• 5543 Fotos
  • 11 Videos

Tauchen in Hurghada

Hurghada ist das Tauchmekka Ägyptens. Hier ist das Zentrum des Tauchtourismus am Roten Meer - unzählige Tauchboote starten von hier aus in die nahegelegenen Riffe. Auch dient der Hafen von Hurghada als Startpunkt für viele Tauchsafaris. Hurghada ist optimal für Taucher die Abends und Nachts auch noch etwas Leben suchen und sich nicht gleich ins Zimmer verziehen wollen. Ein Ort voller Leben mit tollen Tauchmöglichkeiten - was will der Taucher mehr?

Aktuellste News Hurghada

Zeige alle Nachrichten

Letzte Artikel Hurghada

Zeige alle Artikel

Die letzen Reiseberichte unser Nutzer - immer einen Blick wert:

Ich habe beim ORCA Dive Club in El Gouna letzte Woche meinen OWD, den Advanced OWD wie auch die NITROX-Brevettierung im Rahmen eines spontanen Tauchurlaubes absolviert. Die Kommunikation war schon im Vorfeld sehr freundlich, engagiert und verlief problemlos. Täglich wurde ich pünktlich bei meinem Hotel abgeholt und zur Tauchbasis gebracht. Das gesamte Tauchbasenteam rund um Thorsten und Caren sind alle superlieb, immer gut gelaunt und in Theorie- wie auch Praxis sehr versiert. Während meines OWD-Kurses wurde ich von gleich zwei Tauchlehrer(innen) betreut. Ich hatte nie das Gefühl einem "Lerndruck" ausgesetzt zu sein, da mir alles sehr ruhig und genau erklärt und gezeigt wurde, sodass es sehr einfach war, die geforderten Lektionen in Theorie, im Pool und später auch im Freiwasser um zu setzen. Es stand stets der Spaß im Vordergrund, wo auch letztlich der familiäre Flair der Tauchbasis eine entscheidende Rolle gespielt hat. Zur Ausstattung: Das Tauchequipment (Neoprenanzüge, ABC-Ausrüstung, Atemregler, Tarierjackets,...) ist in dieser Tauchbasis in Qualität und Quantität in einem sehr guten Zustand und es kann für jede Körperform- und größe eine adäquate Lösung gefunden werden. Tauchen ist etwas für jedermann und diese Philosophie wird hier auch vorgelebt - sehr schön :) Das Boot, die "Turtle", ist ein klassisches Tauchboot mit allen Vorzügen, die einem ein toller Tauchausflug bieten kann. Ein großzügiges Sonnendeck mit vielen Liegeplätzen für das Sonnenbaden unter der ägyptischen Sonne nach den Tauchgängen. Eine große Kombüse, 2 WCs, und ausreichend Platz für das viele Equipment. Die Bootscrew ist durchweg sehr freundlich und hilft beim Anziehen und Anlegen der Tauchausrüstung bis hin zu den Flossen, sodass alle Tauchgäste schnell ins Wasser zur atemberaubend schönen Unterwasserwelt im roten Meer abtauchen können. Das alltägliche Mittagessen an Bord lässt mit seiner großen und abwechslungsreichen Auswahl ebenfalls keine Wünsche offen. Ich bin mit dieser Tauchbasis rundum zufrieden gewesen, und werde sicherlich nochmal wieder vorbeischauen! Ich bedanke mich nochmals insbesondere bei Caren, Candra und Aymen für die tolle Tauchausbildung und wünsche dem ganzen Team noch eine tolle Saison! Ihr seid Klasse :-) Bis bald, Tobias N.
Hallo zusammen, als jahrelanger Stammgast im Hotel Citadel Azur und bisheriger "Nichttaucher", wurde ich in meinem Urlaub im Juli 2017 von Sandra (Tauchlehrerin) angesprochen und durfte ein Schnuppertauchen durchführen, was scheinbar auch ganz gut gelang. Begeistert vom Tauchsport bin ich Ende September zurück gekehrt, um das Tauchen zu lernen. Montag - Donnerstag machte ich meinen Open Water Diving und bestand mit Erfolg. Da ich mich scheinbar ganz gut anstellte, konnte ich gleich am Samstag meine NITROX Prüfung mit Erfolg ablegen und am Dienstag - Mittwoch mein Deep Dive. Zugegebenermaßen hatte meine Frau als Nichttaucherin viel Zeit am Strand und Erholung von mir. Die Tauchbasis mit Ihrem Team ist für mich der absolute "HAMMER". Kompetent, sehr freundlich und extrem hilfsbereit. Sie vermitteln das Wissen kompakt, mit Freude, aber auch der nötigen Ernsthaftigkeit. Mit Sandra hatte ich beim OWD sehr viel Spaß. Sie freut sich noch - so wie ich als Neuling - über die Unterwasserwelt. Wir