Ausrüstung

Supermakro-Nasslinse AOI UCL-900-PRO

Bei der UCL-900-Pro Linse handelt es sich um eine Optik mit +23,5 Dioptrien mit einem M67-Gewinde. +23,5 Dioptrien bedeutet eine fast 6fache Vergrößerung, also 6:1. Damit kann man viele Details festhalten, die man mit dem bloßen Auge gar nicht wahrnimmt. Das Objektiv ist für Vollformatkameras entwickelt, kann aber auch auf anderen Formaten verwendet werden.

Tauchcomputer: Scubapro Galileo HUD

Mitte November 2018 wurde auf der DEMA in Las Vegas erstmals der neue Scubapro Galileo HUD vorgestellt. In Europa wurde er zur boot-2019 in Düsseldorf einer breiten Öffentlichkeit präsentiert. Die Besonderheit des Galileo HUD ist sein Head-up-Display, d.h. der Tauchcomputer wird an der Maske montiert, die Anzeige schwebt dann quasi vor dem Auge. Wir haben das Gerät getestet.

Video-Lampentest OrcaTorch D900V

Heutige Videolampen sollten am besten Alleskönner sein. Ein schönes weiches Videolicht, verschiedene Leistungsstufen, Rotlicht für Fotografen als Pilotlicht, um scheue Meerestiere nicht zu verjagen und am besten noch UV-Licht für die kreative Schwarzlichtfotografie.

Beleuchtung: Weefine Ringlicht

Gerade für UW-Fotoanfänger besteht die größte Schwierigkeit genau in dem Punkt, der für gute Fotos der wichtigste ist: der Beleuchtung. Voraussetzung ist in jedem Fall, dass man erst mal richtig tauchen und tarieren lernt, bevor man eine - und zwar egal welche - Kamera in die Hand nimmt. Das ist unerlässlich zur Schonung der UW-Welt und um überhaupt zufriedenstellende Ergebnisse zu erzielen (damit die Kamera nicht gleich nach dem ersten Versuch an die Wand fliegt).

Garmin Descent MK1

Was trägt der „richtige“ Taucher am Handgelenk? Gute Frage. Bei mir war das bis vor Kurzem eine Kombination aus drei Geräten: Tagsüber begleitete mich eine Apple Watch, welche die Konnektivität zum Handy herstellte und allerlei Wissenswertes über den Tag bereithielt, und auch bei sportlichen Aktivitäten keine schlechte Figur machte. Aber – irgendwie zeigte mir dieses Gerät nicht die Liebe zu unserem Sport; ganz anders das neue Gerät von Garmin...

Actioncam für Taucher: Actionpro X7neo

Vier Jahre nach der erfolgreichen X7 hat Actionpro dem Flaggschiff mit der X7neo ein spannendes Update verpasst. Bereits die X7 hatte von Anfang an sowohl Taucher als auch Schnorchler als Zielgruppe im Visier. Bei der Actionpro X7neo ist das nicht nur genauso, es sind darüber hinaus noch ein paar Features hinzugekommen, die unter Wasser sehr nützlich sein können.

Test: DPV (Diving Propulsion Vehicle) Scooter DiveRTug Mariner 528

Ein DPV (Diving Propulsion Vehicle), sprich ein Unterwasser-Scooter mit nennenswerter Leistung zum Markteinführungspreis von knapp über 2.000 Euro – taucht/taugt der etwas? Diese Frage stellen sich derzeit viele interessierte Taucher. DiveInside hat sich den Scooter näher angesehen und ausgiebig getestet.

Test Actioncam Actionpro X8 & Codygear Lichtsystem

Seit Sommer 2016 gibt es eine neue Made-in-Germany-Actioncam. Die X8 ergänzt das Line-up von Actionpro und potentielle Käufer können sich über einen Kampfpreis von 179 Euro freuen. Ergänzend wird ein passendes LED Lichtsystem inklusive Rotlicht angeboten. Ein Testbericht zur neuen Kombination von Actionpro.

Im Praxistest: Buddy-Watcher - never more alone?

Zwei Fragen verbinden viele Taucher mit dem Buddy-Watcher-System des Pforzheimer Startup Unternehmens: Gehört diese virtuelle Buddyleine mehr in die Kategorie „Dinge, die die Welt nicht braucht“, oder stellt es doch ein sinnvolles Ausrüstungsteil dar und wie verträglich ist die verwendete Ultraschall Technologie für die Fauna unter Wasser.