Unvergessliche Taucherlebnisse mit den Riesen des Ozeans auf der Walhai-Insel Maamigili. Maamigili ist unter den Tauchkennern als absoluter Hotspot für eine fast 100% igle ganzjährige Garantie auf Wahlhai bekannt. Uns gibt es seit Dezember 2015 und finden könnt Ihr uns im dazugehörigen Gästehaus Shamar, welches das einzige auf der Insel ist, was nur 70 m vom faszinierenden Ocean entfernt ist. Maamigili liegt direkt neben den beiden bekannten Resortinseln Holiday und Sun Island. Diejenigen, welche auf das Dekobierchen oder einen Cocktail nicht verzichten möchten, könnn nach 18.00 Uhr kostenfrei auf Holiday Island Shuttlen und den Abend in der dortigen Bar genießen.

Homepage:
http://sha-mar.com/
Email:
contact@sha-mar.com
Anschrift:
Shamar Guesthouse & Dive Alifu Dhaalu Atoll, Maamigili Male Malediven
Telefon:
Phone Local +960 793-3404, Telefon Deutschland : +49 15231714994
Fax:
Basenleitung:
Shamoon Abdulla
Öffnungszeiten:
Täglich 8.00 - 18.00
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(42)

ostracionPADI DM

Shamar 2020

Ganz bewusst und gespannt entschlossen wir uns für eine Tauchreise auf die Einheimischen-Insel Maamigili.
Infinity-Pool, Spa und Spezialitäten-Restaurant haben wir ausgeblendet, weil uns das Wesentliche, das warme Meer und die einfache schmackhafte Küche, ausreicht. Wir wollen Tauchen.

Am Inlandsflughafen Maamigili wurden wir vom Guesthouse- und Basenbetreiber Shamoon herzlichst empfangen, unser Gepäck abgenommen und wir mit dem „Shamar VIP Shuttle Buggy“ zum ca. 650 Meter entfernten Guesthouse transportiert. Von Fluglärm ist nichts zu hören.
Unser Gepäck wartete schon vor den Zimmern.
Die Unterkunft ist sehr sauber, die Einrichtung ist zweckmäßig. Warmes Wasser und Klimaanlage sind vorhanden. Auch ein Fön und Handtücher liegen bereit.
Im Flur steht ein Wasserspender, welcher jederzeit kaltes wie warmes Trinkwasser zur Verfügung stellt.
Rashid, die gute Seele des Hauses, präsentiert uns die kleine aber feine Speisekarte und gibt unsere Bestellung an den hauseigenen Koch weiter.
Kaffee, Tee und Wasser stehen den Hausgästen in unbegrenzter Menge kostenlos zur Verfügung.
Alkoholfeie Getränke gibt es für kleines Geld.
Der Innenhof des Guesthouses beherbergt überdachte Sitzgelegenheiten, viel Grün und den liebevoll gestalteten Kompressorraum mit dem überdachten Bereich für das zum Trocknen aufgehängte Tauchequipment. Zwei Waschbecken zum Auswaschen der Ausrüstung, was die Tauch- und Bootscrew übernehmen, sind verbaut.
Die Formalitäten der Anmeldung zum Tauchen gestalten sich erwartungsgemäß nach PADI Standard unspektakulär.
Pünktlich um acht Uhr morgens wird man mit dem Buggy zum Hafen der Shamar 2, einem Fieberglasrumpf-Dhoni mit Bordtoilette, gefahren. Nach Überprüfung der herbeigeschafften Ausrüstung und der Tauchflaschen startet das Boot zum ersten Tauchplatz. Nach dem ersten Tauchgang wird der zweite Tauchplatz angesteuert. Sobald die Flasche analysiert und getauscht ist wird Obst und Kaffee oder Tee gereicht. Auch die Speisekarte macht die Runde damit nach der Rückkunft kein hungriger Taucher lange auf sein Mittagessen warten muss. Lediglich am Freitag findet vormittags nur ein Tauchgang statt.
Am Nachmittag findet täglich ein einzelner Tauchgang statt. Nach Absprache bietet Shamar auch gerne Ganztagesausflüge und Nachttauchgänge an.
Die Tauchplätze werden nach bestem Wissen und Gewissen nach den gegebenen Möglichkeiten ausgewählt.
Will oder muss man mal einen Tauchgang ausfallen lassen bieten sich Freizeitaktivitäten wie Kajakfahren, SUPn oder einfach nur Baden am gut gepflegten Bikinibeach ca. 100 Meter hinter dem Guesthouse an. Dort stehen Liegen unter den Sonnenschutzdächern bereit.
Ein Ausflug zur Sandbank oder das Sunset-Fishing machen den Shamar-Aufenthalt zu einem unvergesslichen Erlebnis.
Für Sonderwünschen haben Shamoon und das Shamar-Team immer ein offenes Ohr und sind stets bemüht, den Gästen die Wünsche von den Augen abzulesen.
Wen die Gelüste nach alkoholhaltigen Getränken übermannt kann sich nach Voranmeldung nach zweiminütiger Überfahrt nach Holiday Island schippern lassen.
Zu schnell ist uns die Zeit vergangen und wir sehnen uns nach dem nächsten Aufenthalt bei unseren neu gewonnen Freunden vom Shamar.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
GlitziAOWD44 TGs

