Extra Divers - Zighy Bay Six Senses Spa, Musandam

1 Bewertungen
Homepage:
https://www.rcf-tauchreisen.de/reiseziele/orient/oman/musandam/six-senses-spa-at-zighy-bay.html?sword_list=zighy
Email:
reisen@reisecenter-federsee.de
Anschrift:
Six Senses Spa Zighy Bay, Musandam Oman
Telefon:
+96897190114
Fax:
Basenleitung:
Nektarios & Zoë
Öffnungszeiten:
8-18 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

SpaetberufenerRescue100 TGs

Tauchen an einem exotischen Ort

Wir waren hier 2016 und 2017, damals noch mit Hannes und 2017 Aaron und Camille als Tauchbasenleiter. Die Wechselfrequenz der Basenbesetzung scheint hoch zu sein, Gründe kann man aus dem Bericht entnehmen.
Genauso luxuriös wie das Zighy Bay ist auch die Tauchbasis, die in gleichen Farben und gleichem Interieur gehalten ist. Für die Vorgespräche kommt der Basenleiter ins Hotel und nimmt schon mal das Gepäck mit. Zu den Tauchgängen wird man vom Hotel in einem SUV zur Basis gefahren (ein Fußweg wäre bei den dort herrschenden Temperaturen auch mühsam). Dann geht es auf ein relativ kompaktes, schnelles Schnellboot. Das ist allerdings auch nötig, denn trotz flotter Fahrt sind die Tauchplätze nicht unter 40-60 Minuten Fahrtzeit entfernt, was auf die Dauer nervt. Wir werden deshalb trotz des außergewöhnlichen Hotels wohl nicht mehr herkommen. Auch sonst war das Tauchboot nur sparsam besetzt. Ein weiterer Grund sind die Tauchpreise, die sich durch einen Extra-Divers-Rabatt senken lassen.
Aber zurück zum Tauchen: das Boot bleibt beim Ausstieg im Leerlauf stehen, was bei kleinem Boot Abgase riechen lässt. Wenn sich das Ganze verzögert, kann einem dadurch und durch den Wellengang schon ein wenig mulmig werden. An der Oberfläche mit Wassertemperatur im August von 30 Grad ist die Sicht durch reichlich Algen reduziert, darunter wirds aber deutlich besser. Die Riffe sind farbenfroh, viele Fischlein unterwegs, Großfisch war bei uns bis auf einen Cobia in der Ferne niente. Unten kanns ein wenig frischer werden, aber unter 24 Grad war nix. Getaucht wird bis 50 bar erreicht sind. Das Guiding war aufmerksam und freundlich. Wieder an Bord gibts entweder eine Zwischenmahlzeit (wenns ein Two-Tank-Dive ist, was man sehr empfehlen kann), oder es geht wieder lange zurück.
Das Equipment wird von der Basis gepflegt, was auch sehr schön war. 2016 allerdings kamen unsere Neoprens mit üblen Ölflecken zurück. Obs der Stauraum des Bootes war oder kleine Öltröpfchen im Wasser (die gibts auch am Strand) ist nicht mehr zu klären. Trotz aller Versuche gings auch nicht mehr heraus. Die Lage an der Straße von Hormuz macht sich eben bemerkbar.
Zusammengefasst sicher einen Besuch wert.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Die Extra Divers Tauchbasis ist an das sensationelle Design-Hotel Six Senses Zighy Bay angeschlossen und soll diesem in Stil und Ausstattung in nichts nachstehen.
Getaucht wird vom Speedboot aus in einem noch kaum erkundeten ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Das exklusive Hideaway ist abgeschieden, einmalig und romantisch. Es liegt im nördlichen Teil der Musandam-Halbinsel direkt an einem 1,6 km langen Sandstrand und mit spektakulärem Bergpanorama und ist ideal für anspruchsvolle ...
Mehr lesen
Angebot
Weitere Infos und Angeobte:
https://www.rcf-tauchreisen.de/tauchbasen/oman/extra-divers-zighy-bay.html
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
L&W 450
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 x Speedboot
Entfernung Tauchgewässer:
20 - 60 min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
15
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
12l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
SSI + PADI
Ausbildung bis:
DM
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Sauerstoff- Notfall-Koffer
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Dubai
Nächstes Krankenhaus:
Dibba