TODI: Tropische Fische im Indoor-Pool

Die Indoor-Tauchzentren in Europa erfreuen zunehmender Beliebtheit. Mit Attraktionen und größeren Tiefen wird um die Taucher gebuhlt; das Y40 mit stolzen 40 Metern. Wer also in der heutigen Zeit einen Indoor-Pool mit gerade mal 10 Metern Maximaltiefe eröffnet, muss etwas bieten können was die anderen Betreiber nicht im Angebot haben. TODI in Belgien hat dieses Alleinstellungsmerkmal: 2300 tropische Fische begleiten die Taucher bei ihren Tauchgängen.

Palau: Mit Sam's Tours an die Traumspots im mikronesischen Inselreich

Ein Traum wird wahr und ich hänge in der strammen Strömung eines der besten Tauchplätze der Welt: Blue Corner, einem der südwestlichen Riffe Palaus in Mikronesien, am nordwestlichen Zipfel von Ngemelis Island. Ein Tauchplatz, der in wenigen Sekunden von der gemütlichen Badewanne für Tauchanfänger zur Herausforderung für erfahrene Taucher werden kann. Ich bin mit Sam's Tours unterwegs, einem der ältesten, erfahrensten und besten Tauchcenter in Mikronesien.

Tauchen auf den Seychellen

Es gibt wohl kaum einen Menschen bei uns, der bei der Erwähnung dieser Inselgruppe nicht sofort an die Bacardi- oder Raffaello-Werbung denkt: feiner weißer Sandstrand umrahmt von Kokospalmen und flankiert durch türkisblaues Meer. Wir waren an Bord der Sea Pearl und genossen eine Woche (Tauch)Safari im Inselparadies.

Tauchen vor Christmas Island

Fast lotrecht fallen die Steilwände bis in 4000 Meter Tiefe ab. Große Gorgonien recken ihre Fächer ins Freiwasser, Barsche wuseln Drumherum, ein paar Meter darunter kreist ein Grauer Riffhai. Wer ein bisschen Glück hat, sieht Tigerhaie und Hammerhaie. Weißspitzen-Riffhaie sieht man sowieso, ebenso Walhaie, wenn man zwischen Dezember und März auf die Weihnachtsinseln kommt.

Tauchen in Irland

Wie fantastisch Irlands Fußballfans sind, weiß spätestens seit der EURO 2016 jeder. Dass Irland genauso fantastische Tauchgebiete hat, ist den meisten jedoch verborgen geblieben. Dabei warten entlang des „Wild Atlantic Way“ nicht nur Seelöwen, Riesenhaie und Wale auf Besucher, sondern auch ein Wracktauchgebiet, von dem mancher behauptet, es sei eines der besten der Welt.

Mikronesien: Zu Besuch im Taucher-Paradies Palau

Einmal auf die andere Seite der Welt und zurück! Was treibt Taucher immer wieder hinaus auf 'große Fahrt' um an den entlegensten Tauchrevieren dieser Erde ihrem Hobby nachzugehen? Wir wollen es genauer wissen unternehmen einen Trip nach Palau in Mikronesien und entdecken große Dinge in dem kleinen Staat.

Kenia

Kenia ist ein Land, das uns einerseits wohlvertraut, andererseits aber auch fremd erscheint. Ein Urlaubsziel, fast schon in Vergessenheit geraten, und gleichzeitig aktueller denn je. Es ist kein reines Tauchreiseziel – obwohl man dort tauchen kann – und auch nichts für diejenigen, die ihre 14 Tage Urlaub gerne ausschließlich am Pool verbringen. Kenia ist mehr. Ein Destillat dessen, was „Reisen“ bedeuten kann.

Lembongan und Komodo Safari

Wer hat sich diese Frage nicht schon gestellt? Ist es den Aufwand wert an einen bestimmten Ort zurückzukehren? Vor allem wenn man sich an unbeschreibliche Tauchgänge dort erinnert? Diese Frage bewegte auch mich, während der Urlaub 2016 geplant wurde. Die Erinnerung an die Erlebnisse in Komodo im Jahr 2011 waren noch so real; es schien unvorstellbar dies noch zu toppen.

Yap: Mantafest 2016 (Woche 2)

Bereits zum 9.Mal - vom 27.August bis zum 11.September - lädt das Manta Ray Bay Hotel unter der Leitung von Ruud van Baal und dem Gründer Bill Acker und seiner Familie in diesem Jahr zum Mantafest auf Yap ein. Hier die Berichte der zweiten Woche.