• 3328 Fotos
  • 71 Videos

Tauchen in Mexiko

Islas Mujeres und Cenoten sind zwei Schlüsselwörter, wenn es um Tauchen in Mexico geht. Die Isla Mujeres hat zwei weltbekannte Topspot mit dem Bronzekreuz und der Höhle der schlafenden Haie. Die Cenoten sind das größte unterirdische Flusssystem der Welt. Diese versteckt im Urwald liegenden Süsswasserhöhlen bieten einmalige und spektakuläre Tauchgänge in eine andere Welt.

Aktuellste News Mexiko

Zeige alle Nachrichten

Die letzen Reiseberichte unser Nutzer - immer einen Blick wert:

Ich war im Juli in Mexiko, um mit Christine 10 Höhlentauchgänge zu absolvieren. Vorweg muss ich sagen, dass ich erst letztes Jahr meinen Full Cave Course (leider nicht bei Christine) abgeschlossen habe. Schon die Kontaktaufnahme und die Planung der Tauchgänge war sehr individuell und ich konnte mich mit meinen "Wunschcenoten" einbringen. Leider war meine Liste etwas zu umfangreich; somit muss ich halt leider :) wiederkommen, um die restlichen Cenoten zu betauchen. Wem Sicherheit ein Anliegen ist (und ich denke, da fühlt sich jede(r) angesprochen) ist bei Christine gut aufgehoben. Sie hatte stets Tipps und Tricks auf Lager und es kam auch der Spaß nicht zu kurz. Jeder Tauchgang umfasste selbstverständlich ein ausführliches Briefing und Debriefing. Christine setzt sich in Mexiko sehr für Natur-, Umwelt-, und Tierschutz ein - war für mich so auch ein "Nebengrund" mich für sie zu entscheiden. Es gibt mit Sicherheit viele sehr gute und namhafte Tauchbasen in Mexiko; wer jedoch Wert auf sehr individuelle und persönliche Betreuung legt, ist bei "Diving Caves" in besten Händen. Erwähnenswert ist auch, dass Christine bei entsprechenden Zeitressourcen auch als Guide über Wasser zur Verfügung steht. Nachdem sie ja doch schon sehr lange in Mexiko lebt, kann sie hier wertvolle Informationen liefern. Ich bin jedenfalls sehr froh, mich für sie entschieden zu haben und denke dass von ihrer Erfahrung "Cave Newcomer" so wie ich (tolle Reevaluation meiner Ausbildung) wie auch alte "Höhlenhasen" durch die tolle Auswahl an Tauchplätzen glücklich werden.
Wir haben unseren gesamten Urlaub (excl. Flug) über Pro Dive International gebucht. Vom Angebot, über die Buchung, den Transfer, das Hotel bis hin zu den Tauchgängen hat alles perfekt geklappt. Pro Dive International war sehr bemüht uns einen unvergesslichen Tauchurlaub zu ermöglichen und das ist Ihnen auch perfekt gelungen. Schon vor dem eigentlichen Urlaub hatten wir einen Ansprechpartner vor Ort mit dem wir alle Fragen klären konnten (Danke an Patricia und Sabrina). Mein Sohn (10 Jahre) hat vor Ort seinen PADI Junior Open Water Diver gemacht. Sein Tauchlehrer Malte hat ebenfalls einen hervorragenden Job gemacht. Er war sehr einfühlsam und hat alles sehr gut und mehrfach erklärt, sodass mein Sohn es verstanden hat. Die Tauchgänge mit dem Team vor Ort waren jedes mal wieder ein unvergessliches Erlebnis. Da ich das Yucatan Explorer Packet gebucht hatte und mein Sohn nicht überall mit zum tauchen gehen konnte (Cenotes, Cozumel) habe ich für ihn an diesen Tagen Schnorchelausflüge an den besagten Orten gebucht. Während ich zum tauchen war, konnte er mit eigenen Guides zum Schnorcheln gehen was ihm auch sehr grossen Spass gemacht hat. Für alle Tauchgänge gibt es speziell geschulte Guides die sehr auf Sicherheit bedacht sind. So muss sich niemand Sorgen machen, auch nicht in den Cenotes. Wir haben auch zusätzlich die Walhai Tour gebucht und den Ausflug nach Chichèn Itzà. Auch hier hat alles perfekt geklappt. Wir können das Pro Dive International Team nur wärmstens weiter empfehlen und freuen uns schon auf unseren nächsten Besuch in Mexico. Vielen Dank noch mals an das gesamte Team von Pro Dive für einen unvergesslichen Urlaub. Christian M.
Ich war im Juli in Mexiko, um mit Christine 10 Höhlentauchgänge zu absolvieren. Vorweg muss ich sagen, dass ich erst letztes Jahr meinen Full Cave Course (leider nicht bei Christine) abgeschlossen habe. Schon die Kontaktaufnahme und die Planung der Tauchgänge war sehr individuell und ich konnte mich mit meinen "Wunschcenoten" einbringen. Leider war meine Liste etwas zu umfangreich; somit muss ich halt leider :) wiederkommen, um die restlichen Cenoten zu betauchen. Wem Sicherheit ein Anliegen ist (und ich denke, da fühlt sich jede(r) angesprochen) ist bei Christine gut aufgehoben. Sie hatte stets Tipps und Tricks auf Lager und es kam auch der Spaß nicht zu kurz. Jeder Tauchgang umfasste selbstverständlich ein ausführliches Briefing und Debriefing. Christine setzt sich in Mexiko sehr für Natur-, Umwelt-, und Tierschutz ein - war für mich so auch ein "Nebengrund" mich für sie zu entscheiden. Es gibt mit Sicherheit viele sehr gute und namhafte Tauchbasen in Mexiko; wer jedoch Wert auf sehr individuelle und persönliche Betreuung legt, ist bei "Diving Caves" in besten Händen. Erwähnenswert ist auch, dass Christine bei entsprechenden Zeitressourcen auch als Guide über Wasser zur Verfügung steht. Nachdem sie ja doch schon sehr lange in Mexiko lebt, kann sie hier wertvolle Informationen liefern. Ich bin jedenfalls sehr froh, mich für sie entschieden zu haben und denke dass von ihrer Erfahrung "Cave Newcomer" so wie ich (tolle Reevaluation meiner Ausbildung) wie auch alte "Höhlenhasen" durch die tolle Auswahl an Tauchplätzen glücklich werden.

Tauchbasen in Mexiko

Zeige alle Tauchbasen in Mexiko

Tauchsafaris in Mexiko

Zeige alle Liveaboards in Mexiko

Themen über

Letzte

Beliebt

Letzte Kleinanzeigen