• 57992 Fotos
  • 656 Videos

Tauchen in Ägypten

Ägypten, die Wiege der Menschheit, 365 Tage Sonnenschein, eine endlose Küstenlinie, kurze Flugzeiten, gastfreundliche Menschen und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis: Das ist Ägypten.

Von Nuweiba bis Sharm el Sheikh, von El Gouna bis Zabargad – hier ist für jeden Geschmack und jede Vorstellung das Passende dabei. Endlose Sandstrände laden zum relaxen ein, luxuriöse Hotels lassen den Alltag vergessen und verwöhnen den Gaumen. Und genauso abwechslungsreich wie die Orte und Unterkünfte selbst zeigen sich auch die Tauchspots der Küste: Steilwandtauchen am Ras Mohammed. Der „Wrackfriedhof“ Abu Nuhas bei El Gouna. Die vorgelagerten Riffe von Hurghada, die zumeist mittels bequemer Tagesausfahrten angesteuert werden. Oder die prächtigen und farbenfrohen Hausriffe von El Quseir und Marsa Alam, bei denen der Taucher oft nur wenige Schritte vom Hotel aus zurücklegen muss, um tauchen zu gehen, wann immer es ihm beliebt.

Auch für Anfänger sind die Küsten Ägyptens bestens geeignet: Das warme Wasser, die kristallklare Sicht und die - wenn überhaupt – nur schwachen Strömungen machen den Unterwasserausflug auch für Beginner zu einem Vergnügen. Den Rest erledigen die vielen professionellen Tauchbasen, die sich hier angesiedelt haben – und die wirklich einmalige Unterwasserwelt des Roten Meeres. Wer sich einen guten Überblick über das Thema Tauchsafaris verschaffen will, der sollte sich erst mal Linus Geschkes Tauchsafariführer Ägypten zulegen.

Und falls ihr noch nach einem guten Reiseangebot für Ägypten sucht - schaut einfach mal in diesen Vergleich. Und tolle Liveaboard-Angebote gibt es hier.

Hier klicken und Reisepreise nach Ägypten vergleichen!!

  • Tauchen in Ägypten

Ägypten, das Traumparadies für Wassersportler. Entdecke den Zauber der ägyptischen Kultur. Tauch ein in die Vielfalt des Roten Meeres und entdecke mit uns die Korallengärten und Riffe, die geheimnisvollen Geschichten der versunkenen Wracks und die Vielfalt und den Artenreichtum dieses tropischen Meeres, das dir näher ist, als du denkst.

365 Tage Sonnenschein, eine endlose Küstenlinie, kurze Flugzeiten, gastfreundliche Menschen und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis: Das ist Ägypten. Von Nuweiba bis Sharm el Sheikh, von El Gouna bis Zabargad – hier ist für jeden Geschmack und jede Vorstellung das Passende dabei.

Endlose Sandstrände laden zum relaxen ein, luxuriöse Hotels lassen den Alltag vergessen und verwöhnen den Gaumen. Und genauso abwechslungsreich wie die Orte und Unterkünfte selbst zeigen sich auch die Tauchspots der Küste: Steilwandtauchen am Ras Mohammed. Der „Wrackfriedhof“ Abu Nuhas bei El Gouna.

Die vorgelagerten Riffe von Hurghada, die zumeist mittels bequemer Tagesausfahrten angesteuert werden. Oder die prächtigen und farbenfrohen Hausriffe von El Quseir und Marsa Alam, bei denen der Taucher oft nur wenige Schritte vom Hotel aus zurücklegen muss, um tauchen zu gehen, wann immer es ihm beliebt.

Auch für Anfänger sind die Küsten Ägyptens bestens geeignet: Das warme Wasser, die kristallklare Sicht und die  - wenn überhaupt – nur schwachen Strömungen machen den Unterwasserausflug auch für Beginner zu einem Vergnügen.

Den Rest erledigen die vielen professionellen Tauchbasen, die sich hier angesiedelt haben – und die wirklich einmalige Unterwasserwelt des Roten Meeres.

Beliebte Tauchziele in Ägypten

Zeige alle Reiseziele in Ägypten

Aktuellste News Ägypten

Zeige alle Nachrichten

Letzte Artikel Ägypten

Zeige alle Artikel

Die letzten Reiseberichte unser Nutzer - immer einen Blick wert:

Auch bei meinem 12. Aufenthalt war es nicht nur wie erwartet spitze…., nein, auch die getroffenen Corona-Schutz-Maßnahmen und alle Hygieneregeln haben zum Sicher-und Wohlfühlen beigetragen! One-way zum Restaurant, überall Desinf.Spender und Hyg.Artikel auf den Tischen, in den Zimmern, in der Tauchbasis…., mehr kann man nicht tun!!! Die Tauchbasis lief ja bereits seit etlichen Wochen, nun kam das Hotel hinzu - alles griff Hand in Hand! Kazo und seine Guides, sowie das Backstaff um Shauky haben uns jeden Wunsch erfüllt, das volle Programm gefahren, incl. Tagesboot Prince Ahmed, mit gerade mal 9 Tauchern an Bord! Alle Tauchplätze hatten wir für uns alleine, selbst Elphinstone, Dolphinhouse und Shaab Marsa Alam, sowie Abu Dabab…..unvorstellbar, wie toll sich diese Einsamkeit unter Wasser angefühlt hat….! Ein unvergessliches Erlebnis!! Riffe und Getier sichtbar erholt!!! Farben, Artenvielfalt und Anzahl, auch bei den Schildkröten und Rochen…, wir haben aufgehört zu zählen!!! Das Essen im Restaurant wurde in den ersten 14 Tagen komplett am Tisch serviert, Ali hat tolle Menüs angeboten und auch das Frühstück ließ keine persönlichen Vorlieben offen!! Nour und sein Team haben uns königlich bewirtet! Der Rest ist Geschichte: keine Animation, keine Kinder, keine Hektik….., alle Sorgen und Verantwortung zu Hause gelassen…., der Rest kommt von alleine….Ruhe, nette Gespräche, frühmorgendliches Schnorcheln am HR, Dekobierchen, Unbeschwertheit, Sternenhimmel, Sonnenaufgänge, totale Erholung!!! Es hat sich gelohnt, trotz etlicher Unkenrufe, in diesen Zeiten nach Ägypten zu fliegen!! Ich habe mich immer zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort sicher gefühlt, da sich alle Personen überall an AHA gehalten haben! Klare Reiseempfehlung, damit das OASIS und die Tauchbasis bestehen können !! „Ihr habt einen tollen Job gemacht! Wiedereinmal und dieses Jahr ganz besonders!! Bleibt gesund! Bis zum nächsten Jahr/ Euer Tauchhase
Auch bei meinem 12. Aufenthalt war es nicht nur wie erwartet spitze…., nein, auch die getroffenen Corona-Schutz-Maßnahmen und alle Hygieneregeln haben zum Sicher-und Wohlfühlen beigetragen! One-way zum Restaurant, überall Desinf.Spender und Hyg.Artikel auf den Tischen, in den Zimmern, in der Tauchbasis…., mehr kann man nicht tun!!! Die Tauchbasis lief ja bereits seit etlichen Wochen, nun kam das Hotel hinzu - alles griff Hand in Hand! Kazo und seine Guides, sowie das Backstaff um Shauky haben uns jeden Wunsch erfüllt, das volle Programm gefahren, incl. Tagesboot Prince Ahmed, mit gerade mal 9 Tauchern an Bord! Alle Tauchplätze hatten wir für uns alleine, selbst Elphinstone, Dolphinhouse und Shaab Marsa Alam, sowie Abu Dabab…..unvorstellbar, wie toll sich diese Einsamkeit unter Wasser angefühlt hat….! Ein unvergessliches Erlebnis!! Riffe und Getier sichtbar erholt!!! Farben, Artenvielfalt und Anzahl, auch bei den Schildkröten und Rochen…, wir haben aufgehört zu zählen!!! Das Essen im Restaurant wurde in den ersten 14 Tagen komplett am Tisch serviert, Ali hat tolle Menüs angeboten und auch das Frühstück ließ keine persönlichen Vorlieben offen!! Nour und sein Team haben uns königlich bewirtet! Der Rest ist Geschichte: keine Animation, keine Kinder, keine Hektik….., alle Sorgen und Verantwortung zu Hause gelassen…., der Rest kommt von alleine….Ruhe, nette Gespräche, frühmorgendliches Schnorcheln am HR, Dekobierchen, Unbeschwertheit, Sternenhimmel, Sonnenaufgänge, totale Erholung!!! Es hat sich gelohnt, trotz etlicher Unkenrufe, in diesen Zeiten nach Ägypten zu fliegen!! Ich habe mich immer zu jedem Zeitpunkt und an jedem Ort sicher gefühlt, da sich alle Personen überall an AHA gehalten haben! Klare Reiseempfehlung, damit das OASIS und die Tauchbasis bestehen können !! „Ihr habt einen tollen Job gemacht! Wiedereinmal und dieses Jahr ganz besonders!! Bleibt gesund! Bis zum nächsten Jahr/ Euer Tauchhase

Tauchbasen in Ägypten

Zeige alle Tauchbasen in Ägypten

Tauchsafaris in Ägypten

Zeige alle Liveaboards in Ägypten

Themen über

Letzte

Beliebt

Letzte Kleinanzeigen