Homepage:
http://www.menadive.com
Email:
center@menadive.com
Anschrift:
im Hotel Menaville Port Safaga Rotes Meer Ägypten
Telefon:
+20 122 2419795
Fax:
+20 65 3260060
Basenleitung:
Christa und Laurenz Geihsler
Öffnungszeiten:
Mo.-So. 08:15-18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
menadive-safaga
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(105)

berro1866AOWD250 TGs

Tauchen bei Menadive Safaga

Hallo, wir haben zu dritt eine Woche Tauchen im Menadive Safaga verbracht die sich im Hotel Menaville befindet. Zur Basis kann ich sagen dass alles vorhaden und sauber ist. Die Anmeldung verlief reibungslos. Man kann sich aussuchen ob man im Hausriff Tauchen will oder zwei Tauchgänge pro Tag vom Boot aus machen will. Man sollte allerdings Sicherheitsschuhe mitbringen weil man seine Flaschen selbst auf Boot bringen muss.
Die Bootscrew und die Tauchguides sind überaus freundlich und hilsbereit. Die Hilfsbereitschaft der Chefin hält sich allerdings in grenzen. Nehmt Cash mit, Kartenzahlung nicht möglich oder wenn ja 3% Aufpreis.
Im Tauchershop gibt es nur ein paar Klamotten. Decobier gibt es in der Basis leider nicht, also ab in die Strandbar.
Trotzdem war es eine schöne Woche mit abwechslungsreichen Tauchgängen. Gerne wieder
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
AndyFPADI Divemaster 550 TGs

Menadive / Menaville September / Oktober 2021

Wir waren nach mehrjähriger Ägypten-Abstinenz wieder mal bei Menadive, dort wo wir 1995 unsere ersten Auslandstauchgänge überhaupt gemacht haben.
Ablauf an der Basis funktioniert wie gehabt prima, Treffen zwischen 08:15 und 08:30 Uhr, Abfahrt der Boote pünktlich um 09:00 Uhr. Die Boote sind sauber, auch die Toiletten werden wirklich täglich geputzt, die Besatzungen sind freundlich und umsichtig, beim Anlegen und Ablegen
der Ausrüstung wird ohne Aufforderung geholfen. Tauchbriefing auf englisch oder deutsch, je nachdem wer gerade als Tauchguide an Bord ist
( Ashraf, Ahmed oder Laurenz ).
Wir waren nie mehr als 10 - 14 Taucher auf den Booten ( Christa und Victoria ), da diese ordentlich groß sind gab es auch kein Gedrängel beim Aufrödeln.
Tauchplätze wurden je nach Wetter und Erfahrung der Taucher festgelegt, es wurde auch nach Wünschen gefragt und darauf eingegangen.
Sehr schön war für uns natürlich daß der Tauchtourismus noch lange nicht wieder auf dem zahlenmäßigen Niveau ist wo er einmal war..........mit nur 2 Booten am Panoramariff das ist schon toll !
Also alles zusammen sehr empfehlenswert sowohl für Anfänger als auch für Leute die schon eine Menge kennen aber das rote Meer mit seinem warmen und klaren Wasser lieben !

Zur Unterbringung :
Wir waren im Menaville Hotel ( Strand Bungalow ) untergebracht. Sauberkeit ist gut, Essen im Verhältnis zum Preisniveau auch gut, Getränke an der Strandbar gab es auch ohne langes Anstehen und das gesamte Hotelpersonal war sehr freundlich.
Vor der abendlichen Disko / Karaoke / Kollektivtanzveranstaltung ( im Freien wegen Corona ) mußte man allerdings flüchten, extrem laut und unterirdisch vom Niveau...........hier wurde offensichtlich der Geschmack der russischen Pauschaltouristen getroffen, unserer nicht.
Trotzdem würden wir wieder ins Menaville gehen weil die Wege zur Tauchbasis so schön kurz sind und es vom Preis / Leistungsverhältnis unschlagbar ist.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
abyssandi***380 TGs

Tec Diving @ it´s best

Ich hatte mir die Tauchbasis aufgrund der angetrebten Kurse ("Advanced Nitrox Diver" & "Decompression Procedures") ausgesucht. Mein Hotel (eine Neueröffnung 08/19) lag nur 12 Minuten Fußweg am Strand vorbei entfernt.
Da ich im Oktober der einzige Tec-Tauchschüler bei Laurenz war, hatte ich Einzelunterricht. Sas war natürlich Mega! Die Theorie wurde zumeist in der Mittagspause vermittelt. Das Tec-Tauchequipment ist zwar in die Jahre gekommen, jedoch sehr gut gepflegt.
Da Laurenz und ich im Buddyteam andere Tauchgänge und Tauchtiefen als die Anderen hatten, kann ich natürlich nur sagen, dass Tauchgänge zu zweit wesentlich entspannter, als Massentauchgänge sind.
Laurenz gibt sich augenscheinlich sehr große Mühe, seine Fachkompetenz weiterzugeben.
Auf meine Wünsche (Strömung) wurde gerne eingegangen.
Wer etwas höherwertige Unterkünfte bevorzugt, sollte evtl. nicht das Mena Hotel in Betracht ziehen.
Alles in Allem ein gelungener Einstieg in das technische Tauchen.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Inmitten des Hotels Menaville gelegen bieten Christa, Laurenz und ihr Team seit 1992 Wohlfühl - Tauchurlaub vom Feinsten an.

Großzügiges Raumangebot, vorbildliche Ausstattung und Ausrüstung werden auch Sie beeindrucken!

30 ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Das Tauchgebiet um Safaga zählt immer noch zu den schönsten Tauchrevieren im Roten Meer. Fauna und Flora bietet alles was ein Taucherherz höher schlagen lässt. Korallengärten, einzelne Korallentürme, große und kleinere ...
Mehr lesen
Angebot
NIcht spezifiziert.
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
4
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
drei
Entfernung Tauchgewässer:
30-90min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
ca. 30
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro, Mares, Apeks, Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
450
Flaschengrößen:
10, 12, 15
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
6
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
CMAS, Barakuda,,PADI, TDI, SDI
Ausbildung bis:
Tauchlehrer
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Rotes Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
auf jedem Schiff und Basis
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Safaga
Nächstes Krankenhaus:
Safaga