Homepage:
http://www.rcf-tauchreisen.de/tauchbasen/gozo/extra-divers-gozo.html
Email:
gozo@extradivers.org
Anschrift:
Grand Hotel St. Anthony Street Ghajnsielem Gozo Malta
Telefon:
+356 2756 9007/ Mobile: +356 99448768
Fax:
+356 21559744
Basenleitung:
Christine Graf
Öffnungszeiten:
April-Nov tägl. 08:30-18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(88)

Professionell. Spaßig. Sonnig.

Kurzfassung:
Ich komme wieder!

Langfassung:
Leitung Tauchbasis:
Christine leitet die Basis. Sie macht einen sehr professionellen Eindruck. Was mir besonders gefallen hat, ist dass Christine selbst auch aktiv in ihrem Urlaub taucht, nicht nur Gozo kennt. Sie hat somit die Erfahrung auf die verschiedensten Kunden einzugehen. Mit ihrem Staff hat sie ein gutes Arbeitsverhältnis und ist auch engagiert um deren Wohlergehen und eine gute Arbeitsatmosphäre.

Tauchplätze:
Die Tauchplätze sind super. Es gibt welche für OWDs, welche für AOWDs/Deep bzw. auch technisches Tauchen. Mit anderen Worten, jeder Taucher kann hier glücklich werden.

Unterwasserwelt:
Es gibt viel zu sehen. Ich war von der Unterwasserwelt begeistert. Mir war bewusst, dass Gozo im Mittelmeer liegt und keine tropischen Bedingungen herrschen. Die vielen Höhlen und somit Lichtbedingungen sind fantastisch. Cuttle Fish beim Auftauchen auf ca. 4m waren ein tolles Highlight.
Wir waren auch an dem ein oder anderen Wrack, welche gut erhalten bzw. einfach zu betauchen sind. Meine Empfehlung ist aber den AOWD hierfür zu haben, damit auch auf entsprechende Tiefe getaucht werden darf.

Organisation der Basis:
Aufgrund der wenigen Kunden zu meinem Besuchszeitpunkt gab es nur einmal die Möglichkeit zum Bootstauchgang. Das wurde von Christine auch direkt kommuniziert, ebenso die Mehrkosten für den Bootstauchgang. Der Wellengang wurde immer im Blick behalten, so dass auch die Tauchgänge von Land aus sicher durchgeführt werden konnten. Zudem konnten die Kunden Wünsche zu Tauchplätzen äußern - ob und wie diese Berücksichtigt werden konnten hing natürlich von den gesamten Bedingungen ab. Hier sollte auch keiner enttäuscht sein, wenn die eigenen Wünsche nicht berücksichtigt werden konnten.
Es gibt keine versteckten Kosten. Es ist alles sehr durchsichtig. Es wurde sich die Zeit genommen meine Rechnung am Ende meines Aufenthalts durchzugehen.

Kurse/Spasstauchen:
Ich habe keinen Kurs belegt. Aber so wie ich die Basis erlebt habe, würde ich einen Kurs hier machen.
Spasstauchen war klasse. Alle Staff sind auf die anwesenden Taucher eingegangen. Die Briefings waren ausführlich und auf Fragen wurde eingegangen. Der Taucher steht definitiv im Mittelpunkt.

An- u. Abreise:
Der Flughafen liegt auf Malta. Dort angekommen bin ich mit dem Bus quer über die Insel zum Fähranleger gefahren, um von der Fähre auf Gozo die Strasse bis zur Basis hochzulaufen. Es ist also sehr simpel zur Basis zu kommen.

Organisation/Unterstützung Buchungsablauf:
Ich hatte Extra Divers Gozo angeschrieben und eine sehr ausführliche Antwort von Christine bekommen. Zu diesem Zeitpunkt wusste ich noch nicht wo ich tauchen wollte, wusste nur, dass mein Ägypten Urlaub nicht möglich war, und wollte gerne einen nicht allzu langen Flug. Die Email-Antwort war aber so einladend, dass ich kurzum beschloss zum ersten Mal nach Gozo zu Extra Divers zu kommen. Ich brauchte mein eigenes Equipment mit, aber was ich gesehen habe, hätte ich auch keine Bedenken das Ausleih-Equipment zu nutzen. Es war gut gewartet, geordnet und der Gesamteindruck des Equipment Raums war gepflegt.
Meine Unterkunft war privat organisiert. Aber auch hier unterstützt die Basis wenn gewünscht.

Weiteres:
Ich war im November 2020 bei den Extra Divers Gozo.
Meine Buchung war kurzfristig aufgrund der Covid-Regelungen überall. Es hat wunderbar geklappt. Ich bin ohne jegliche Erwartungen nach Gozo gekommen, und war sehr positiv überrascht von der tollen Unterwasserwelt. Die Basis hat mein Erlebnis nur komplettiert. Ich komme auf jeden Fall wieder nach Gozo und für mich gibt es auch keine andere Basis als Extra Divers Gozo.

Vielen Dank für ein tolles Erlebnis,
Angelika
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher331257DM600 TGs

Katja‘s

Herrlich war‘s!
Wie bei so vielen, haben wir die Lage beobachtet und uns kurzfristig für Gozo entschieden.
Eine gute Wahl!
Flüge mit Lufthansa waren gut & bezahlbar. Abwicklung an den Flughäfen schnell und auch unkompliziert.
Unterkunft im Grand Hotel mit wunderbarem Meerblick-Zimmer ist sehr praktisch, da direkt nebenan. Aber es gibt auch ganz viele Unterkünfte über Airbnb in der Nähe.

