• 2681 Fotos
  • 36 Videos

Tauchen in Sinai-Süd bis Nabq

Der Süden des Sinai ist geprägt von Sharm El Sheikh, ein ehemaliges kleines Dörfchen welches sich zur Tauch- und Erholungsmetropole gemausert hat. Erwähnenswert hier ist der Nationalpark Ras Mohammed, welcher wunderschöne Tauchgänge ermöglicht. Auch die Wrackfans kommen in der Gegend nicht zu kurz, und ein Abstecher zu den Tiran Inseln gibt auch den erfahrenen Tauchern was sie wollen - tolle Tauchplätze mit dem Blick uns dunkle Blau, wo gerne einmal richtig große Tauchkollegen vorbeiziehen.

Aktuellste News Sinai-Süd bis Nabq

Zeige alle Nachrichten

Letzte Artikel Sinai-Süd bis Nabq

Zeige alle Artikel

Die letzten Reiseberichte unser Nutzer - immer einen Blick wert:

Eins vor weg. Ich war nicht in der Hauptstelle sondern in der Zweigniederlassung im Sunrise Arabian Beach. 2017 habe ich dort meinen OWD gemacht als Sie die Basis frisch übernommen habe, Das Personal war sehr nett und wirkte auf mich sehr kompetent. Habe auf nachfrage auch Prompt für den nächsten Tag einen Deutschsprechenden Tauchlehrer bekommen und hatte ohne auf Preis Einzelunterricht. :) Ich hatte auch bei der Reiseleitung nachgefragt aber dort währe zu einem etwas höheren Preis auch eine 6 Man Truppe gewesen. Der Tauchkurs war für mich sehr ansprechend es wurden alle Theorie Fehler ausführlich besprochen und auch die Tauchgänge waren sehr angenehmem. Besonders gut fand ich das nach der Morgentliche Lektion im Pool nachmittags dann ein Tauchgang im Meer anstand welcher zwar immer am Haus Riff war aber dafür nach und nach etwas tiefer führte so das ich mich sehr sicher Fühlte. 2018 und 2019 waren wir im Selben Hotel und damit auch an der Selben Basis. Es war immer sehr professionell und freundlich. Vorallem hat mir und einem Buddy gefallen das es auch immer Spontan möglich war einen Tauchgang zu machen. So nach dem Motto Frühstücken. zur Basis kurz nachfragen wann zeit ist und dann 1 oder maximal 2 Stunden später im Wasser Oder einfach nachfragen ob man mal einen Nachttauchgang machen kann. Alles im allen eine Sehr nette kleine Tauchbasis die auch gerne Bootstouren Organisiert und einen passend am Hotel abholt und beim Einlaufen des Schiffes auch schon erwartet. (und wenn man nett ist haben sie abends sogar das Equipment für einen Gewaschen ) ;) von mir aus immer wieder Gerne.
Ich war im Juni 2022 für 12 Tage dort und ich kann nur sagen, einer meiner besten Tauchreisen bisher. Shazly, der Inhaber und Sherif sind überaus freundlich und hilfsbereit und gehen auf die Wünsche Ihrer Gäste ein. Es gibt aber auch noch andere Vorteile: Man kann direkt über die Seite von https://www.story-divers.com das angrenzende Hotel gleich mitbuchen. Das Hotel ist günstig, sauber und es liegt nur 5 Minuten vom Old Market enfernt, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Dort gibt es zahlreiche Händler und Restaurants, wo man ausgezeichnet frische Meeresfrüchte und frischen Fisch genießen kann. Die Tauchbasis ist ganz neu, ebenso wie das gesamte Equipment. Kaffee oder Wasser gibt es umsonst und man kann auch mal zusammensitzen und sich entspannt unterhalten. Sherif spricht übrigens ganz ausgezeichnet Deutsch. Was auch sehr positiv auffällt, ist dass es bei allen 30 Tauchgängen, die ich durchgeführt habe, nie hektisch zuging. Da kenne ich andere Tauchbasen in Ägypten... Keine Massenabfertigung, individuelle Betreuung und natürlich jede Menge Informationen. Ich habe dort meine ersten Videos mit einer Gopro gedreht (die man bei den Story Divers auch ausleihen kann) und dank der tollen Tipps von Hazley und Sherif sind die auch noch gar nicht mal schlecht geworden! https://youtu.be/X_pwu5eXYrE Aber ihr könnt sie euch selbst anschauen, und wenn sie euch gefallen, lasst mir einfach ein Like da ;-)
