Tauchen während der Schwangerschaft. Die Risiken - ein Überblick

Immer wieder werden Tauchmediziner über die Unbedenklichkeit des Tauchens während einer Schwangerschaft befragt und um die Ausstellung eines Attests zur Tauchtauglichkeit gebeten. Die Antwort ist ein kurz und bündiges: NEIN! Die ausführliche Erläuterung lesen sie im nachfolgenden Bericht.

Kindertauchen. Wie steht die Tauchmedizin dazu?

Bei tauchsportbegeisterten Eltern kann häufiger die Beobachtung gemacht werden, dass sich eine gewisse Genugtuung auf Seiten der Eltern einstellt, wenn das dritte Wort im Sprachschatz des Sprösslings nach "Mama" und "Papa" das Wort "Taucher" ist. Wie stehen Tauchmediziner zu dem Thema?