winkten den kleinen und größeren Fischen zu und hatten immer Zeit, an exponierten Stellen zu verweilen, ohne dabei unser Training zu vernachlässigen, einfach nur toll. Auch über Johannes - der mit mir den NITROX - Kurs machte - kann ich nur Gutes berichten. Er nahm sich alle Zeit, um mit mir in Ruhe die relevanten Punkte durchzugehen. Wir haben es - etwas "unterhopft" - aber geschafft, pünktlich abzuschließen. Den Tieftauchlehrgang durfte ich dann mit Saher Maher machen. Ein wahnsinnig lieber "Kerl",der in gutem Deutsch das Wissen vermittelte, jedoch auch sehr lehrte, da es sich hier um extreme Sicherheit handelt. Kleine Fehler können hier gleich negative Auswirkungen haben. Die Basisleitung mit Marisa und Robert, agierte souverain im Hintergrund und war jederzeit für Fragen, Antworten, Betreuung präsent. Sogar bei "Montezumas Rache" wurde mir hier geholfen. Alles in Allem ein tolles Erlebnis für mich. Das Hausriff ist toll, die Bootsausflüge ebenfalls. Man kann hier wirklich alles sehen. Das Hotel selbst ist ohnehin super, sonst wären wir nicht bereits zum 6ten Mal dort. Persönliche Fächer für die Ausrüstung, Duschen, neu renovierte Räume, einen tollen Shop mit vernünftigen Preisen, rundeten das gesamt positive Ergebnis ab. Das Preis Leistungsverhältnis ist TOP. Vielen Dank an das tolle Team, die super Betreuung, die es mir ermöglichte, das Eintauchen in die Unterwasserwelt zu erlernen und zu genießen. Macht weiter so, wir sehen uns sicherlich wieder, liebe Grüße Harald
Ich habe beim ORCA Dive Club in El Gouna letzte Woche meinen OWD, den Advanced OWD wie auch die NITROX-Brevettierung im Rahmen eines spontanen Tauchurlaubes absolviert. Die Kommunikation war schon im Vorfeld sehr freundlich, engagiert und verlief problemlos. Täglich wurde ich pünktlich bei meinem Hotel abgeholt und zur Tauchbasis gebracht. Das gesamte Tauchbasenteam rund um Thorsten und Caren sind alle superlieb, immer gut gelaunt und in Theorie- wie auch Praxis sehr versiert. Während meines OWD-Kurses wurde ich von gleich zwei Tauchlehrer(innen) betreut. Ich hatte nie das Gefühl einem "Lerndruck" ausgesetzt zu sein, da mir alles sehr ruhig und genau erklärt und gezeigt wurde, sodass es sehr einfach war, die geforderten Lektionen in Theorie, im Pool und später auch im Freiwasser um zu setzen. Es stand stets der Spaß im Vordergrund, wo auch letztlich der familiäre Flair der Tauchbasis eine entscheidende Rolle gespielt hat. Zur Ausstattung: Das Tauchequipment (Neoprenanzüge, ABC-Ausrüstung, Atemregler, Tarierjackets,...) ist in dieser Tauchbasis in Qualität und Quantität in einem sehr guten Zustand und es kann für jede Körperform- und größe eine adäquate Lösung gefunden werden. Tauchen ist etwas für jedermann und diese Philosophie wird hier auch vorgelebt - sehr schön :) Das Boot, die "Turtle", ist ein klassisches Tauchboot mit allen Vorzügen, die einem ein toller Tauchausflug bieten kann. Ein großzügiges Sonnendeck mit vielen Liegeplätzen für das Sonnenbaden unter der ägyptischen Sonne nach den Tauchgängen. Eine große Kombüse, 2 WCs, und ausreichend Platz für das viele Equipment. Die Bootscrew ist durchweg sehr freundlich und hilft beim Anziehen und Anlegen der Tauchausrüstung bis hin zu den Flossen, sodass alle Tauchgäste schnell ins Wasser zur atemberaubend schönen Unterwasserwelt im roten Meer abtauchen können. Das alltägliche Mittagessen an Bord lässt mit seiner großen und abwechslungsreichen Auswahl ebenfalls keine Wünsche offen. Ich bin mit dieser Tauchbasis rundum zufrieden gewesen, und werde sicherlich nochmal wieder vorbeischauen! Ich bedanke mich nochmals insbesondere bei Caren, Candra und Aymen für die tolle Tauchausbildung und wünsche dem ganzen Team noch eine tolle Saison! Ihr seid Klasse :-) Bis bald, Tobias N.

Tauchbasen in Hurghada

Zeige alle Tauchbasen in Hurghada

Tauchsafaris in Hurghada

Zeige alle Liveaboards in Hurghada

Themen über

Letzte

Beliebt

Letzte Kleinanzeigen