Wir waren im Mai 2022 bei den Sunshine Divers Mary & Klaus wieder zum Tauchen. Nachdem die Beiden die "alte" Basis während Corona leider aufgeben mussten, waren wir sehr gespannt was uns erwartet. Aber da wir wussten, dass das Herz und die Seele von Mary & Klaus ja mit "umgezogen" sind, war klar dass es gut werden sollte. Zudem wir bereits im Vorfeld informiert wurden (dank super Kontakt und Infos durch Mary) wie die Abläufe sein werden. Es ist wie gehabt, perfekter Service, individuelle Betreuung und fast alle Wünsche werden möglich gemacht. Diese Flexibilität unterscheidet diese Tauchbasis extrem von anderen. Natürlich müssen fixe Abläufe eingehalten werden, aber dies geschieht mit einer unaufgeregten Selbstverständlichkeit und einer Pünktlichkeit, die fast schon erschreckend ist. Dass das Tauchen perfekt sein wird, war klar, da ja der "godfather" aller Tauchguides Islam weiter zum Team gehören. Das ganze Team ist einfach immer und überall präsent und macht den Job mit Respekt und großer Freude. Ich hatte leider einen Unfall und habe mir das Bein heftig verletzt. Mary hat daraufhin Ihren normalen Tagesplan gecancelt und war mit uns den halben Tag im Krankenhaus incl. Terminvereinbarung und Chauffeurdienst. Auch Klaus hat es sich nicht nehmen lassen mit ins Krankenhaus zu kommen. Mehr Service geht nicht - hierfür nochmals herzlichen Dank an die Beiden!!! Wir können diese Tauchbasis absolut und uneingeschränkt weiterempfehlen. Ein großes Danke an Alle und hoffentlich bis ganz Bald.
Über die Basis stolpert man nicht gerade, weil sie nicht in einem Hotel gelegen ist, sondern eher in einer Art Seitenstraße. Ich bin über Vermittlung eines befreundeten Tauchguides dort hingelangt. Zumal die Basis nicht am Strand gelegen ist, gibt es natürlich auch kein Hausriff. Ansonsten alles bestens! Nitrox gibt es, angeboten werden Beachdives (vor allem von Fanar aus = Ras Umm Sid), Tagesausfahrten nach Ras Mohammed und zu den Tiran Riffen. Die Basis war mit Bedacht ausgewählt, weil zur Zeit nicht ganz so viele Touristen in Sharm sind und sich die Gästestruktur generell sehr verändert hat, weshalb hauptsächlich Schnorchler und Intro Diver unterwegs sind und die Basis idR (eine Ausnahme gab es in 14 Tagen tauchen) verlässlich dafür sorgt, dass keine Schnorchler oder Intro Diver mit an Bord sind, die zwar selbstverständlich auch nette Menschen sind, aber bei Ras Mohammed die Anfahrt der guten Tauchplätze verhindern (Shark Reef, etc, weil zu tief, zu viel Strömung und Schnorcheln generell nicht erlaubt). Ich hatte einen private guide und bin selten so toll geguided worden. Der Kapitän des Bootes ermöglichte uns täglich einen gesonderten Einstieg an der von uns gewünschten Stelle und hat uns auch wieder „aufgeklaubt“. Ich konnte jeden Tauchgang wunschgemäß durchführen. Es gibt für mich nichts Schlimmeres, als wenn mich jemand zu gängeln versucht. Bin ja nicht zum ersten Mal in Sharm und hatte meine spezifischen Tauchplatzwünsche. Essen, Kuchen und Softdrinks sind bei den Bootsausfahrten inkludiert, das Essen war köstlich und besser als auf anderen kürzlich besuchten Tagesbooten. Für mich wurde immer extra etwas gekocht, damit auch ich als Vegetarier bei den warmen Speisen nicht zu kurz komme. Ob ich etwas tiefer tauchen wollte, bestimmte Tiere sehen wollte, alles kein Problem. Über das Tauchgebiet selbst brauche ich nicht mehr viel zu sagen. Für mich sind die Riffe um Ras Mohammed die schönsten Steilwände im Roten Meer. Ein rundum gelungener Tauchurlaub! Wenn die Basis jetzt noch ein Hausriff hätte…