Jetzt zum wichtigen Teil: TAUCHEN!
Christine und ihr Spitzenteam haben alles perfekt im Blick: von Corona- Schutz über Tauchorga und Erfüllung aller möglicher Wünsche und Extras!
Je nach Wind & Wellen wurde rund um Gozo getaucht - von Land und vom Boot aus. Letzteres ermöglichte uns auch TG‘s rund um Comino. Und per Tauchbus und Fähre gings auch nach Malta zur P29 und Rosi.
Wracks gibts mehr als genug.
Wer die Farbe Blau nicht mag, sollte auf Gozo nicht tauchen .
Ansonsten - WOW!!! Überall Höhlen, Durchbrüche, Überhänge - Licht & Schatten in allen erdenklichen Blautönen!!!! Sooooo schön!!!
Baracudas, Makrelen beim Jagen rund um‘s „Matterhorn“. Octopusse, Seepferdchen, Seesterne, Kelchkorallen und Seeannemonen - alles da!
Besonders hervorzuheben noch die individuellen Nitrox-Gemische - auf die jeweilige, geplanten Tauchtiefen abgestimmt.

Und nicht zu vergessen, die leckeren & geselligen Mittagspausen! An fast allen Tauchplätzen gab‘s Food Trucks oder Buden - einfach lecker!

Das war schön bei Euch - wir kommen wieder!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Moxxx_1983AOWD (i.a.c.)125 TGs

Professionell geführte Base

Wir haben zwei Wochen auf Gozo im Grand Hotel verbracht. Direkt daneben befindet sich die Tauchbasis, die von Christine geleitet wird.

Man wird super nett empfangen und hat somit gleich das Gefühl willkommen zu sein. Beruhigend auch, dass dort auf die Umsetzung der Corona- Hygieneregeln viel Wert gelegt wird.

Die Touren werden so koordiniert, dass nicht alle Taucher gleichzeitig morgens in die Basis kommen. Sie starten zu unterschiedlichen Zeiten, so ist es bei der Rückkehr auch nie zu voll.

Man gelangt entweder direkt mit dem Bus oder mit Bus und Boot zu den Spots. Nach dem ersten Tauchgang wird zusammen zu Mittag (günstig und sehr lecker) gegessen und dann fährt man weiter zum zweiten Spot. Zurück an der Basis kann man das Equipment ganz in Ruhe draußen reinigen und desinfizieren. Danach nimmt man sich noch ein kaltes oder warmes Getränk und setzt sich gemütlich zusammen.

Insgesamt gibt es 33 Tauchspots, die unter Berücksichtigung der Wetter- bzw. Windverhältnisse angefahren werden. Auch kann man Wünsche äußern, die in die Planung mit aufgenommen werden.

Ob Höhlen, Canyons oder Wracks, ob man tieftauchen oder lieber fotografieren möchte, Christine stellt die Gruppen so zusammen, das sie harmonieren (Bekanntschaft, Tauchlevel, Interessen…) und werden nicht jeden Tag neu gemischt. Sie versucht, dass die Gruppe und der Tauchlehrer für den Aufenthalt möglichst gleichbleibt. Eine prima Sache!

Die Mitarbeiter sind stets gut gelaunt, beantworten Fragen und geben Tipps.
Die Guides verfügen über ein immenses Wissen und lassen jeden Tauchgang zu etwas Besonderem werden. Eine kleine Auswahl an Fachliteratur erleichtert es einem herauszufinden, was man da unter Wasser gesehen hat.

Gozo ist ein fantastisches Nahreiseziel, dass wir aufgrund von Corona für uns neu entdeckt haben. Landschaftlich vielseitig und unter Wasser unglaublich interessant und lehrreich.

Vielen Dank an Christine und das gesamte Team (Gypsy nicht zu vergessen ) für diesen tollen Urlaub.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Das charmante Grand Hotel verfügt über eine geschmackvoll gestaltete Empfangshalle, Rezeption mit gemütlichen Sitzgruppen, Restaurant, Dachgartenrestaurant, Cocktailbar, Internetcafé, drahtlose Internetzugangspunkte (gegen ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Das Grand Hotel liegt etwas oberhalb des Hafens von Mgarr an der Ostküste Gozos. Von hier aus haben Sie einen schönen Panoramablick über den Hafen, auf Comino und auf die Hauptinsel Malta. Bars und Restaurants sind in unmittelbarer ...
Mehr lesen
Angebot
1 Woche im Doppelzimmer mit Frühstück und Flug gibt es schon ab 399,- €.

Aktuelle Angebote finden Sie bei Reisecenter Federsee unter:

http://www.rcf-tauchreisen.de/
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer V20-H
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
nach Bedarf gechartert
Entfernung Tauchgewässer:
ab 5 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
40
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
80
Flaschengrößen:
10, 12, 15 l
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI, SSI,CMAS
Ausbildung bis:
PADI Assistant Instr. u. DiveCon
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Mittelmeer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Wenoll-System
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Gozo
Nächstes Krankenhaus:
(ca. 4 km)