Schreibe eine Bewertung

Extra Divers El Quseir, Mövenpick Resort

62 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Extra Divers El Quseir Mövenpick Resort El Quseir Safaga-Quseir road El Quseir, Red Sea, Egypt
Telefon:
+20 (0)122 5074695
Fax:
Basenleitung:
Marc Hügi
Öffnungszeiten:
täglich von 8.00 bis 18.00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
extradiversquseir (nur Text)
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(62)

divingbiitPADI DM

Super Basis mit schönem Hausriff

Ich war in den letzten beiden Jahren zwei mal im Mövenpick in El Quseir tauchen.
Die Tauchbasis ist direkt im Hotel integriert, welches ebenfalls sehr zu empfehlen ist!

Die Basis ist sehr gut organisiert und bietet genügend Platz für seine persönliche Ausrüstung. Die Möglichkeit die Fächer für das Equipment abzuschliessen, finde ich sehr gut. So kann Computer, Lampe u.ä. problemlos immer in der Kiste bleiben.

Wir tauchten jeweils immer nur am Hausriff, welches alles mögliche zu bieten hat. Durch die Möglichkeit sich mit dem Zodiac rausfahren zu lassen, bietet das Hauriff sehr viel Abwechslung und man kann problemlos eine Woche 3 mal am Tag da Tauchen.
Man schnappt sich einfach seine Ausrüstung, watschelt den Steg nach vorne, wo Flasche und Blei gefasst wird und ab gehts ins Wasser. So macht Tauchen grossen Spass!
Eine sehr hilfsbereite Crew am Steg vorne und tolle Guides machen die ganze Sache komplett.

Wir kommen gerne wieder!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Susanne77CMAS*, >160 TG

Super Tauchbasis in tollem Hotel

Ja, wir waren im Dezember zum Tauchen in Ägypten. Auch wenn uns im Vorfeld Freunde und Bekannte entsetzt angesehen und diverse Sicherheitsbedenken geäußert haben. Doch nur weil in Kairo ein Polizeiposten angegriffen wird, heißt das noch lange nicht, dass man nicht mehr ans Rote Meer fahren kann. Wir haben uns ZU KEINEM ZEITPUNKT auch nur ansatzweise unsicher gefühlt - und das, obwohl wir das Ressort mehrfach verlassen haben - unter anderem haben wir Assuan und Abu Simbel besucht und waren von den kulturellen Highlights beeindruckt.
Das aber nur am Rande, es soll ja eigentlich um die Extra Divers Basis gehen.

Marc und sein Team bieten wirklich einen exzellenten Service. Im Tauchanzug (uns hat der 5 mm gereicht) mit dem Jacket auf dem Rücken, Flossen und Maske in der Hand locker zum Steg schlendern, dort Nitrox prüfen, die Bleitaschen bzw. den Bleigürtel anlegen, aufrödeln, reinspringen... bequemer gehts wirklich nicht! Beim An-und Ausziehen ist die Crew gerne behilflich.
Unter Wasser erwarten einen dann direkt in der Bucht intakte Korallengärten, frei schwimmende Muränen, Schildkröten, Oktopusse, Makrelenschwärme, Rotfeuerfische, Blaupunktstechrochen, Riffbarsche, Falterfische, Doktorfische, Schnecken, Seesterne, Kugelfische, Anemonenfische, Krokodilsfische, Korallenwächter, diverse Lippfische, Husarenfische, Snapper, Kaiserfische, Barrakudas, Wimpelfische, Papageienfische, Riffkalmare, Drückerfische, Flötenfische, Brassen, Riesenmuscheln usw. und auf den ausgedehnten Sandflächen warten Pantherbutt, Sandaal, Flügelrossfisch und Co.
Für alle, denen die Bucht irgendwann zu langweilig wird (soll's tatsächlich geben, haben wir gehört) bietet die Basis jeden Tag Ausfahrten zu verschienene Tauchspots der näheren oder weiteren Umgebung mit dem Minibus oder Speedboot an.
Was ich unbedingt noch erwähnen möchte: Ich hatte gleich beim zweiten Tauchgang ein Problem mit meinem (eigenen!) Jacket - dummerweise eine andere Marke als die Leihausrüstung. An anderen Basen wäre das sicher achselzuckend hingenommen worden und man hätte mir für den Rest der Zeit für teures Geld ein Leihjacket zur Verfügung gestellt. Doch hier hat mir ein Basenmitarbeiter von seinem privaten Jacket (gleiche Marke wie mein Jacket) das entsprechende Ersatzteil abgebaut und für meinen Aufenthalt geliehen. So konnte ich mit meiner eigenen Ausrüstung tauchen, was natürlich viel komfortabler war. Das nur als Beispiel dafür, wie weit das Bemühen der Crew geht, die Gäste wirklich rundum zufrieden zu stellen. Alle sind superfreundlich, unkompliziert, dabei immer hochprofessionell. An ganz vielen Kleinigkeiten merkt man, dass sich hier jemand wirklich kontinuierlich Gedanken macht, wie man Abläufe, Ausstattung etc. immer weiter verbessern kann. Vielen, vielen Dank für einen ganz wundervollen Tauchurlaub, wir kommen sehr gerne wieder!

Leute, lasst Euch nicht verrückt machen: In El Quseir wartet nicht der Terror, sondern nach nur 5 Stunden Flug ein exzellentes Hotel mit einem tollen Hausriff!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Ich komme gerne wieder

Ich kann mich meinem Vorredner hier auf der Seite nur anschliessen. Leicht bepackt über einen kurzen Steg zu gehen, dort Blei und Flache zu fassen und dann nur noch ins Wasser zu springen ist echt Luxus. Das Hausriff ist wunderschön, die Tauchguides sehr professionell(Danke Ali und Said!), die gesamte Crew extrem freundlich, die Tauchbasis ist ordentlich und sauber, die Abwicklung unkompliziert und nach einem langen Tauchgang gibt es herrlich warme Duschen Danke, ich komme gerne wieder

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Das komfortable, im nubischen Stil errichtete Hotel besteht aus einem Hauptgebäude und mehreren landestypischen Bungalows mit 250 Zimmern, die sich über die liebevoll gestaltete Anlage verteilen. Zu den Annehmlichkeiten ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Das Mövenpick Resort El Quseir liegt auf einem Felsplateau in einer wunderschönen Bucht am Roten Meer. Die gepflegte Anlage im arabischen Stil zeichnet sich aus durch einen exzellenten Service und ein phantastisches Hausriff. ...
Mehr lesen
Angebot
1 Woche im Doppelzimmer mit Halbpension und Flug gibt es schon ab 649,- €.

Aktuelle Angebote finden Sie bei Reisecenter Federsee unter:

http://www.rcf-tauchreisen.de/
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2x L&W 450 E und NRC Nitrox Membrane
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 Speedboote, Tagesboot ab Port Ghaleb
Entfernung Tauchgewässer:
50 Meter
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
100
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
brandneu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
200
Flaschengrößen:
7,10,12,15
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4+
Anzahl Guides:
5+
Ausbildungs-Verbände:
SSI, VDST, PRO-NRC
Ausbildung bis:
Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
auf jedem Boot und in der Basis
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Port Ghaleb und Safaga
Nächstes Krankenhaus:
Port Ghaleb und Hurghada