Eins vor weg. Ich war nicht in der Hauptstelle sondern in der Zweigniederlassung im Sunrise Arabian Beach. 2017 habe ich dort meinen OWD gemacht als Sie die Basis frisch übernommen habe, Das Personal war sehr nett und wirkte auf mich sehr kompetent. Habe auf nachfrage auch Prompt für den nächsten Tag einen Deutschsprechenden Tauchlehrer bekommen und hatte ohne auf Preis Einzelunterricht. :) Ich hatte auch bei der Reiseleitung nachgefragt aber dort währe zu einem etwas höheren Preis auch eine 6 Man Truppe gewesen. Der Tauchkurs war für mich sehr ansprechend es wurden alle Theorie Fehler ausführlich besprochen und auch die Tauchgänge waren sehr angenehmem. Besonders gut fand ich das nach der Morgentliche Lektion im Pool nachmittags dann ein Tauchgang im Meer anstand welcher zwar immer am Haus Riff war aber dafür nach und nach etwas tiefer führte so das ich mich sehr sicher Fühlte. 2018 und 2019 waren wir im Selben Hotel und damit auch an der Selben Basis. Es war immer sehr professionell und freundlich. Vorallem hat mir und einem Buddy gefallen das es auch immer Spontan möglich war einen Tauchgang zu machen. So nach dem Motto Frühstücken. zur Basis kurz nachfragen wann zeit ist und dann 1 oder maximal 2 Stunden später im Wasser Oder einfach nachfragen ob man mal einen Nachttauchgang machen kann. Alles im allen eine Sehr nette kleine Tauchbasis die auch gerne Bootstouren Organisiert und einen passend am Hotel abholt und beim Einlaufen des Schiffes auch schon erwartet. (und wenn man nett ist haben sie abends sogar das Equipment für einen Gewaschen ) ;) von mir aus immer wieder Gerne.
Ich war im Juni 2022 für 12 Tage dort und ich kann nur sagen, einer meiner besten Tauchreisen bisher. Shazly, der Inhaber und Sherif sind überaus freundlich und hilfsbereit und gehen auf die Wünsche Ihrer Gäste ein. Es gibt aber auch noch andere Vorteile: Man kann direkt über die Seite von https://www.story-divers.com das angrenzende Hotel gleich mitbuchen. Das Hotel ist günstig, sauber und es liegt nur 5 Minuten vom Old Market enfernt, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Dort gibt es zahlreiche Händler und Restaurants, wo man ausgezeichnet frische Meeresfrüchte und frischen Fisch genießen kann. Die Tauchbasis ist ganz neu, ebenso wie das gesamte Equipment. Kaffee oder Wasser gibt es umsonst und man kann auch mal zusammensitzen und sich entspannt unterhalten. Sherif spricht übrigens ganz ausgezeichnet Deutsch. Was auch sehr positiv auffällt, ist dass es bei allen 30 Tauchgängen, die ich durchgeführt habe, nie hektisch zuging. Da kenne ich andere Tauchbasen in Ägypten... Keine Massenabfertigung, individuelle Betreuung und natürlich jede Menge Informationen. Ich habe dort meine ersten Videos mit einer Gopro gedreht (die man bei den Story Divers auch ausleihen kann) und dank der tollen Tipps von Hazley und Sherif sind die auch noch gar nicht mal schlecht geworden! https://youtu.be/X_pwu5eXYrE Aber ihr könnt sie euch selbst anschauen, und wenn sie euch gefallen, lasst mir einfach ein Like da ;-)

Tauchbasen in Sinai-Süd bis Nabq

Zeige alle Tauchbasen in Sinai-Süd bis Nabq

Tauchsafaris in Sinai-Süd bis Nabq

Zeige alle Liveaboards in Sinai-Süd bis Nabq

Themen über

Letzte

Beliebt

Letzte Kleinanzeigen