Die Nähe zu einigen der spektakulärsten Tauchplätze der Malediven macht Eriyadu zur Taucherinsel schlecht hin.
Homepage:
http://euro-divers.com/de/tauchen-malediven/eriyadu
Email:
eriyadu@euro-divers.com
Anschrift:
Eriaydu Island Resort North Male Atoll Malediven
Telefon:
+9607903641
Fax:
Basenleitung:
Euro-Divers Maldives
Öffnungszeiten:
08:00 - 12:00 14:00 - 18:00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(73)

Gossel270 TGs

Kurzer Tauchtrip auf Eriyadu

Mitarbeiter der Tauchbasis und die Basis selbst ganz OK.
Da ich in den Pfingstferien 2018 unterwegs war , ist gerade auch der Monsun zugange und bescherte uns bei den Bootsfahrten durch starken Wind reichlich Wellengang was der Sicht unter Wasser auch nicht zuträglich war, natürlich Jahreszeitlich bedingt.
Was mir aber negativ aufgefallen ist, daß die Farbenpracht der Korallen verloren gegangen ist, Fische auch Großfische jede Menge da, aber die Farbenvielfalt ist weg, meistens nur Grau. Die Preise fürs Tauchen sind für mich mitlerweile auch grenzwertig, ich hatte 8 TG, davon ein Checkdive am Hausriff und 7 Bootstauchgänge ( kein Tauchpaket vorgebucht ) was mit insgesammt 580 US Dollar zu Buche schlug.
Fazit für mich: ich fahre nicht mehr auf die Malediven, zu aufwändig ( Anreise ), mitlerweile zu teuer, die meisten Korallen tot, es gibt andere Lohnenswertere Tauchziele zum gleichen Preis.
Gossel, AOWD; 270 TG
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

24.02.18 bis 11.3.18 auf Eriyadu

Ich war aktuell vom 24.02.18 bis 11.3.18 auf Eriyadu (Malediven / Nord-Male-Atoll), nun bereits zum 6. Mal.
An dieser Stelle verweise ich auf meinen Bericht vom 25.12.2015.
Zur Euro-Divers-Tauchbasis unter der Führung von Dirk gibt es eigentlich nichts Neues hinzuzufügen – einfach nur perfekt.
Ich wurde dort ausgezeichnet betreut und habe mich sehr wohlgefühlt.

Zwischenzeitlich hat das Management der Insel erneut gewechselt und ist jetzt unter französischer Leitung.
Das Personal ist sehr aufmerksam und freundlich – alles gut !
Das trifft auch auf das Restaurant zu.

Ich habe es in den letzten Jahren mehrfach erlebt, dass man darauf achten sollte, dass man auch den Bungalow bekommt, den man gebucht hat. Ich hatte einen Deluxe-Bungalow gebucht. Der Bungalow, den ich bekommen habe, war meiner Meinung nach kein Deluxe-Bungalow, wie es vor Ort gesagt wurde, sondern ein Superior-Bungalow. Jedenfalls war dieser Bungalow noch nicht renoviert und war sehr „abgewohnt“, wie es in anderen Berichten auch schon zu lesen war.
Nach 2 Tagen hat man es mir denn ermöglicht umzuziehen, und zwar auf die „Strandseite“. Das war dann gut. Es kostet ja auch richtig was !
Ärgerlich ist eigentlich nur, dass immer wieder versucht wird, Gäste darüber hinweg zu täuschen. Das werde ich auch dem Reiseveranstalter so mitteilen. Nach meinem 26. Besuch auf den Malediven glaube ich, mir da ein Urteil erlauben zu können.

Vor Ort haben wir dann auch den Wechsel des General-Managers miterlebt. In einem Gespräch war dann zu hören, dass man die Insel im ursprünglichen Zustand halten will, also keine Wasserbungalows und kein Upgrade auf mehr Sterne durchführen will. Das habe ich gerne gehört. Hoffentlich bleibt es so, denn................

…..in der unmittelbaren Umgebung von Eriyadu entstehen zur Zeit fünf (!) neue Ressorts. Diese neuen Inseln haben noch keine Namen. Diese werden auf auf Sandbänken errichtet, die aufgeschüttet wurden. Palmen sind bereits gepflanzt bzw. von woanders umgesetzt worden. Die Bauarbeiten sind in vollem Gange.

Ich selbst sehe diese Entwicklung sehr skeptisch. Nach Angaben von Dirk, dem Euro-Divers-Tauchbasis-Leiter, sind erste Auswirkungen bereits jetzt zu spüren, da einige Tauchplätze durch die Bauarbeiten versandet sind.

Auch bei Bootsfahrten im Atoll sind diverse Baumassnahmen zu beobachten. Auch bei Male wird gebaut. Ich weiß nicht, ob ich das richtig einschätze, aber es wird offensichtlich eine Brücke zwischen Male und Hulule gebaut.

Ich hoffe, ich konnte einige interessante Infos geben.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Andrea&GerhardRescue240 TGs

Traumurlaub mit Traumbasis

Wir waren vom 4.12.-18.12. auf Eriyadu und haben keine Minute bereut. Top-Basis, Top-Team, Top-Tauchplätze.
Danke an Dirk, Saeed, Alex, Gaby, Jazlan, Ali, Waeed, Captain Monday and his crew (ich hoffe ich habe keinen vergessen) für:
wunderschöne, unvergessliche Tauchgänge (Mantas wie bestellt, Herzklopfen mit Stachelrochen, Haie, Steinfisch),
die Ausbildung unserer Jungs (AOWD mit Dirk's Wahnsinnskompetenz und guter Laune),
ausdauernde Abende in der Blitz-Bar (mit viel Bier und noch mehr Tanz am Freitagabend)
Wenn's uns irgendwie möglich ist kommen wir auf jeden Fall wieder!!!!!
Die Kaiser-Fischer-Family
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Tauchen kommt hier an erster Stelle. Angeboten wird außerdem: Volleyball, Tischtennis, Wassersport und vieles mehr. Das traumhafte Hausriff, welches rund um die ovale Insel verläuft, lädt Schnorchler, Taucher und Wassersportler ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Eriyadu ist unsere nördlichste Insel im Nord-Male Atoll. Diese 4 Sterne Insel bietet mit 60 Einzel- oder Doppelbungalows inmitten tropischer Vegetation und nur wenige Schritte vom kristallklaren, türkisblauen Meer entfernt, ...
Mehr lesen
Angebot
Mit über 40 Tauchplätzen in unmittelbarer Nähe hat diese Insel alles was ein Taucherherz höher schlagen lässt. Von Großfischen, Schildkröten, Haien, Stachelrochen und allen Arten an tropischen Fischen findet man hier einfach ...
Mehr lesen
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer Luft und Nitrox
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 Speed-Dhonis
Entfernung Tauchgewässer:
10-75 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung, Suunto
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
9 und 11 Liter
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Master Diver
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Lagune und Freiwasser
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
DAN Kits auf jedem Boot und im Tauchcenter
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Bandos
Nächstes Krankenhaus:
Male