Schreibe eine Bewertung

Abu Shilen

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

Hallo liebe Taucher,wir waren im Juli/August scho ...

Hallo liebe Taucher,

wir waren im Juli/August schon zum 3.Mal in Hurghada und haben dort neben vielen anderen gut bekannten Tauchplätzen(Carless Reef,Police Station,Erg Somaya...) auch den uns bis dato völlig unbekannten Tauchplatz Abu Shilen besucht. Hinweis vorweg: Abu Shilen ist nahezu unberührt und unzerstört. Wir sind der Meinung das das auch so bleiben sollte. Deswegen: Seid an diesem Platz besonders vorsichtig mit der Tarierung und euren ´runter baumelnden Anhängseln´. Auch solltet ihr darauf achten, dass ihr alleine oder höchstens mit einem weiteren Boot dort taucht. So ist der TG an diesem Platz einfach am schönsten.

Genug der ´bösen´ Worte, hier kommt nun die eigentliche Beschreibung: Abu Shilen ist ein recht flach liegender Korallengarten zwischen den beiden Giftun Inseln (Nein:Abu Shilen ist nicht Sabina Garden..) an dessen Ende sich zwei wunderschöne Ergs befinden. Aufgrund der durch die Lage des Spots bietet sich ein Strömungstauchgang an. Ihr werdet nördlich der beiden Ergs ins Wasser geschmissen und lasst euch dann im Zick-Zack Kurs durch den Korallengarten treiben. Nach ca. 45 Minuten erreicht ihr die beiden Ergs, die eine längere Erkundung wert sind. Der Korallengarten besticht nicht nur durch die auch in Sabina Garden vorhandenen Hirnkorallen, sondern (=vor allem) durch die gigantischen Tischkorallen, von denen einige sich zu wahren Kunstwerken weiterentwickelt haben. Weiterhin gibt es eine nicht zu verachtende Menge an allen anderen Korallenarten.
Die Ergs sind ebenfalls wunderschön bewachsen.

Was gibt es zu sehen: Dank der Lage des Tauchplatzes und der Abgeschiedenheit sind Begegnungen mit Großem nicht selten. Wir selbst haben insgesamt 3 Schildkröten und 1 Adlerrochen erspäht. Natürlich gibt es auch viele Schwärme der normalen Rotmeerfische. Blaupunktrochen, Rotfeuerfische, Muränen und Nacktschnecken sind ebenfalls reichlich vorhanden.

Kurze Zusammenfassung:
TIEFE: MAX. 12-13 Meter
ART DES TG: Strömungstg.
Geeignet für: Erfahrenere Taucher, für die Tarierung und Umsicht (für die Korallen) keine Fremdwörter sind

PS: Die Photos sind zwar nicht von besonders guter Qualität, sollen euch jedoch mal einen guten Überblick über die Fauna von Abu Shilen geben.

So bleibt noch zu sagen:
6 verdiente Flossen an Abu Shilen und viel Spaß an alle Taucher, die diesen Platz mal „probieren“ möchten!!!

Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen