Schreibe eine Bewertung

Sea World Diving Center, Marsa Alam

9 Bewertungen
Kontakt:
Email
Homepage:
http:/
Anschrift:
Telefon:
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(9)

Individuelle und professionelle Betreunung


Ich habe lange im Internet nach einer Tauchbasis für meinen ersten Ägyptenaufenthalt gesucht. Durch die sehr guten Bewertungen im Internet fiel meine Entscheidung auf Sea World im Novotel Marsa Alam. Die Tauchbasis ist neu, topp ausgestattet und wird professionell von Moni geführt.
Der herzliche Empfang und die individuelle Beratung durch Moni, die professionelle Tauchbegleitung von den Tauchlehrern Manfred und Mahmoud machten mir den Einstieg als Tauchanfänger einfacher. Individuell wurde auf meine Fähigkeiten und Wünsche eingegangen, so dass ich 10 erlebnisreiche Tauchgänge an unterschiedlichen Riffen in einer Woche absolvierte. Das Hausriff ist ein Traum für Schnorchler und Tauchen. Man fühlt sich, als schwimmt man in einem Meeresaquarium. Überwältigende Eindrücke werden bei mir bleiben. Die Tauchbasis kann ich zu 100 % weiter empfehlen!!! Ich selbst werde sicherlich bald wieder dort tauchen.
Mehr lesen

Zum zweiten Mal habe ich Ende November 2015 die S ...

Zum zweiten Mal habe ich Ende November 2015 die Sea-World Basis besucht und kann wieder ohne Einschränkungen 6 Flossen vergeben. Vor dem Urlaub habe ich per E-mail mit Moni Kontakt aufgenommen und eine Abholung am benachbarten Iberotel CORAYA (dort hatten wie wieder unser Zimmer) vereinbart. Wie schon 2014 hat alles hervorragend geklappt, Andrea und sein Team haben mir wieder zwei unvergessliche Wochen beschert. Besonders möchte ich bemerken, dass jederzeit auf den Ausbildungsstand und die individuellen Wünsche der einzelnen Taucher eingegenagen wird, das ist nicht selbstverständlich.
Ich werde auf jeden Fall wiederkommen.
Mehr lesen
FerisPADI Rescue CMAS **

Nachdem wir im Sommerurlaub in der Türkei verbrac ...

Nachdem wir im Sommerurlaub in der Türkei verbracht hatten, war unser Drucklufthaushalt deutlich unterversorgt und es zog uns an die oben genannte Basis.

Wir haben vorher per Mail mit der Basis Kontakt aufgenommen, was einen Rabatt von 10% auf alle Tauchpakete und Kurse ermöglichte.

Die Basis ist unter italienischer Leitung, verfügt über ägyptische und internationale Guides und Tauchlehrer.
Wir waren aufgrund der bisherigen Berichte sehr gespannt.

Ich bin zusammen mit meiner Frau (ca 60 TG) und 2 unserer Kinder gereist.
Weiterhin wollten wir herausfinden, wie es um die Seefestigkeit meiner Frau bestellt ist.
Daher kam nur eine Basis in Frage, bei der Tauchen von Land möglich ist, aber optional auch Boote zur Verfügung stehen.
Ich selbst bin die letzten 11 Jahre bis auf 2013 nur noch Safari in Ägypten gefahren, daher sind meine Basiserfahrungen etwas veraltet.

Nun aber zur Basis:
Was Organisation und Service angeht, kann ich der Basis einfach nur 6 Punkte geben.
Aufgrund der italienischen Leitung war ich zuerst skeptisch.
Was Andrea und sein Partner und das Team hier auf die Beine gestellt haben stellt wohl die meisten deutsch geführten Basen locker in den Schatten.
Ich bin ehrlich beeindruckt.

Was man als Taucher bemerkt:
Die Landtauchgänge abseits der Basis werden mit recht komfortablen klimatisierten Minibussen angefahren.
Das Wochenprogramm ist stets aktuell an der Basis mit Listen, Tauchplatzkarten und Beschreibungen ausgehängt. Selbstverständlich steht der Staff mit Rat und Tat über die Tauchplätze zur Seite, wenn man es wünscht.
Nun aber der super Service, den ich so noch nicht kannte, weshalb ich kein großer Fan von Saumrifftauchen bin:
Kein Schleppen von Kisten, kein Durcheinander am Tauchplatz.
Der Staff der Basis lädt deine Kiste auf, fährt vorher mit dem Klein-LKW zum Tauchplatz, baut am Strand alles inklusive Sonnenschutz auf und legt Dir 2 Nitrox Flaschen direkt daneben.
Du kommst an, anziehen, Briefing, tauchen gehen.
Raus aus dem Wasser, ausziehen, alles in die Box packen, nach Hause fahren.
Der Staff lädt alles auf, bringt es zu Basis, spült alles und Du findest es an deinem Platz im Trockenraum wieder.
Ein Service, den ich in den letzten 15 Jahren so noch nicht erfahren habe. Mehr als vorbildlich!
Das alles spart Zeit. Die Touren starten meist ca 8:00-8:30 Uhr, man ist zwischen 13:00-14:00 Uhr wieder im Hotel, hat aber trotzdem 2 TG gemacht.
Man ist schnell zurück bei den Kindern und hat das beste Licht auf´s Riff mitgenommen.
Ein weiterer Pluspunkt guter Organisation!
Wer mag kann Nachmittags noch ans Hausriff und einen Nacht-TG oben drauf legen.

