Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.
Dieter_BSPADI AOWD

Cozumel: welche Alternative zu Dressel Divers?

Ich les mich grade zu Cozumel ein, ggf. wollen wir da Dez/Jan 2019 hin. Wer kann Tipps zu Tauchbasis geben, die nicht allzu streng den "american way of diving" = kurz und flach, zelebrieren? Mit den 2-tank dives an sich hab ich keine Probleme, war schonmal in Playa del Carmen, aber wenn ich jedes Mal nach 45 min oder weniger min auf 20 m oder weniger als 20 m rausmuß, nervt das. Dressel ist mir vielleicht zu rummelig und zu amerikanisches Diving.

Frage 1: bei den Deutschen hier geht`s vielleicht nicht so amerikanisch zu, sehr gute Bewertungen. Wie sind Eure Erfahrungen? Welches mittlere bis kleinere Hotel wäre zu empfehlen? muß kein Kasten mit 20 pools & restaurants sein. Die Basis würde mir gefallen, weil sie im Ort und deutsch ist:

https://taucher.net/tauchbasis-aquamarinas__cozumel__mexiko-faz4058

http://aquamarinas.de/German/index.html

Frage 2: Alternative nahe Dressel, aber abseits vom Ort.Wer hat damit Erfahrungen? Ist da nur das Hotel oder noch was anderes? Wie weit ist es von da in den Ort? Wir wollen nicht nur im Hotel sein, bissel lokales flair möchten wir schon mitbekommen

https://prodiveinternational.com/stay-dive/allegro/

https://taucher.net/tauchbasis-pro_dive_international_-_allegro___grand_cozumel-berichte-fmz13548

Frage 3: anderer Tipp von Euch auf Cozumel?

Danke vielmals!

Geo Tags: Mexiko, Aquamarinas, Cozumel, Mexiko, Pro Dive International - Allegro & Grand Cozumel
AntwortAbonnieren
RATZPADI Master Scuba Diver Self Reliant Diver
12.08.2019 18:52
Servus!
Mit Volker Pohl und Aquamarinas kannst Du nichts falsch machen. Er hat auch Top-Unterkünfte aller Kategorien im Angebot. Schreib´ ihn einfach mal an, dann wirst Du schnell selbst sehen, daß das einen Versuch wert ist. Ich war im März zum letzten mal da.
Viel Spaß!
RATZ
Dieter_BSPADI AOWD
12.08.2019 18:54
danke Ratz für die schnelle Antwort. Dann schreib ich dem Volker gleich eben mal....
13.08.2019 08:44
Moin,
Wir waren mit https://blueprojectcozumel.com/ tauchen. Sehr persönliches tauchen. Kommen zu Dir in die Unterkunft um alles zu besprechen, holen Dich ab und bringen Dich wieder zurück. Sehr persönliches und privates Tauchen in kleiner Gruppe. Nix mit Rudeltauchen, Stress. etc. Durch die persönliche Betreuung werden die Tauchgänge nach deinen Vorlieben geplant.
Kann ich 100% empfehlen.
mario-diverRD,EAN<40,Deep, SRD, UW/Schiffsarchäologie I (VDST),
13.08.2019 10:37
@Dieter:
Ja die Dresselbasis ist sehr wuselig und hauptsächlich von Amerikanern und Kanadiern besucht. Vom typischen american-diving flach und Schluss nach 45 Minuten kann aber keine Rede sein!
Mit 3 Schiffen haben sie die Aufteilung der passenden Gruppen gut im Griff.
Ausser wenn ich zum Filmen zu sehr gegen die Strömung treten musste, waren es fast immer 60 Min.+; und auch kein Mecker, mit 20 bar wieder auf dem Schiff zu sein.
Durch die lagebedingt kurzen Fahrten zu den Spots werden die Oberflächenpausen am Basisstrand verbracht, Pinkelpause, Snack und oder Getränk sind angenehm. Und man ist frei zu entscheiden, ob es ein 2Tank wird oder man am Strand bleibt.
Meine Bewertung aus Feb. 2018 ist hier in der Datenbank.
Spitidiveeinige
14.08.2019 08:12
ich kann marios erfahrung bestätigen... wir tauchten auch immer 60min + und niemand hatte ein problem damit
14.08.2019 19:08Geändert von Beatrix,
14.08.2019 19:10
Hallo Dieter

Bin schon öfter mit Volker Pohl von www.aquamarinas.com getaucht in meinen Augen oder besser in unseren Augen mit guter Erfahrung ist er einfach perfekt. Sowohl vom Menschlichen wie auch vom Tauchen her.

Es ist kein Amerikanisches Tauchen, auch kann er dich in einigen Hotels am Steg abholen oder wenn du ihn anschreibst gibt er dir sehr gerne Tips für Hotels.

Er ist Deutscher, Biologe und weiss wirklich fast genau wo die speziellen Tierchen zu finden sind, da ist man wirklich gut aufgehoben.
Dieter_BSPADI AOWD
16.08.2019 09:29Geändert von Dieter_BS,
16.08.2019 09:30
Danke, Beatrix. Hab den Volker schon kontaktiert und nette Antwort bekommen. Hat mir auch bestätigt, dass sie kein amerikanisches Tauchen machen. Wenn Cozumel, dann mit ihm.
16.08.2019 16:46
@Dieter BS - freut mich sehr - bin sicher du wirst deine Entscheidung nicht bereuen
Antwort