Letzte Berichte

Schreibe einen Bericht!
Hier findest du eine Übersicht über aktuelle Bewertungen unserer User. Wenn du selbst etwas beitragen möchtest, benutze bitte die Buttons am Ende unserer Seite. Wir würden uns über deine Bewertung(en) sehr freuen.
Wonderful Dive, Akassia LTI & CalimeraÄgypten, El Quseir bis Port Ghalib35 Berichte

Herrlich

Wir waren zu dritt...1x OWD und meine beiden Jungs(12+ 14 Jahre) als Schnuppertauchgang.
Hatte vorher ein gutes Gefühl und auch nach dem Tauchen.
Schönes Revier, guter und netter, freundlicher Tauchlehrer.
Echt herrlich...allemal sein Geld wert gewesen.
Danke sehr an alle im Akassia
Taucher321878AOWD2 TGs
Aquastars DC, Amwaj Blue Beach ResortÄgypten, Safaga5 Berichte

für tauchen ok aber nett ist anders

bootstauchgang am 21.11. - 2 dives

pro: günstiger preis und nicht tauchschule gebucht (über reiseveranstalter gebucht)

tauchgang an sich ok wenn man ein sicherer taucher ist. wir hatten einen owd mit 8 tauchgängen der zum teil etwas unsicher war.
anstelle etwas zu erklären wurde er vom guide blöd angeschnautzt.

contra: trinkgeld wird an allen ecken aktiv eingefordert. dabei ist der service und die freundlichkeit der mitabeiter schlecht.

personal wirkt unmotiviert und von gästen genervt.

kein wechselgeld vorhanden (na klar, nicht mal ägyptische pfund...)

alles in allem ohne wohlfühlathmosphäre und mit trinkgeldlüsternden ägyptern gesäumt.

sicher nicht mehr mit mir!!
mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Deep Ocean Blue Diving Center, Marsa AlamÄgypten, El Quseir bis Port Ghalib64 Berichte

Der erste Eindruck.........

war super.Habe mich sofort wohlgefühlt und gut aufgehoben. Professionell ,kompetent auf die individuelle Propleme eingegangen beim Einkleiden und Tauchen.Waren mit ca 10 Tauchern und 3 Guids unterwegs ,wurden vor Ort in3Gruppen aufgeteilt. War für mich super da noch sehr wenige Tauchgänge.War mit Mohamed als Guide unten.Danke für deine Fürsorge und tolle 2 Tauchgänge. Auch sehr aufmerksamme Helfer ,mir ging es nach dem 2ten nicht so gut, kam mir weit entgegen und nahm mir jacket und flasche ab.Alle die ich kennen gelernt habe. waren sehr herzlich und freundlich. Danke und viele Grüße Jochen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Bernd_SBSSI Master418 TGs
Angel Island Resort Dive CenterIndonesien, Allgemein17 Berichte

Eine Woche Mantas

Wir waren, zu viert, vom 02. bis 10.11.2017 im Angel Island Resort. Meine Frau und ich waren schon vor zwei Jahren auf Angle Island. Die Bungolows waren wieder schön und die Bedienung sehr freundlich wie auch vor zwei Jahren. Die Küche hat allerdings nachgelassen. Einmal gab es Magi Hühnersuppe, aber auch sonst war die Ausführung der Gerichte und die Qualität höchst unterschiedlich. die Protionsgröße ebenfalls. Bei vier Personen kommt es eben vor das schon mal das gleiche Gericht an verschiedenen Tagen bestellt wird. Da besteht Verbessungsbedarf bzw. die Rückkehr zur alten Qualität denn die war Sterne verdächtig.
Die Tachbasis, vor zwei Jahren noch im Bau, scheint fast fertiggestellt. Das Oficce it fertig mit schöner Karte der Tauchplätze. Das Equipment wird aber noch immer in halben Kunststofftonen gewaschen. Gemauerte Bassin´s könnte man mit wenig Aufwand erstellen. Aufgrund der Lage des Tauchcenters trocknete das Equipment nicht sehr gut was vor einer Abreise einen Tag eher Pause, wg. Gewichtsreduzierung, zur Folge hat wenn man sein eigens EQ per Flugzeug transportieren möchte.
Tristan der Instructor, Inda und die anderen Mitglieder der Besatzung habe ihren Job sehr gut erledigt. Interessante Marine life Vorträge, wenn man möchte. Das Tachboot war wieder Klasse, viel Platz eine Toilette, gute Leiter usw. Tauchen in kleinen Gruppen war angesagt immer 2 Taucher einen Guide. Diesmal war es rund um Vollmond so richtig schön Komodo mit zum Teil sehr starke Strömungen. Einige Mantas und Haie jeden Tag. Wieder Crystal Rock, Manta, Haie und Napoleons, wieder gut. Am letzten Tag, einer der Tauchgänge die man nie vergisst. Über 20 teils sehr große Mantas, die von selbst manchmal ganz nah kamen, sahen wir bei diesem einen Tauchgang, was für ein Tag. Jederzeit wieder!

Grüße Bernd
mehr lesen
Deep Ocean Blue Diving Center, Marsa AlamÄgypten, El Quseir bis Port Ghalib64 Berichte

Rundum gelungener Tauchurlaub.

Ich hatte noch gar keine Taucherfahrung vorher und kann nur sagen besser hätte ich es nicht treffen können. Habe mich bei Nader, Sabine und ihrem Team sehr wohl gefühlt. Nader war ein sehr geduldiger und fürsorglicher Tauchlehrer für mein OWD. Man ist immer auf individuelle Wünsche eingegangen. Die anschließenden Tauchgänge waren ebenso ein Genuss.Das Team war immer hilfsbereit und freundlich. Ich werde bestimmt meinen AOWD auch dort machen.
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher321872AOWD12 TGs
Wonderful Dive, Akassia LTI & CalimeraÄgypten, El Quseir bis Port Ghalib35 Berichte

Wunderschöne Tauchferien mit Wonderful Dive

Ich war zum ersten Mal im LTI Akassia in den Ferien und es wird bestimmt nicht mein letzter Aufenthalt dort sein. Die Tauchbasis Wonderful Dive ist eine top organisierte Basis. Obwohl ich alleine meine Ferien dort verbracht habe, fühlte ich mich rundum wohl. Die Leute sind alle sehr freundlich und hilfsbereit. Es gibt ein sehr gutes Angebot von Tauchausflügen. Die Ausflüge sind alle sehr gut organisiert. So macht tauchen wirklich Spass. Ein herzliches Dankeschön ans ganze Wonderful Team.
IvoryAOWD
Sham Abu DaburÄgypten2 Berichte

Top Hausriff

Seit der letzten Rezension ist etwas Zeit vergangen. Inzwischen kann man nicht mehr einfach mit dem Minibus dort hinfahren und Tauchen, da inzwischen das Hotel Concorde Moreen Beach dort steht. Die Örtliche Basis wird inzwischen von Orca Dive Clubs geführt und bringt dem Riff den nötigen Komfort. Ebenso wurde ein Steg gebaut, über den man leicht ein- und aussteigen kann. Denn tatsächlich ist der ein und ausstieg durch den Canyon im Riff bei entsprechender Brandung eine echte Herausforderung. Das Riff selbst besticht durch seinen Abwechslungsreichtum. Im Norden findet sich ein stetig abfallender Riffhang mit etlichen Weich- und Hartkorallen. Tiefen über 30 Meter sind möglich. Die Strömung ist selbst bei starkem Wellengang minimal und man kann Tagelang diesen Teil des Riffs erkunden, ohne wirklich alles gesehen zu haben.

Schwimmt man vom Steg aus in Richtung Süden, so ergibt sich ein gänzlich anderes Bild. Zunächst passiert man die Mündung des Canyons. Hier stehen ein paar schöne Korallenblöcke mit eindrucksvollen Feuerkorallenformationen. Etwas weiter südlich stehen einige große Korallenblöcke wie senkrechte Nadeln im Wasser. Dahinter verbirgt sich der Eingang zu einer kleinen Grotte, die man komplett durchtauchen kann. Das Ende der Grotte befindet sich am unteren Teil des Canyons. Wenn man dort rauskommt, kann man sich mit der Strömung mitreißen lassen und schießt an den Feuerkorallen vorbei. Hier sollte man unbedingt tarieren können.

Weiter südlich besteht das Riff aus einer fast senkrecht abfallenden Wand, die bis teilweise 40 Meter abfällt. Etwas in Meer hinaus geht es sogar bis über 50 Meter runter. An diesem Riffabschnitt soll häufiger eine große Schildkröte zu sehen gewesen sein. Da wir hauptsächlich am Nordriff unterwegs waren, blieb uns der Anblick leider verwehrt.

Das Riff ist nahezu vollständig intakt und verfügt über eine schöne Artenvielfalt. Neben den üblichen Verdächtigen konnten wir einige seltenere Kollegen antreffen. Die für das Riff namensgebenden Riesenmuränen machten sich noch recht rar. Oktopusse, Sepien und sogar ein Adlerrochen ließen unsere Herzen aber höher Schlagen.

Das Hotel ist top und die Basis ebenfalls. Wer in der Gegend von Marsa Alam ein Hotel mit gutem Hausriff sucht, macht hier nichts verkehrt!
mehr lesen
JoshKCMAS 4*450 TGs
Northdiving Lanzarote, Arrieta, LanzaroteSpanien, Kanaren (Kanarische Inseln)89 Berichte

Exzellente Tauchbasis in Lanzarotes Norden

Einen großen Dank an Steffi, Juan und Floh für ein paar sehr schöne Tage, an denen mein Buddy und ich die sehr herzliche und familiäre Atmosphäre bei Northdiving genießen konnten. Ich habe selten einen so umsichtigen und zugewandten Guide wie Juan erlebt. Die Tauchplätze im Norden sind wegen der tollen Unterwasserlandschaft klasse, das Tüpfelchen auf dem i waren natürlich die Engelhaie. Auch wenn Wind und Wellen mal nicht mitgespielt haben, hat sich immer eine Lösung (im Süden) gefunden. Dass meine Frau dann auch noch sehr schöne Gelegenheiten zum Schnorcheln hatte, passte richtig gut. Wir kommen gern wieder!
mehr lesen
doerraVDTL * 530 TGs
Fun Divers Zanzibar, NungwiTansania2 Berichte

Nette neue Basis

Das ist ganz selten zu erleben !
Seit gut 20 Jahren haben wir das nicht mehr erlebt. Eine Tauchbasis, die ihren Tagesplan nach Dir richtet, nicht umgekehrt. Wenn man also ein paar schöne Bilder vom Manta-Shrimp machen will, fährt Cholo mit Dir um halb 11 zum Magic Reef, und dann klappt das auch. Eine junge Tauchbasis, noch kein durchgetimeter Tagesablauf sondern absolut individueller Kundenservice. Natürlich ist das mit dem Rundum-Wohlfühlservice a la Malediven oder Ägypten nicht zu vergleichen, aber 1 Guide, 2 Taucher, 2 Kameras , keiner stört, besser geht`s nicht! Und wenn man im Double Tree wohnt, kann man sich per Zuruf vom Balkon abstimmen. Immer wieder, wenn wir wieder hier sind. Eins noch : Mantas und Walhaie gibt's definitiv nicht!

mehr lesen
Zeige mehrSchreibe einen Bericht!