Atemberaubende Erlebnisse

Wieder einen unvergesslichen Tauchurlaub bei Shamar Divers erlebt.
Am Manta Point wunderschöne Mantas aus nächster Nähe erlebt. Fischschwärme und viele andere schöne Unterwasser Bewohner
Am besten war dennoch am Ende eines Tauchgangs zwei Manta die Pirouetten gedreht haben und ein Walhai noch hinzu gekommen ist. Unbeschreibliches Erlebnis...
Ein Riesen Dankeschön an das Klasse Shamar Team bei euch stimmt einfach alles!
Zimmer sowie essen Top
Das Boot mit Crew Top
Was man auch nicht vergessen darf Nitrox sowie ENOS zum Wohl des Tauchers! Top
Danke! Freu mich auf den nächsten Urlaub bei euch
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Rene315335AOWD15 TGs

Die Freiheit ist Grenzenlos

Shamar-Guesthouse, es ist wie, wenn man nach Hause kommt. Shamoon und Rasheed gehören schon praktisch zur Familie. Es war jetzt bereits mein dritter Besuch hier und ich genieße noch immer jeden einzelnen Tag. Ich wurde wieder herzlich begrüßt und Shamoon hat sich wie jedes Mal Zeit für jeden Gast genommen, man sieht wieviel Spaß er an dem ganzen hat.
Mittlerweile gibt es auch ein eigenes Restaurant, somit muss das Essen nicht mehr außerhalb bestellt werden. Es ist zwar nur eine kleine Karte, die einzelnen Gerichte sind dafür sehr lecker, besonders das Curry ist fantastisch.
Auch die Tauchgänge waren wieder sensationell. Da hat man das Gefühl schon alles gesehen zu haben und schon zeigt einem Shamoon etwas völlig Neues. Wie bis jetzt bei jedem meiner Besuche konnte ich die Walhaie genießen, Shamoon hat einfach sprichwörtlich ein Näschen dafür, er riecht förmlich wo man diese tollen Wesen finden kann. Bei diesem Besuch hatte ich auch das erste Mal das Vergnügen den Mantapoint zu erleben. Es ist atemberaubend diese Riesen der Meere zu beobachten wie sie durch das Wasser gleiten.
Nachttauchgänge sind für mich immer etwas faszinierendes, um einen Das dunkle und nur du und deine Taschenlampe. Anfangs will man am liebsten überall zu gleich hingucken. Wenn man sich jedoch drauf einlässt genießt man es nur und wird ganz ruhig und entspannt.
Beim Tauchen ist man Frei und auf den Malediven bei Shamoon ist diese Freiheit gefühlt grenzenlos.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Die Shamar-divers Tauchbasis ist das einzige PADI 5* Dive Center auf der Wahlhai-Insel Maamigili. Shamoon, Instructor und Manager ist dem ein oder anderen Taucher noch bekannt von Sun Island, wo er Euch über 10 Jahre als ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Maamigili liegt direkt neben den beiden bekannten Resortinseln Holiday und Sun Island.
Wodurch diejenigen, welche auf das Dekobierchen nicht verzichten möchten, nach 18.00 Uhr kostenfrei auf Holiday Island Shuttlen können, ...
Mehr lesen
Angebot
Unsere Angebote könnt Ihr gerne über Email ,, shamar.dive@gmail.com " anfordern, oder aber auf unserer Webseite ,, http://sha-mar.com/ " finden.
Solltet Ihr noch wichtiges Tauchequipment benötigen, dann findet Ihr das ...
Mehr lesen
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer Pure Air, PE 250-MVE, NITROX Renner NGS34320-Premium
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 Dhonis
Entfernung Tauchgewässer:
Von 10 min - 45 min
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
24
Marken Leihausrüstungen:
Mares , Seac Sub, Aqualung
Alter Leihausrüstungen:
1 Jahr
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
100
Flaschengrößen:
12l + 15l
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Hauslagune, Indischer Ozean
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Male
Nächstes Krankenhaus:
Maamigili