Schreibe eine Bewertung

Abu Hashish (Hurhada)

3 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Örtlichkeit / Einstieg:
Wasser:
Erreichbarkeit:
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Tauchgangstyp:
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

papa joePROTEC TL 1*

So jetzt bin ich drannnnn! Man kann es nicht bege ...

So jetzt bin ich drannnnn! Man kann es nicht begeisterung nennen es ist mehr,dies ist ein super lob auf die extra divers von makadi bay hier hat einfach alles gestimmt und ich kann auser dem profi team meine anerkennung auszusprechen nur sagen einfach himmlisch,nicht nur die lage oder die tauchplätze sind einfach klasse die leute sind nicht oder nur schwer zu topen fachwissen freundlichkeit das ganze programm ist auf dieser base einfach stimming wie bei einer grossen familie geht es hier zu und das preis leistungs verhältniss ist mehr als gut ich kann diese base nur weiter empfelen von hier aus nochmal ein ganz dickes dankeschön nach makady bay wenn ich mal wieder ans rote meer komme dann zum tauchen nur bei euch ganz lieben gruss an alle und immer weite so Papa Joe
Mehr lesen

Abu Haschish ist eine Insel inmitten der weiten B ...

Abu Haschish ist eine Insel inmitten der weiten Bucht etwa 90 Minuten nördlich von Hurghada. Die Insel hat ihren Namen, weil sie früher als Landestation von Drogenschmugglern benutzt wurde. Südlich der Insel befindet sich eine 1km lange Riffzunge. Die Tauchstelle ist an ihrer südlichsten Stelle. Das Plateau, zwischen 15 und 22m tief, führt nach außen. Darüber hinaus gibt es eine steile und kahle Wand, die außergewöhnlich gute Sichtweiten bietet. Innerhalb der Riffzunge befinden sich mehrere längliche Ergs.
Meeresbedingungen
Abu Haschish kann von Hurghada aus nur bei gutem Wetter angelaufen werden. Die Tauchstelle selbst ist gut geschützt. Strömungen kommen meist von Norden her und sind entlang des Steilabfalles am stärksten.
Tauchplan
Am Besten verlässt man die Lagune durch den mit Tischkorallen bewachsenen Kanal, dann schwimmt man über dem Plateau zum Steilabfall und folget ihm nordwärts. Im 30m Bereich befinden sich ein paar sehr attraktive Höhlen. Entlang des Riffes kehrt man zurück und beenden Sie den Tauchgang in der Lagunge rund um die Ergs.
Unterwasserleben
Entlang der Steilwand gibt es Hochseefische wie Makrelen, Barrakudas, Weißspitzenriffhaie und manchmal Hammerhaie und Braune Stachelrochen. Auf dem Plateau halten sich Schildkröten, Blaupunktrochen, Spanische Tänzerinnen, Muränen und verschiedene Zackenbarsche auf. In der Lagune kann man Tintenfische und Baby Barrakudaschulen sehen.
Mehr lesen

Es handelt sich bei diesem wunderschönen Riff unw ...

Es handelt sich bei diesem wunderschönen Riff unweit von Hurghada um ein wahres Tauchparadies!Wahnsinnig viele Fischarten:grauer Riffhai,Krokodilfische,Feuerfische,Napoleons,Kaiserfische,Muränen... absolut sehenswerte Korallenwelt-herrlich.

TIP:schaut auf www.michael-popke.de !Dort seht ihr alle Tauchplätze um Hurghada ausfürlich Beschrieben und mit Skizze
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen