• 314 Fotos
  • 28 Videos

Liveaboards in Papua-Neuguinea

Die unberührte Unterwasserwelt Papua-Neuguineas, dem Ostteil der zweitgrößten Insel der Welt, Neuguinea, lässt sich auch ideal vom Boot aus entdecken. Die vier Tauchsafaris, die es in Papua-Neuguinea gibt, decken verschiedene Tauchgebiete ab. Zwei der Boote starten und enden direkt in zwei der Tauchresorts, so lassen sich Tauchsafari und –resort ideal miteinander kombinieren. Das ist nicht nur deshalb empfehlenswert, weil man dadurch möglichst viel von den unzähligen Fischen und intakten Rifflandschaften Papua-Neuguineas entdecken kann, sondern auch, weil die Infrastruktur in Papua-Neuguinea noch sehr in der Entwicklung steckt und daher Besucher auf fliegen angewiesen sind. Die typischen Reiseverläufe der Tauchsafaris sind sieben bis zehn Nächte lang – genug Zeit, um Papua-Neuguinea auf sich wirken zu lassen.
Bewertungen
Anzahl von Berichten
  • 1 - 5
Weitere
  • mit Buchungsmöglichkeit
Sortieren nach
  • Empfohlene Einträge
  • Anzahl der Bewertungen
  • A bis Z
  • Z bis A

Wir haben 7 Boote für dich gefunden