Schreibe eine Bewertung

Extra Divers - Sifawy Boutique Hotel, Sifah

16 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Extra Divers Sifawy Boutique Hotel Sifah, Oman
Telefon:
(+968) 97 25 90 99
Fax:
Basenleitung:
Mara Klenner, Sebastian schmidt
Öffnungszeiten:
07:30 - 18:00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(16)

Perfekter Tauchurlaub

Exzellente Betreuung, perfekte Guides und LehrerInnen. Besser gehts nicht.
Mara hat unsere Tochter großartig ausgebildet, Callum hat uns die kleinen Dinge (Schnecken, Shrimps, Minikrebse) in einer perfekten Art vor Augen geführt, die Ihres Gleichen sucht.
Stets haben auch Neomie und Hannah für unser Wohlbefinden gesorgt.
Nicht zu vergessen die Jungs, die unser Equipment tagtäglich geschleppt haben, uns mit Luft versorgt haben und mit Ihren 500 PS Maschinen in Windeseile zu den schönen Tauchspots gebracht haben.
Und Sebastian, der stets ALLES im Griff hat.

chapeau!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
TomaxAOWD/Nitrox (PADI/SSI

Viel mehr geht nicht!

Habe vom 22.10-03.11.16 insgesamt 21 TG durchgeführt. Die TB wird sehr professionell von Mara und Sepastian geleitet. Alles ist sauber ( bspw. die sanitären Anlagen) und läuft gut organisiert ab. Auch die Guides, namentlich Morena, Dierck, Riad und Callon waren immer ansprechbar, gut drauf und hilfsbereit. Die Tauplätze selbst sind ähnlich denen in anderen Bereichen des Indischen Ozeans, also eine tolle Unterwasserlandschaft, u.a. können auch 2 Wracks betaucht werden. Die Sicht unter Wasser ist aufgrund des hohen Planktongehaltes nicht immer kristallklar. Deshalb gibt es aber auch sehr viel Fisch zu sehen.
Mir hat es sehr gut gefallen und ich gebe gern die 5 Sterne. Dem Team sage ich: macht weiter so !
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
GlentaucherPADI Rescue; +3000 TG

Tolle Basis

Unser Aufenthalt im Sifawy/Extra Divers dauerte vom 24.10. bis 03.11.2016. In der letzten Oktober-Woche war buchstäblich die Hölle los. Deutsche, Franzosen und Belgier genossen zu Hauf ihren Herbsturlaub und unternahmen Tauchgänge, was das Zeugs hielt. Bis zu 50 Taucher auf einen Haufen waren auch für die Extra Divers kaum mehr zu stemmen. Die drei Motorboote waren jeweils rappelvoll. Klar - jeder hatte seinen Platz auf der Sitzbank, aber wenn sich alle gleichzeitig in den Tauchanzug quetschen, Jacket/Flasche rumbuggsieren, Masken spülen, Flossen suchen, Tasche hervorkramen etc., dann wird's richtig eng und da muss man schon mal "in Deckung" gehen. Und das gleich zwei Mal hintereinander, weil jeweils zwei Tauchgänge auf einer Fahrt unternommen werden. Ab dem 30.10. wurde es Gott sei Dank bedeutend geruhsamer.

Die Basis selbst ist geräumig, sauber und gut eingerichtet. Die Süsswasserbecken wurden täglich frisch gefüllt, die Ordnung ist gut und übersichtlich. Ärgerlich aber war die Sache mit den Flascheneinsätzen für die Taucher mit INT-Anschluss. Die Franzosen und Belgier tauchten überwiegend - so wie wir - mit INT. Es war eine Glücksache, den richtigen Einsatz an Bord des Tauchboots zu erwischen, der a) passte, b) nicht verkantet war und c) dicht war. Letzteres passierte uns nach rund einer Minute unter Wasser: der Einsatz hielt nicht (O-Ring?) und weg war die Luft (dafür üben wir ja Flaschenventil zudrehen und Aufstieg mit Wechselatmung...). In dem Punkt liesse sich sicherlich noch einiges verbessern.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Die Riffe und Steilwände von Ras Abu Daoud liegen nah am Resort und sind somit in kürzester Zeit zu erreichen! Kleinere Wracks wurden bereits
gefunden und betaucht, außerdem das Wrack der Al Munasseir, ein künstlich ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Die Basis befindet sich in der Marina, etwa 5 Gehminuten vom Hotel entfernt. Die Basis steht unter professioneller, deutschsprachiger Leitung. Ausgebildet wird nach SSI Standards. Das internationale Team unterrichtet in ...
Mehr lesen
Angebot
Specials und Angebote beim Reisecenter Federsee: www.rcf-tauchreisen.de
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
4 Speedboote mit Toilette
Entfernung Tauchgewässer:
20 bis 30 Min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
60
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
1-2 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
120
Flaschengrößen:
10, 12, 15
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
1
Ausbildungs-Verbände:
SSI und Padi
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool und ruhige Buchten
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
in der Basis und auf jedem Boot ein Dansauerstoffkoffer
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
1 Stunde entfernt
Nächstes Krankenhaus:
10 Min entfernt