• 10022 Fotos
  • 116 Videos

Tauchen auf den Malediven

Auf den Malediven wird von der jeweils gebuchten Hotelinsel aus getaucht. Es gibt zwar auch Safariboote, jedoch ist die Spielart direkt vom Strand aus zu Tauchen bzw. mit einem kleinen Boot, dem Dhoni, zum Tauchspot gefahren zu werden, die weitaus verbreitetste. In der Regel gibt es Natur pur zu sehen. Das heißt: Korallen, Kleinfisch - aber auch Großfisch wie z.B. Walhaie, Mantas und Haie. Wracks bilden eher die Ausnahme, sind aber durchaus auch vorhanden.

Aktuellste News Malediven

Zeige alle Nachrichten

Letzte Artikel Malediven

Zeige alle Artikel

Die letzen Reiseberichte unser Nutzer - immer einen Blick wert:

.... findet man, wenn man zu den Shamar divers auf die Walhai Insel kommt. Bin nun das dritte Mal bei Shamoon und immer wieder positiv überrascht, wie sich sein Guesthouse und die Tauchbasis weiterentwickelt. Dieses Mal sollten es 3 Wochen sein und unzählige ,einmalige Tauchgänge. Trotz das es nicht wirklich Saison ist, hatten wir Manta, Walhai und Co , welche uns traumhafte Tauchgänge bescherten. Das Boot mit welchem man rausfährt wurde komplett neu gemacht und mit einer Toilette versehen. Super Ergänzung wenn man Ganztagestouren macht. Welche immer noch das Hai light der Shamar divers ist. BBQ auf einer unbewohnten Insel zwischen den Tauchgängen und mit Musik auf dem Boot auch tolle Stimmung. Desweiteren hat er eine Kaffe/Tee station aufs Boot gebaut, wo man als Taucher über den ganzen Tag kostenlose Heissgetränke bekommen kann. Es gibt zusätzlich auch noch 1,5l Wasser pro Taucher kostenlos zu jedem Tauchtag dazu. Für mich eine total klasse Idee, denn ich hab schon so oft vergessen meine Flasche mitzunehmen . Auf der Basis gibt es jetzt Tauchrücksäcke welche vom Personal mit den eigenen oder rental Equipment gepackt werden und dadurch nichts verloren gehen kann. Mit dem Tuktuk gehts dann zum Hafen, wo das Boot liegt. Im Haus ist für mich ein Must have das ocean view zimmer um die einmalige Aussicht genießen zu können. Ich danke allen ( Shamoon, Rasheedh,Moosa,Naseam,Ibbe) für den einmaligen Urlaub und bis bald !!
Wir waren mit unseren beiden Töchtern (16 und 18Jahre) im August für 14Tage dort und haben 10 Tauchtage a 3 Tauchgängen täglich absolviert. Was erwartet euch dort ? Ihr bekommt einfache, saubere Zimmer in denen Ihr ungestört schlafen könnt. Ihr werdet 3x täglich im Restaurant Palm Village mit unglaublich leckerem und vielfältigem Essen verwöhnt, bei dem kaum Wünsche offfen bleiben. Vegetarier werden auch ohne Probleme mit bestem Essen satt werden. Ihr werdet offenen, warmherzigen und freundlch interresierten Maldivern begegnen und einen guten Eindruck, abseits der Massentouristenströme vom Leben der Leute bekommen. Ihr werdet spektakuläre Tauchgänge haben mit Marc und seiner Crew. Gleich beim ersten Tauchgang sind wir mit 8 Mantas getaucht !! Marc ist ein echter Tauchprofi, der selbst erfahrene Taucher mit seinem Wissen bereichert. Seine Crew schafft es immer mit guter Laune und Spaß das Ihr euch rundrum wohl fühlen werdet. Marc und sein Partner Tom werden sich wirklich um euch kümmern und bei eventuellen Problemen zur Seite stehen. Bei uns streikte der Geldautomat ! Woraufhin uns Marc einfach mit Bargeld versorgt hat ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Ihr werdet jeden Abend erledigt ins Bett fallen und euch wundern das schon wieder ein Tag vergangen ist. Was werdet Ihr nicht bekommen? Es gibt keinen richtigen Strand zum sonnen und schwimmen. Der wird euch aber nicht fehlen, da Ihr sowieso den ganzen Tag unterwegs sein werdet. Ist nur wichtig zu wissen, falls Ihr mit Nichttauchern reist. Alles in allem, bucht es einfach und genießt es. Wir werden sicherlich wieder hinfahren. Cordula, Tommy, Carla und Johanna
Wir waren mit unseren beiden Töchtern (16 und 18Jahre) im August für 14Tage dort und haben 10 Tauchtage a 3 Tauchgängen täglich absolviert. Was erwartet euch dort ? Ihr bekommt einfache, saubere Zimmer in denen Ihr ungestört schlafen könnt. Ihr werdet 3x täglich im Restaurant Palm Village mit unglaublich leckerem und vielfältigem Essen verwöhnt, bei dem kaum Wünsche offfen bleiben. Vegetarier werden auch ohne Probleme mit bestem Essen satt werden. Ihr werdet offenen, warmherzigen und freundlch interresierten Maldivern begegnen und einen guten Eindruck, abseits der Massentouristenströme vom Leben der Leute bekommen. Ihr werdet spektakuläre Tauchgänge haben mit Marc und seiner Crew. Gleich beim ersten Tauchgang sind wir mit 8 Mantas getaucht !! Marc ist ein echter Tauchprofi, der selbst erfahrene Taucher mit seinem Wissen bereichert. Seine Crew schafft es immer mit guter Laune und Spaß das Ihr euch rundrum wohl fühlen werdet. Marc und sein Partner Tom werden sich wirklich um euch kümmern und bei eventuellen Problemen zur Seite stehen. Bei uns streikte der Geldautomat ! Woraufhin uns Marc einfach mit Bargeld versorgt hat ohne auch nur mit der Wimper zu zucken. Ihr werdet jeden Abend erledigt ins Bett fallen und euch wundern das schon wieder ein Tag vergangen ist. Was werdet Ihr nicht bekommen? Es gibt keinen richtigen Strand zum sonnen und schwimmen. Der wird euch aber nicht fehlen, da Ihr sowieso den ganzen Tag unterwegs sein werdet. Ist nur wichtig zu wissen, falls Ihr mit Nichttauchern reist. Alles in allem, bucht es einfach und genießt es. Wir werden sicherlich wieder hinfahren. Cordula, Tommy, Carla und Johanna

