Homepage:
http://www.orca-diveclubs.com/tauchbasen/moreenbeach/
Email:
info@orca-diveclub-moreenbeach.com
Anschrift:
ORCA Dive Club Moreen Beach Concorde Moreen Beach Hotel Marsa Alam Red Sea, Ägypten
Telefon:
+20 127 2985243
Fax:
Basenleitung:
Erik Heinig
Öffnungszeiten:
08:00 - 18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(22)

waterbridgeRescue300 TGs

Sehr gutes Hausriff

Im April 2019 war ich für 10 Tage bei der Orca-Tauchbasis am Moreen Beach mit Übernachtung im Concorde Moreen Beach Resort. Zuvor war ich schon bei verschiedenen Tauchbasen am Roten Meer von Hurghada bis Marsa Alam und auf Safaris.

Die Tauchbasis erfüllt alle Ansprüche bestens, welche man in dem geographischen/politischen/wirtschaftlichen und preislichen Umfeld erwarten darf. Vieles wurde in den vorherigen Berichten schon genannt und ich möchte mich daher auf das Hausriff fokussieren. Dieses gehört aus meine Sicht mit zu den Besten, welche ich am ägyptischen Festland kennen lernen durfte. Der Hauptgrund hierfür ist, dass die Korallen noch sehr gesund und vielfältig im Vergleich zu anderen Orten sind. Es finden sich diverse Hart- und Weichkorallen und die zugehörigen Rifflebewesen. Eine Besonderheit bildet ein kleines Höhlensystem im Riff, welches durchtaucht werden kann. Die Bucht selber ist eher klein und wenig geschützt. Deswegen tritt bei Wind eine stärkere Oberflächenströmung auf, aber es sind genug Seile gespannt und in wenigen Meter Tiefe wird es ruhig. Zudem findet sich in der Buchtmitte ein "Kanal" wo sich das Wasser vom Riffdach bei entsprechender Oberflächenströmung sammelt und in das offene Meer fließt. Hier lassen sich dann auch größere Fische und Fischschwärme beobachten. Die Buchtmitte besteht aus Sandfläche (inklusive Sandaalen) und wird allmählich tiefer je weiter man raus taucht. Das Nordriff und das Südriff bestehen aus Korallenwänden, wobei das Südriff etwas vielfältiger ist.

Aufgrund der Oberflächenströmung ist die Bucht für Schwimmer und Schnorchler bei Wind ungeeignet. Bei Ebbe kann man als Schnorchler nicht direkt vom Strand in die Bucht heraus paddeln und muss den Steg benutzen (Taucher können durch das Höhlensystem und den Kanal heraustauchen).
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Bernhard315282AOWD250 TGs

Sehr schöne Basis.

War im Juni eine Woche mit meiner Tochter im Concorde. In der ORCA Basis waren alle unglaublich nett und hilfsbereit. Ein Tauchlehrer hat gesehen, das die Griffe der Bleitaschen abgebrochen waren. Er hat diese ohne Aufforderung repariert. Meine Tochter verbraucht beim Tauchen wenig Luft. Ein Tauchlehrer war 92 min. mit ihr unterwegs (unter Wasser). Bin jedes Jahr 3-4 mal in Ägypten, aber diese Woche war wirklich kaum zu toppen. Den ganzen Service gab es, ohne die Zusatzleistungen seperat zu berechnen. Zum Abschluss gab es am schönen Hausriff auch noch Delphine. wir kommen sicher gerne wieder.
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Empfehlenswert

Wir waren im Oktober für 3 Wochen in Moreen Beach und der angeschlossenen Orca-Basis. Wir haben auch bereits andere Basen in Ägypten und anderen Gegenden der Welt kennengelernt. Die hiesige Basis ist rundum empfehlenswert und mit einem tollen Hausriff - jedenfalls für Taucher. Für Schnorchler aufgrund der Windverhältnisse am Riff möglicherweise weniger. Während unseres Aufenthaltes war nur einmal die grüne Signalfahne und selten die gelbe gestellt. Ich kann nicht beurteilen, ob die während unseres Aufenthaltes herrschenden Windverhältnisse typisch sind, jedenfalls war im konkreten Fall das Schwimmen und Schnorcheln nur mit erheblichen Einschränkungen möglich. Das Tauchen war uneingeschränkt möglich, der Einstieg manchmal etwas schwieriger, aber ab ca 7 m war Ruhe am Riff. Das Riff ist vor allem im Großraum des Einstiegsbereiches großartig. Schöne Korallen und jede Menge Fisch. Sogar Haie und Adlerrochen sowie Schildkröten konnten wir beobachten.
Die Basis ist sauber und ordentlich, die Mitarbeiter ausgesprochen freundlich, man fühlt sich willkommen. Wenn die Anzahl der Taucher nicht zu groß ist, hat jeder seine Box und Bügel, genug Platz. Es kann aber auch schon ganz schön eng werden, dann ist gegenseitige Rücksichtnahme gefragt. Die Ausflüge bewegen sich im Rahmen des in Marsa Alam Üblichen, sowohl die Ziele als auch die Durchführung haben das gewohnte Niveau. Bei Problemen oder Wünschen war jederzeit jeder Mitarbeiter ansprechbar, es herrscht eine nette Atmosphäre. Dazu ein tolles Hausriff und ein ordentliches Hotel - das gibt eine klare Empfehlung.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
ORCA Dive Clubs sind mehr als 27 Jahre Erfahrung, eine Geschichte die ihren Anfang in Hurghada machte, dann über Safaga nun mit einem Netzwerk auf 3 Kontinenten.
Für alle ORCA Dive Clubs steht Kundenservice, Sicherheit, ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Das Concorde Moreen Beach Hotel befindet sich ca. 15 min. vom Flughafen Marsa Alam entfernt, im Zentrum der Bucht von Abu Dabour. Diese Bucht zählt zu den besten Tauchplätzen im südlichen Roten Meer. Aber nicht nur als ...
Mehr lesen
Angebot
Minibusausfahrten morgens und abends zu den Tauchplätzen im Norden und Süden des Resorts. Hausrifftauchen vom hoteleigenen Steg von 06:00 bis 23:00 Uhr, Halb- und Ganztagesfahrten mit eigenem Tauchboot. Spezielles Angebot ...
Mehr lesen
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Bauer und L&W
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
1 Tagesboot, 2 Speedboote
Entfernung Tauchgewässer:
100 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung, Mares
Alter Leihausrüstungen:
neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
120
Flaschengrößen:
10/12/15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
4
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
SSI, PADI, CMAS
Ausbildung bis:
DIvemaster/CMAS***
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Rotes Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Wenoll
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Marsa Shagra
Nächstes Krankenhaus:
Port Ghalib