Sumhuram Divers Oman, Mirbat

8 Bewertungen
Homepage:
http://www.sumhuram.de
Email:
info@roshan-resort.de
Anschrift:
Castle Street 211 Mirbat
Telefon:
+968 9804 6167
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
08:00 - 19:00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
SumhuramDivers
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(8)

Tauchen im Oman

Wir waren Ende November für 9 Nächte im Roshan-Resort und in der dazugehörigen Tauchbasis Sumhuram Divers beim Tauchen. Große, saubere Zimmer; Essen gut; Landausflug informativ und relaxt. Tauchen war toll!!! Danke an Frank, Gustl und Philipp für unvergessliche Tauchgänge und den Spass den wir mit Euch hatten. Wir kommen wieder (Eagle Bay Outside muss noch sein....).
LG Brigitte & Norbert
HaiLewisMaster Diver

Wir kommen wieder!

Wir waren Anfang Oktober 2019 10 Tage dort und haben einen wunderschönen Urlaub in entspannter und familiärer Athmosphäre verbracht. Es war unser erster Urlaub im Oman, das Land ist wirklich ein Traum. Durch die Regenzeit im Süden ist die Vegetation deutlich abwechslungsreicher als wir das erwartet hatten. Wirklich schöne Unterwasser-Welt. Die Sicht war leider nach der Regenzeit noch nicht ganz so gut, der Resortleiter Frank hat sich wirklich viel Mühe gegeben und jeden Tag die Tauchplätze mit den besten Bedingungen gesucht und gefunden. Das Hausriff hat auch schon eine sehr große Anzahl an Fischen und Farbenvielfalt zu bieten, leider ließ sich die ersten Tage wegen starker Strömung nicht betauchen, so dass wir mit mit dem Boot rausgefahren sind. Am Anfang unseres Urlaubs war noch viel Krill im Wasser, dafür gab es nach dem Tauchgang Buckelwale. Die Sicht wurde dann jeden Tag besser. Darüber hinaus hat Frank mit uns einmalige Landausflüge u.a. in die Berge unternommen, die uns noch lange in Erinnerung bleiben werden. Die Belegschaft war immer sehr freundlich und entgegenkommend, der Service 1a. Auch unser 8- jähriger Sohn hat sich sehr wohl gefühlt und kam mit Schnorcheln im Meer und dem Pool voll auf seine Kosten. Wir können das Resort und die Tauchschule sehr empfehlen und kommen mit Sicherheit wieder!
Mehr lesen
Walhai2017AOWD150 TGs

Entspannter Boots-Tauchurlaub

Wir waren als Pärchen 10 Tage Anfang April 2019 im Roshan Resort für einen Tauchurlaub. Es ist alles klein und familiär, was sehr angenehm war. Je nachdem ist man auf dem Tauchboot fast alleine, die Ausfahrten sind nicht lang. Der Urlaub empfiehlt sich, wenn man Lust auf Boots-Tauchgänge hat. Das Hausriff ist ganz nett, eignet sich zum Eintauchen. Dort sind auch regelmäßig kleine Blaupunkt-Stachelrochen zu finden, außerdem Wrack-Teile. Frank, der Resort-Leiter, fuhr als Tauchguide bei uns täglich selber mit raus. Er hat eine angenehme Art, sorgt für Spaß auf dem Boot und hat sich gut um meinen Partner, als relativ unerfahrenen Taucher, gekümmert. Die Zeit für die morgendlichen Ausfahrten ist mit meist 10 Uhr angenehm entspannt. In der Regel gibt es dann 2 Tauchgänge und man ist mittags zurück. Zwischendurch wird eine leckere Obstplatte gereicht, für kühle Getränke ist ebenfalls gesorgt. Das Wetter war bei uns übrigens das perfekteste Wetter, dass ich je hatte: 10 Tage nur blauer Himmel und 32 Grad. Die Sicht war immer mindestens ok, hatten wir teils ein bisschen besser erwartet. Das Wasser hat an der Oberfläche 27 Grad, darunter gibt es besonders stark ausgeprägte Sprungschichten, wo es teils nur 24/25 Grad sind. Die Guides tauchen mit 7 mm Anzügen. Für mich als Frostbeule war es im 5 mm-Anzug immer noch ok, beim Nachttauchgang hatte ich einen Shorty zusätzlich an. Mein Freund hat es sogar im Shorty ausgehalten, aber insgesamt sollte man schon einen langen 5mm Anzug einplanen zu der Jahreszeit. An Sichtungen hatten wir mehrere Schildkröten, zahllose teils riesige Muränen, Blaupunkt-Rochen, Hummer, Krebse, teils riesige Fischschwärme (uns hat es besonders gut am Mariot Wrack gefallen),...und bestimmt noch einiges, was ich vergessen habe. Die Mitarbeiter im Resort und auf dem Boot waren immer sofort hilfsbereit zur Stelle, alles Material wurde getragen und gewaschen. Manchmal haben wir nachmittags einen zusätzlichen Tauchgang gemacht, 1x in der Zeit einen Nachttauchgang zum Chinese Wrack, der sehr schön war. Insgesamt ist der Urlaub meiner Meinung nach besonders geeignet für unerfahrene Taucher, weil die meistens Spots eher flach liegen und einfach zu betauchen sind. Wir hatten allerdings wohl ein bisschen Pech, da die anderen an einem Tag, wo wir noch nicht mit raus gefahren waren sowohl einen Walhai direkt beim Boot zum Schnorcheln hatten als auch eine riesige Delfin-Schule von mehreren Hundert Tieren gesehen haben.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
L+W
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Ashante 1
Entfernung Tauchgewässer:
20 - 50 Minuten
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
120
Flaschengrößen:
12+15l
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
1
Ausbildungs-Verbände:
SSI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Hausriff, Indischer Ozean
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
auf dem Boot und in der Basis
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Muscat
Nächstes Krankenhaus:
Mirbat