Wir sind überzeugt

Taucher321023
Wir waren zu Dritt zum Tauchen (lernen) und entspannen..... Das Filitheyo - Werner Lau-Team - In der Kurzform auf den Punkt gebracht: • professionell • freundlich • verbindlich • zuverlässig • empathisch • vertrauenswürdig Oha – all diese Attribute auf einmal zu nennen, scheint übertrieben – ist es aber nicht: Ich wollte hier das erste Mal in meinem Leben tauchen lernen und das gleich noch mit meiner Tochter (10J.). Bis zu diesem Zeitpunkt habe ich mich noch nicht einmal auf den Grund eines Swimmingpools getraut! Ich habe an mich selbst ….. recht hohe Ansprüche und lege sehr viel Wert auf ein professionelles arbeiten ohne den freundlichen Umgang mit den Mensch aus dem Auge zu verlieren. Da ich selbst in meinem Beruf ein Perfektionist bin und mir 100% Leistung und Qualität oft nicht reichen, wusste ich auch, dass es schwierig wird a) meinen Ansprüchen zu genügen b) mich in meiner besserwisserischen Art einzufangen c) mich dazu zu bekommen einem Fremden zu Vertrauen hinzu kommt das aller Schwierigste – das ich einer fremden Person meine Tochter anvertraue, bei einem nicht ungefährlichen Sport…. Für mich auch entscheidend sind die ersten Sekunden der Begegnung. Als wir bei der Tauchbasis ankamen, habe ich sofort gesehen: „die wissen was sie tun“, „das sind Profis“ , „sie sind selbst sehr entspannt und wirken so auf andere“. Und dieses Gefühl blieb die ganze Zeit bestehen, während unseres Aufenthaltes. Wir haben uns immer professionell eingewiesen gefühlt und die fachlichen Notwendigkeiten wurden uns sehr verständlich erklärt. Das Miteinander ist dabei immer freundlich, die Ansagen und Zusagen sind direkt und verbindlich. Wenn es mal zu einer Situation kam, in der der Laie sich unwohl fühlt, haben die Guides empathisch reagiert und so ein vertrauensvolles Verhältnis hergestellt. Ich habe mich dort rund um wohl und sicher gefühlt. Auch meine Tochter war entspannt und vertraute ihnen– sie kam nach jedem Tauchgang freudig und begeistert wieder (und Kids sind da ja schneller und ehrlicher wenn sie sich nicht wohlfühlen . Wir wurden über eine Grenze hin in eine neue Welt geführt – ohne Angst, mit viel Respekt und Obacht – das denke ich kann nicht jedes Tauchteam. Wir haben mehr gesehen und erfahren als wir uns vorgestellt haben - es war einfach phantastisch! Seitens „Werner Lau“ Tauchschule (via Internetseite) möchte ich mich auch bedanken, unsere Vorabbuchungen via Internet funktionierten reibungslos (2x 6er Paket, 2x Open Water Diver Kurse); Vor Ort war die Auswahl sehr groß und es hat auch dort alles super geklappt. Unser anfänglich gebuchter Open Water Diver Kurs für meine Tochter konnten wir durch die kulante Umbuchung in einen Bubble-Kurs ändern. Auch hier haben die professionellen Blicke und offene Worte der Trainer das Problem auf den Punkt gebracht und ein sinnvolle Lösung/Alternative aufgezeigt. Alles in Allem habe ich hier einen sehr hohen Standard kennen gelernt. Noch habe ich keinen Vergleich zu anderen Tauchschulen…das wird sicher noch kommen ..jedoch „hängt die Latte recht hoch“ Ich kann diese Tauchschule auf Filitheyo Island nur weiter empfehlen. ...und wir haben bereits schon die nächste Reise dorthin gebucht .....
.... findet man, wenn man zu den Shamar divers auf die Walhai Insel kommt. Bin nun das dritte Mal bei Shamoon und immer wieder positiv überrascht, wie sich sein Guesthouse und die Tauchbasis weiterentwickelt. Dieses Mal sollten es 3 Wochen sein und unzählige ,einmalige Tauchgänge. Trotz das es nicht wirklich Saison ist, hatten wir Manta, Walhai und Co , welche uns traumhafte Tauchgänge bescherten. Das Boot mit welchem man rausfährt wurde komplett neu gemacht und mit einer Toilette versehen. Super Ergänzung wenn man Ganztagestouren macht. Welche immer noch das Hai light der Shamar divers ist. BBQ auf einer unbewohnten Insel zwischen den Tauchgängen und mit Musik auf dem Boot auch tolle Stimmung. Desweiteren hat er eine Kaffe/Tee station aufs Boot gebaut, wo man als Taucher über den ganzen Tag kostenlose Heissgetränke bekommen kann. Es gibt zusätzlich auch noch 1,5l Wasser pro Taucher kostenlos zu jedem Tauchtag dazu. Für mich eine total klasse Idee, denn ich hab schon so oft vergessen meine Flasche mitzunehmen . Auf der Basis gibt es jetzt Tauchrücksäcke welche vom Personal mit den eigenen oder rental Equipment gepackt werden und dadurch nichts verloren gehen kann. Mit dem Tuktuk gehts dann zum Hafen, wo das Boot liegt. Im Haus ist für mich ein Must have das ocean view zimmer um die einmalige Aussicht genießen zu können. Ich danke allen ( Shamoon, Rasheedh,Moosa,Naseam,Ibbe) für den einmaligen Urlaub und bis bald !!

Tauchbasen auf den Malediven

Zeige alle Tauchbasen auf den Malediven

Tauchsafaris auf den Malediven

Zeige alle Liveaboards auf den Malediven

Themen über

Letzte

Beliebt

Letzte Kleinanzeigen