Great Barrier Riff: Leben und Tod nach der Korallenbleiche

Wissenschaftler haben das größte Absterben von Korallen beobachtet, das je im Great Barrier Riff stattgefunden hat. Das am schlimmsten betroffene Gebiet im nördlichen Teil des Great Barrier Riffs hat in den letzten 8-9 Monaten durchschnittlich 67% seiner Flachwasser-Korallen verloren. Doch es gibt auch gute Nachrichten.

Winter-Ersatzprogramm: Tauchen am Sinai mit Camel Dive

Camel Dive Club & Hotel bietet im Dezember und Januar Urlaube am Roten Meer für einen unschlagbaren Preis an. Herbstregen oder Schneefall gegen Sonnenstrahlen eintauschen und spektakuläre Tauchgänge im Roten Meer genießen.

Buchtipp: Der kleine Krebs Fridolin und die Suche nach dem Traumhaus

Wer Nemo und Dorie mag, wird den kleinen Einsiedlerkrebs Fridolin und seinen Freund den Igelfisch Elvis lieben. Die beiden Freunde begeben sich auf eine lustige und spannende Suche nach einer neuen Behausung für Fridolin. Aber das ist gar nicht so leicht. Immer passiert etwas Anderes. Eine Geschenkidee für alle kleinen Freunde der Unterwasserwelt.

Fototage Malta

Die Tauchgebiete um Malta sind durch ihre unterschiedliche Topografie prädestiniert für Unterwasserfotografen, welche die Weitwinkelfotografie lieben oder diese erlernen wollen. Wracks, Steilwände, Überhänge oder auch Höhlen laden durch ihr Lichtspiel und klare Sichtverhältnisse geradezu ein, um mit oder ohne Model abgelichtet zu werden.

Mikronesien: Zu Besuch im Taucher-Paradies Palau

Einmal auf die andere Seite der Welt und zurück! Was treibt Taucher immer wieder hinaus auf 'große Fahrt' um an den entlegensten Tauchrevieren dieser Erde ihrem Hobby nachzugehen? Wir wollen es genauer wissen unternehmen einen Trip nach Palau in Mikronesien und entdecken große Dinge in dem kleinen Staat.

U-49 das neue Diver‘s in Aufkirchen

Das Diver´s Indoor-Tauchsportzentrums in Aufkirchen bekommt einen neuen Pächter und heißt in Zukunft U-49. Mit der Übernahme des bekannten Indoor Tauchcenters im Münchner Umland durch Martina und Manfred Frauenberger ab dem 1.Dezember 2016 erfolgt auch die längst notwendige Modernisierung und Renovierung der Pool-, Sanitär- und Aufenthaltsbereiche.

Silvester und Tauchen auf Elba

Tauchen und Toskana, das bietet die italienische Insel Elba, das Zuhause der deutschen Tauchschule Aquanautic Elba. Zum Jahreswechsel 2016 gibt es mit der Basis von Björn Heyduk wieder die Möglichkeit im kleinen Örtchen Morcone direkt am Meer ein Silvester-Special der besonderen Art zu genießen.

Walfang im Namen der Wissenschaft

Obwohl beim diesjährigen Treffen der Internationalen Walfangkommission ein neues Verfahren zur Kontrolle des „Wissenschaftswalfangs“ beschlossen wurde, haben auch in diesem Jahr japanische Walfangschiffe den Hafen von Shimonoseki verlassen. Ihr erklärtes Ziel ist es, die zweite Phase des im Dezember 2015 gestarteten Forschungsplans "NEWREP-A" durchzuführen.