BigBoyExtra Divers Malta, Marfa BayFamilienurlaub bei den ExtraDivers MaltaJuli 2016, Sommerurlaub!
Ganz gezielt wurde von mir ein Hotel gebucht in dem die ExtraDivers zu Hause sind.
Schon der erste Kontakt mit Valeria vor dem Urlaub war angenehm, locker und sehr freundlich. Bei der Ankunft wurde dies sofort bestätigt, die "Chefin" kam auf uns zu und begrüßte uns. Nachdem der Papierkram erledigt, die Boxen zugeteilt waren wurde erst ein mal der heimliche BOSS begrüßt! (ein Kater Namens Charly) Dazu sei zu sagen, wer Katzen mag, ist dort bestens aufgehoben, aber auch wer sie nicht mag hat keine Probleme mit den Vierbeinern.
So jetzt zur Basis, die gesamte Basis macht einen sehr ordentlichen Eindruck, das Equipment ist in einem sehr guten Zustand und die Ausbildung hervorragend. (Danke an Janine!!!) Der Umgangston ist familiär und immer freundlich, klar, wenn andere Gäste bedient werden muss mal halt mal was warten, aber irgendjemand ist immer da. Wer das nicht kann, sollte das Problem bei sich selber suchen.
Zu den Tauchgängen kann ich so viel sagen, man kann seine Wünsche äußern und irgendwie werden die auch erfüllt, klar wenn Mutter Natur nicht mitspielt und die Wellen zu hoch sind kann halt keine Bootstour stattfinden, dann geht es eben mit dem Bus (mit dem Lenkrad auf der richtigen Seite) und den Tauchguides in den Süden und es wird da getaucht . Wer im Vorfeld schon weiß, dass er besondere Plätze betauchen will, sollte die vorher per mail mitteilen, dies erleichtert dann die gesamte Planung. Vor jeden TG wird ein ausführliches Breeving gemacht, damit auch jeder weiß was auf ihn zukommt.
Wir haben in den 14 Tagen 16 TG gemacht und es war alles dabei, vom Wrack über Höhlen, Nachttauchgänge, Bootstauchgänge, Strömung musste auch einmal bekämpft werden oder Fototauchgänge. Nicht zu vergessen war der Tagesausflug nach GOZO, im Blue Hole, oder durch das Azure Window. Wer so wie wir noch nie in Höhlen getaucht, oder Wracks besichtigt hat wird dort auf seine Kosten kommen.
Der Abschied viel uns schwer da wir uns in der sehr familiären Runde um Valeria, Gorden, Janine, Morten, Steve und Stephan richtig heimisch gefühlt haben. Und eins ist klar, wir werden wieder mal nach Malta fahren um dort unseren Tauchurlaub zu verbringen, bzw. irgendwelche Specialty Programme zu machen.
Guido
25.07.2016 20:59
Zeige alle aktuellen Berichte!

Beliebt inDIVEINSIDE

Reise

Der Pichlingersee

Baggerseen, Schottergruben und Vereinsteiche sind oft nicht mehr als eine Notlösung für tauchgeile Neoprenjünger. Meist ist die Sicht mies und dabei gibt ...

Letzte Artikel

Aktuellste News

Zeige alle News

Reise

Unsere Premium-Ziele

Zeige alle Reiseziele

Medien

Letzte Videos

Diving Zanzibar 2016 (Mnemba Island) GoPro Hero 4 Silver 1080p - SECTIONED -

Tauchen im Baggersee Hirschau

Tauchen im Sieben-Erlen-See - Vol. I Frühjahr

Letzte Fotos

Foren

Letzte Diskussionen

Beliebteste Threads

Kleinanzeigen