Schreibe eine Bewertung

Extra Divers Mirbat, Oman

56 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Mirbat Sultanate of Oman
Telefon:
+968 96 273 352
Fax:
Basenleitung:
Martin Sigrist
Öffnungszeiten:
8 - 18 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(56)

Tauchen in Mirbat/Oman

Ich war vom 14.11.2016 bis 03.12.2016 in Mirbat /Oman tauchen.
Die Tauchbasis unter der Leitung von Martin war SUPER. Das Team mit Gabriele, Matteo und Udaya ist sehr Freundlich und was auch toll ist es wird mehrere Sprachen gesprochen was alles viel einfacherer macht.
Die Basis ist sauber es gibt mehrere Toiletten und eine Umkleidekabinen.
Die Boots fahrten liegen zwischen 5 und 15min und bringen uns zu Wunderschoenen Tauchplaetze.
Zu sehen gibts Riesenschildkroeten, Kelpwaelder, Leopardenhaie, Gitarrhaie, Moraenen und viele Fische.
Der Service ist auch der Hammer. Wenn wir morgens ankammen mussten wir uns nur noch anziehen und aufs Boot gehen. BCD und Regulator ist schon bereits auf dem Boot am Tank angeschlossen. Flossen und Maske auch schon da.

Ganz Toll ist auch der Ausflug Schwimmen mit den Delfinen. Die kommen ganz nahe zu dir heran. Wir waren 2 Stunden Non Stop im Wasser und sie waren die ganze Zeit da.
Die Verpflegung zwischen den Tauchgaengen oder bei den Delfinen ist auch gut. Es gibt reichlich fuer alle.
ALSO ich kanns nur Empfehlen!!!!! War echt der Hammer...
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Auch ich war mit Matteo tauchen!

Matteo ist ein sympathischer Kerl, wie auch Martin der das Ganze dort leitet.
Ich gebe der Basis vier Sterne, auch wenn dort im Moment alles sehr provisorisch ist. Wie mein Vorredner schon erklärt hat, sind die Extra Divers nicht mehr im Marriott, sondern vorübergehend in Mirbat und mühen sich redlich den Tauchbetrieb aufrecht zu erhalten. Da ich keine Landtauchgänge mag und die Konkurrenz im Marriott zur Zeit Probleme mit dem Boot und der Jetty haben, sind wir zu Martin gewechselt.
Mein Problem mit der ganzen Taucherei dort ist allerdings, dass sobald du auf dem kleinen Tauchboot einen oder zwei Taucher mit nur wenig Erfahrung hast, machst Du Tauchgänge im flachen, trüben Wasser.
Mir ist schon klar, dass das gar nicht anders geht. Aber wenn du in die Region reist, um im offenen Indischen Ozean zu tauchen, mit all den Erwartungen die damit verbunden sind. Und dann dümpelst Du nur am Sandstrand in 15 Meter Tiefe rum . Dann fragst Du Dich schon, warum bist Du nicht 2 Std. weiter auf die Malediven geflogen.
(Wo doch die Tauchgänge in der Region mit etwa 45 Euro/ TG auch nicht gerade ein Schnäppchen sind.)
Hier noch ein paar Tipps: Geld abheben am Geldautomaten geht mit Kreditkarte problemlos, kostet aber ordentlich Gebühren (etwa 8 Euro + den üblichen Prozentsatz der Kreditkarten Gesellschaft für Auslandseinsatz.)
Wir waren im Marriott Resort Salalah eingecheckt. Vom Namen nicht täuschen lassen. Das Marriott befindet sich in Mirbat und man spart sich etwa eine Stunde Anfahrt. Das Hotel ist auch sehr zu empfehlen. Große Zimmer, gutes Essen, freundliches Personal.
Der Oman ist ein durch aus empfehlenswertes Reiseziel, sehr sauber. Anders als wir das von Ägypten oder Tunesien kennen, wird hier NICHT(!) der Müll gleichmäßig über die Wüste verteilt.
Wir sind mit Oman Air angereist. Die Airline ziemlich gut, steht sie doch in direkter Konkurrenz zu Emirates. Und das merkt man auch. Tolle Beinfreiheit, tolles Entertainment und gutes Essen.
Ich bin mal gespannt, ob's mich noch mal in die Region verschlägt...
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Toller Urlaub im April 2016

In vielen Prospekten und Katalogen wird das Marriott Hotel in Mirbat noch mit der Extra-Tauchbasis beworben, und das war letztendlich auch der Auslöser für mich, dieses Hotel zu buchen. Dann stellte sich heraus, dass die Basis nicht mehr dort ist, und nach etlichen Telefonaten und Mails mit Martin, dem Cheffe von dat Janze, war klar: Die Basis ist nach Mirbat umgezogen, vorerst in ein Privathaus, aber das wird sich ändern.
Die Gründe dafür hat mir Martin erläutert, aber das gehört nicht in ein öffentliches Forum.
Vom Hotel wurde ich morgens pünktlich abgeholt, und mittags wieder gebracht, die Fahrzeit beträgt nur ca 5 Minuten.
Der Ablauf ist halt momentan etwas umständlich - den Anzug und Füßlinge schon in der Basis anziehen, der Rest wird von der Crew zum Boot gebracht. Dann Transport mit dem Auto zum Bott, wo die fleissige Crew schon die Ausrüstung an die Flaschen montiert hat - super Service!
Nach dem Tauchgang wiedergibt dem Auto zur Basis, Ausrüstung spülen und aufhängen - fertig.
Der Tauchguide Matteo war sehr umsichtig und hat gute Tauchplätze vorgeschlagen, die dann per Mehrheitsbeschluss ausgewählt wurden.
Unzählige Muränen, Rochen, Schnecken, Drachenköpfe bieten für den Fotografen ein weites Feld, Steinfische und Krokodilfische warten drauf, enttarnt zu werden.
Von mir gibts 4 Sterne, wenn ich jemals wieder dorthin komme, und die neue Basis ist fertig, gibts bestimmt den fünften!


Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Das Tauchcenter ist dem Salalah Marriot Beach Resort angeschlossen. Gäste aus umliegenden Hotels wie das Juweirah Boutique Hotel und das Rotana werden kostenlos vom Hotel abgeholt (Fahrtzeit ca. 30min pro Strecke).

Es ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Das Tauchcenter besteht aus Rezeption, Shop, Lounge, Badezimmern mit Duschräumen, Werkstatt, Kompressorraum, Büro, Equipment Nassraum, Auswaschbecken und Terrasse.
Angebot
8 Tage / 7 Nächte Salalah Marriot Beach Resort / Flug / Doppelzimmer / All Inclusive / Transfer pro Person ab € 899,-
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
L&W 450 + Air Cooler
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
5 - 45 min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
2010
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
60
Flaschengrößen:
7 / 10/ 12
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
SSI PADI SDI TDI DAN
Ausbildung bis:
Divecon / Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool Marriott / Indischer Ozean
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN 5 L
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Wudam
Nächstes Krankenhaus:
Mirbat