Tauchlehrer/Guides:
Wir wahren häufig mit Moni und Manfred unterwegs, den beiden deutschen der Basis.
Moni ist darüber hinaus die gute Seele der Basis, macht Front- und Backoffice, gibt Tauch- und Nirox Kurse und hilft bei allen Weh-Wehchens, die den Taucher plagen können, auch gesundheitlicher Natur.
Beide haben ein geschultes Auge auf Ausbildungsmängel und greifen sanft, aber bestimmt ein, um diese zu korrigieren, anstatt irgendwelche Refresh-Kurse aufs Auge zu drücken, die dann eh wenig bringen.
Gleiches gilt auch für Manfred, dessen lustige Art unsere Kinder (12 und 14 Jahre)auch gleich ins Herz geschlossen haben.
So war der arme Kerl auch gleich einer Doppelbelastung ausgesetzt, was er jedoch locker meisterte
Beide helfen durch ihre aktive Arbeit, Taucher zu besseren Tauchern zu machen.

Auch die ägyptischen Guides hatten fast ausnahmslos eine Qualität, die lobend erwähnt werden muss.
So entschlossen wir uns auch, unsere Kinder in ihre Obhut zu geben, damit sie während unserer Boots-TG am Paradise Reef geführte Schnorchelgänge machen konnten.
Wir sind wie die meisten Eltern sehr um die Sicherheit unserer Kinder besorgt, an dieser Basis kann man die Kinder aber beruhigt in die Obhut der Guides übergeben.
Überhaupt ist die Basis extrem Familien freundlich.

Die Tauchplätze und Gruppenzusammenstellungen werden immer nach dem jeweiligen Level der Taucher zusammengestellt.
Es finden sich maximal 4-6 Taucher in einer Gruppe.
Jede Gruppe hat einen Guide, der sein eigenes Briefing in der kleinen Gruppe durchführt, diese dann führt und Besonderheiten zeigt.
Ich bin es zwar sonst gewohnt, völlig ohne Guides zu Tauchen, aufgrund des Ausbildungsstandes meiner Frau habe ich diesmal darauf verzichtet.
Nebenbei profitiert man vom geschulten Auge der Guides, was man sonst übersehen hätte.

Obwohl man dem Gast fast jedem Wunsch von den Lippen abliest, setzt man auf dieser Basis auch Grenzen.
Obwohl Speedboot Touren zum Elphinstone angeboten werden, machte man schnell klar, dass meine Frau hier (noch) überfordert wäre.
Was viele als Gängelung empfinden mögen, sehe ich jedoch als aktives Bemühen um Sicherheit. Vorbildlich!

Während man auf vielen Basen nahezu um einen Nachttauchgang am Hausriff betteln muss, gehört der Wunsch hier zum Standard.
LED Lampen in perfekten Zustand kann man an der Basis gegen Gebühr leihen.
Die Nacht-TG werden selbst dann durchgeführt, wenn sich nur ein Taucher einfindet.
Wer Nachttauchgänge liebt, der sollte sich das nicht entgehen lassen.
Die Nacht-TG hier gehören definitiv zu den Highlights. Ich habe jedenfalls noch nicht mehr als 10 Spanische Tänzerinnen bei einem Nacht-TG in Ägypten gesehen.
Die anderen Highlights könnt ihr selbst entdecken

Preislich kann sich jeder auf der Homepage selbst informieren.
Die Preise sind verglichen mit Tagesboten sicher kein Sonderangebot, jedoch wird auch ein Service geboten, der weit über das Normale hinausgeht.
Rödeltauchen mit Kistenschleppen gehört auf anderen Basen noch zum Alltag, wie wir an vielen Tauchplätzern sehen durften.
Daher denke ich, dass das Komplettpaket durchaus in Ordnung geht.
Einige Ausflüge kosten zusätzliche Riff- oder Nationalparkgebühren, optionale Bootsausflüge kosten generell Aufpreis. Essen und Softdrinks sind bei Bootsausflügen jedoch inbegriffen.
Man ist so fair, die Boote auch nur zu empfehlen, wenn am Dolphinhouse auch kürzlich Delfine gesichtet wurden.

Meine Frau hat während unseres Urlaubs noch einen Nitroxkurs absolviert,
den die Basis verbilligt angeboten hat.
Nitrox ist abseits der Kurse jedoch kostenpflichtig, was meiner Meinung nach nicht mehr Stand der Dinge ist.

Das Hausriff ist für Taucher sehr schön, für Schnorchler bei Wind oder Seegang jedoch nur eingeschränkt nutzbar, dafür (oder dadurch) in überwiegend gutem Zustand.

Eine Basis, die zum Wiederkommen einlädt.
Die Eigentümer eröffneten dieses Jahr eine weitere Basis in El Quesier,
der wir sicher auch noch einen Besuch abstatten werden.

Bei weiteren Fragen wendet Euch gern an mich.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen