Unvergessliche Taucherlebnisse mit den Riesen des Ozeans auf der Walhai-Insel Maamigili. Maamigili ist unter den Tauchkennern als absoluter Hotspot für eine fast 100% igle ganzjährige Garantie auf Wahlhai bekannt. Uns gibt es seit Dezember 2015 und finden könnt Ihr uns im dazugehörigen Gästehaus Shamar, welches das einzige auf der Insel ist, was nur 70 m vom faszinierenden Ocean entfernt ist. Maamigili liegt direkt neben den beiden bekannten Resortinseln Holiday und Sun Island. Diejenigen, welche auf das Dekobierchen oder einen Cocktail nicht verzichten möchten, könnn nach 18.00 Uhr kostenfrei auf Holiday Island Shuttlen und den Abend in der dortigen Bar genießen.

Homepage:
http://sha-mar.com/
Email:
contact@sha-mar.com
Anschrift:
Shamar Guesthouse & Dive Alifu Dhaalu Atoll, Maamigili Male Malediven
Telefon:
Phone Local +960 793-3404, Telefon Deutschland : +49 15231714994
Fax:
Basenleitung:
Shamoon Abdulla
Öffnungszeiten:
Täglich 8.00 - 18.00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(47)

Sabrina330999Rescue 291 TGs

Atemberaubende Tauchgänge

Zwei Wochen barfuß auf Maamigili mit atemberaubenden Tauchgängen
Wir waren Ende Juli bis Anfang August als Taucherfamilie mit Teenies (15 und 18) 14 Nächte in ‚Shamar Guesthouse & Dive‘ und können sowohl die Basis als auch das Guest House nur in den höchsten Tönen loben! ‚Shamar Guesthouse & Dive‘ ist mit seinen 6 Zimmern familiär und perfekt für Taucher, die auf einen Wasserbungalow mit eigenem Pool und den Alkohol im täglichen Deko-Bier verzichten können.
Guest House:
‚Shamar Guesthouse & Dive‘ ist etwas außerhalb der Hauptsiedlung, nahe zum Strand und inmitten von Gemüsefeldern gelegen. Den Mittelpunkt von ‚Shamar Guest House & Dive‘ bildet ein Innenhof mit weißem Sand, Kokospalmen, einer Bar, gemütlichen Sitzplätzen und einem kleinen Teich. Dies ist der Treffpunkt für Gäste, Angestellte, Einheimische und die dort lebenden Haustiere (4 Katzen und ein flugunfähiger Adler, der gefunden und vom Guest House adoptiert wurde). Hier kann man essen, Kaffee trinken, sich unterhalten, Gesellschaftsspiele spielen oder einfach nur gemütlich lesen.
Wir hatten zwei ‘Ocean View‘-Zimmer mit Balkon und einem herrlichen Blick über Felder und Kokospalmen aufs Meer. Die schön eingerichteten Zimmer (incl. Safe) waren sehr sauber und wurden auf Wunsch täglich gereinigt.
Der Service war der Hammer! Noch nie wurden wir so herzlich empfangen. Sowohl Shamoon (Mitbesitzer des Guesthouses) als auch die Angestellten taten alles, um auf unsere persönlichen Wünsche einzugehen. Wir fühlten uns wie in einer großen Familie. Es hat sich in den zwei Wochen ein freundschaftliches Verhältnis entwickelt.
Markus, den wir auf der Inter Dive kennengelernt haben, kümmerte sich um alles Organisatorische im Vorfeld. Keine Frage blieb unbeantwortet.
Shamoon, der auch unser Dive Guide war, hat sich um alles Formelle auf den Malediven gekümmert, wie beispielsweise die notwendigen PCR-Tests, die wir für den Rückflug benötigten.
Shohag ist der Sonnenschein des Guesthouses, immer fröhlich und gut gelaunt. Er hat unsere Kinder des Öfteren zum Strand begleitet oder unseren Sohn mit auf den Fußballplatz in Maamigili genommen.
Rasheed ist die gute Seele vom Shamar Guesthouse. Er hat stets alles mit seiner ruhigen und ausgeglichenen Art unter Kontrolle.
Shaheen hat uns jeden Tag wirklich leckeres Essen auf den Tisch gezaubert.
Monju, der Bootsjunge, hat uns in seiner freundlichen, ruhigen und zurückhaltenden Art immer unterstützt, um das Tauchen und den Aufenthalt auf dem Boot so sicher und angenehm wie möglich zu machen.
Hasan, der Kapitän, hat uns immer sicher an die schönsten Tauchspots im Süd Ari Atoll gefahren.
Der von den verschiedenen Guesthouses gemeinsam genutzte ‚Bikini Beach‘ ist nur ein Steinwurf entfernt und wird mindestens täglich gereinigt. Für den Strandbesuch bekommt man ein frisches Strandtuch und kann dort schön baden, auf Liegen oder Hängematten relaxen oder die im Guesthouse kostenfrei zur Verfügung stehenden Kajaks und SUPs nutzen (diese werden für einen zum Strand getragen, sofern man selbst nicht schnell genug ist ).
Tauchen:
Morgens gegen 8 Uhr wurden wir mit einem Golfkart zum Boot gefahren. Auf dem Boot angekommen lag unsere Ausrüstung schon bereit (diese wurde von der Basis-Crew im Vorfeld schon verpackt und zum Boot transportiert). Auch auf dem Boot bekamen wir jeden Morgen ein frisches Handtuch. Nach unserem Ausrüstungscheck fuhren wir gewöhnlich 45 bis 60 Minuten zum ersten Tauchplatz. Nach dem ersten Tauchgang und einer einstündigen Oberflächenpause wurde der zweite Tauchgang durchgeführt.
Nach dem Tauchen wurde unsere Ausrüstung durch die Basis-Crew wieder zur Basis transportiert, gespült und zum Trocknen aufgehängt. Alles in Allem ein Service, den wir vorher so nicht kannten.
Vor jedem Tauchgang gab es ein ausführliches Briefing und mit Shamoon betauchten wir wunderschöne und abwechslungsreiche Tauchplätze. Bei der Wahl der Tauchplätze ist er immer, soweit möglich, auf unsere Wünsche eingegangen.
Wir sahen alles, was unser Taucherherz begehrt: Walhaie, Mantas, Riffmantas, Adlerrochen, Riffhaie, Schildkröten, Stachelrochen, Muränen und andere wunderbare Unterwasserbewohner. Atemberaubende Tauchplätze rundeten die Erlebnisse ab.

Für uns ist ‚Shamar Guesthouse & Dive‘ einer unserer Lieblingsorte geworden. Und eines ist sicher: Wir kommen wieder!

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher331887Instructor SSI1500 TGs

Wunderschöner Urlaub vom 30.03.-13.04.2019

Wir waren vom 30.03.-13.04.2019 auf Maamigili. Es war ein sehr schöner Urlaub im Shamar Guesthouse und wir haben uns dort sehr wohl gefühlt. Der Transer, die Anreise und Unterbringen verlief alles Bestens. Auch die Heimreise wurde optimal organisiert. Die kleine Anlage mit ihren überschaubaren Zimmern ist top. Die Zimmer sind sauber und wurden täglich gereinigt. Verpflegung ist bestens. Frühstück vorm Tauchen völlig ausreichend und alle sind sehr hilfsbereit, freundlich und symphatisch. Der Transport zum Boot mit kleinem Golf Car und wenn mal etwas vergessen wurde wurde es schnell noch geholt. Alles kein Problem. Man nimmt sich einfach Zeit für Alles. Auch wenn's etwas spezielles zu sehen gab hatten wir genügend Zeit. Walhaie hatten wir auch und wenn der mal zu schnell vorbeigezogen ist konnte man sich auch gerne nochmal erneut absetzen lassen. Andere Boote von Resort Inseln sind da schon zeitlich angebundener und wollen schnell wieder zum Mittag zurück sein. Wer abends mal im Ort Essen möchte das ist auch kein Problem. Da hat die Insel mehrere Restaurants anzubieten und preiswert ists auch noch!! Getränke im kleinen Shop gekauft alles OK. Alle Inselbewohner sind sehr nett. Die muss man einfach mögen Shamoon ist auch sehr fleißig und kümmert sich mit seinem Personal und der Crew um alles. Auf dem Tauchboot wird auch vieles einfach vorausschauend übernommen. Wer mal etwas Luxus haben möchte kann sich abends auf Holiday Island absetzen lassen. Der Transfer dauert 3 minuten und dort kann man sich gern auch mal einen Cocktail oder Bier gönnen. Ist halt etwas anderes dort. Aber wir waren ja zum Tauchen dort und so großen Luxus brauchen wir nicht. Am Strand kann man am Guesthouse auch gut relaxen und wer möchte kann sich auch mal das Standup Board nehmen. Wir kommen gerne wieder uns hats bestens gefallen. Vielen Dank nochmal an Alle. Stefan & Conny
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher331868Open Water Diver11 TGs

Einzigartige Taucherlebnisse

Mein Vater und ich sind sind von der Unterkunft, dem Personal und den Tauchgängen begeistert.
Wir haben 11 Tauchgänge gemacht und jeder davon war einfach nur toll. Wir wurden zu verschiedenen Stellen gebracht und haben alles an Tieren gesehen, die man in dieser Gegend nur sehen kann. Mein persönliches Highlight waren die Walhaie, die wir mehrmals gesehen haben und in nächster Nähe sowohl mit ihnen Schnorcheln als auch Tauchen konnten.
Wir hatten eine unvergessliche Zeit, danke Shamar Divers!
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer Pure Air, PE 250-MVE, NITROX Renner NGS34320-Premium
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 Dhonis
Entfernung Tauchgewässer:
Von 10 min - 45 min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
24
Marken Leihausrüstungen:
Mares , Seac Sub, Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
1 Jahr
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
100
Flaschengrößen:
12l + 15l
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hauslagune, Indischer Ozean
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Male
Nächstes Krankenhaus:
Maamigili

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen