Extra Divers - Sifawy Boutique Hotel, Sifah

21 Bewertungen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(21)

flarak43AOWD160 TGs

Extra Divers Sifah Oman

Wir waren vom 21.08. bis 02.09.2019 bei den Extra Divers in Sifah, Oman. Es war unser zweiter Aufenthalt in der Basis nach 2014.
Der Service hat sich seit dem weiter verbessert und kann als perfekt bezeichnet werden.
Wir haben bereits im Voraus jeweils 20 Tauchgänge pro Person gebucht und vor Ort dann noch 3 TG nachgebucht.
Die TG fanden immer vom Boot statt, mit Fahrzeiten zwischen 30 und 60 Minuten zu den Tauchplätzen. Unsere eigene Ausrüstung wurde immer vom Personal zum Boot gebracht und mit helfender Hand an Bord vorbereitet. Der Ablauf war immer absolut reibungslos und ging schnell von der Hand. Hervorzuheben ist dabei die morgendliche Prüfung und schriftliche Festhaltung der Nitrox-Mischungen.
Auf unsere Wünsche bzgl. der Tauchplätze wurde immer eingegangen, so dass wir die guten Plätze auch mehrmals betauchen konnten. Besonders hervorzuheben sind dabei das Wrack der Al Munassir und Purple Haze. Auch eine spezielle Ausfahrt zu den Daymaniyat Islands, einem Naturschutzgebiet, wurde ermöglicht. Dabei wurde ein Teil der Strecke per Bus zurückgelegt, was die Überfahrt auf ca. 1,5 h reduzierte. Trotz den zusätzlichen Kosten für die Genehmigung lohnte sich diese Fahrt wieder einmal und ermöglichte einen der besten TG des Urlaubs.
An den Spots konnten wir diesmal wieder alle kleinen und großen Wassertiere des Omans antreffen: Stachelrochen, Torpedorochen, große Meeresschildkröten, Lobster, Sepias, Oktopusse, viele Nacktschnecken und sogar ein Mondfisch.
Die Tauchbedingungen waren grundsätzlich gut, sehr wenig Strömung und meistens eine für den Oman gute Sicht von ca. 10-20 m. Die Wassertemperaturen lagen dabei etwa bei 22 bis 23 °C in 10-20 m Tiefe. Erst bei den letzten TG’s wurde das Wasser wärmer und die Sicht nahm deutlich ab.
Insgesamt waren in den zwei Wochen nur sehr wenige Taucher vor Ort, so dass wir zweimal alleine und öfters nur zu dritt auf dem Boot waren.
Besonders hervorzuheben ist der Kapitän Kalifa, der sein Boot perfekt fuhr, immer direkt beim Auftauchen vor Ort war und uns immer beim Aus- und Einsteigen behilflich war.
Die Tauchbasis ist mit komplettem Equipment ausgestattet, ausreichenden Ersatzteilen, einer Werkstatt und guter Leihausstattung. Selbst ein defekter Inflator-Schlauch konnte direkt auf dem Boot gewechselt werden. Sie wird klasse von Tanja und Stefan geführt und die beiden Sorgen sich sehr fürsorglich darum, dass man einen perfekten Tauchurlaub genießen kann. Selbst kleine Besorgungen in Muscat waren dabei kein Problem. So besorgten sie uns noch schnell neue Speicherkarten für die Kamera.
Auch der Transfer durch die Basis am Flughafen lief absolut problemlos.
Insgesamt wieder ein super Aufenthalt bei den Extra Divers in Sifah. Wir kommen bestimmt wieder.
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen