Schreibe eine Bewertung

Emperor Divers Hamata, Zabargad Berenice Resort

11 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Emperor Divers Hamata c/o Zabargad Berenice Resort Red Sea, Ägypten
Telefon:
+20 (0)122 737 2128
Fax:
Basenleitung:
Karina Smit
Öffnungszeiten:
7:45 Uhr bis 18 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
emperor.divers.hamata
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(11)

Im September 2015 verbrachten wir 6 tolle Tauchta ...

Im September 2015 verbrachten wir 6 tolle Tauchtage mit Mike & Mary.

Wichtig vorab ist, der tiefe Süden insbesondere Hamata ist nicht mit Sharm oder Hurghada zu vergleichen. Tourismus ist wenig und die Dinge sind einfach. Belohnt wird man jedoch mit herrlichen Riffs und Tauchplätzen ohne Rudeltauchen.

Die Basis wird vom Ehepaar Mike (Holländer), Mary (Italienerin) und dem zwei Jahre alten Dylan (der Boss) sehr professionell und persönlich geführt. Da zur Zeit nur wenige Gäste sich nach Ägypten wagen und noch weniger in den Süden gehen waren wir nur gerade 3 - 4 Tauchgäste und wurden bestens rundum betreut. Die Basis ist in top Zustand und hervorragend geführt. Da wir mit eigenem Equipment tauchen, kann ich zu Mietmaterial keine Angaben machen.

Das beste an der Basis ist jedoch die Pegasus, das top Boot von Emperor welches in Hamata stationiert ist. Das Boot würde auch bei 20 Gästen noch Platz im Überfluss bieten und ist sehr bequem und sauber. Im Gegensatz zum Boot von Orca verfügt die Pegasus über zwei Motoren und ein Zodiac ist immer dabei. Gerade bei den Offshore Tauchplätzen haben wir den Jungs von Orca öfters im Vorbeifahren zugewinkt. Die Crew ist sehr hilfreich und professionell.

Die Tauchplätze rund um Hamada zeichnen sich durch Hartkorallen und eine Unterwasserwelt mit vielen Spalten und Canyons aus. Je nach Tauchplatz hat es eher weniger Fische, dafür schöne Canyons oder andere bieten Fischsuppe. Der Süden ist nicht umsonst bei echten Tauchern immer beliebter. Vor allem ist meistens nur ein Boot oder vielleicht noch ein Lifeaboard an einem Tauchplatz, so kommt das Gefühl in einem Whirlpool zu tauchen gar nicht erst auf.

Ein grosses Plus ist auch, dass Emperor die Uhren in Hamata um eine Stunde vorstellt. So waren wir oft die ersten dien den Hafen verlassen haben. Dies ist insbesondere ein großer Vorteil beim dritten Tauchgang, da so das Licht noch wesentlich besser ist. Da das Hotel die gleiche Zeit führt, merkt man von der ganzen Sache eigentlich gar nichts.

Die Emperor Basis befindet sich im Zagrabad Berenice Hotel, ein Haus das noch nicht ganz fertig gebaut ist. Die stört jedoch nicht weiter, da die unfertigen Zimmer in einem hinteren Teil liegen. Währen unseres Aufenthaltes waren gerade mal zwischen fünf und neun Gästen anwesend. Die Zimmer sind sauber, zweckmässig und lassen eigentlich keine Wünsche offen. Bei ganz wenigen Gästen wir a la Carte gekocht ab 7 bis 8 ein Buffet aufgetischt. Das Essen hat uns auf jedenfalls hervorragend geschmeckt. Wer Animation oder Getränkeservice am Pool sucht ist in diesem Hotel fehl am Platz.

Insgesamt hatten wir eine tolle Zeit und würden jederzeit wieder hingehen.


Die Pegasus von Emperor


Oberdeck der Pegasus

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Als Wiederholungstäter haben wir jetzt die Tauchb ...

Als Wiederholungstäter haben wir jetzt die Tauchbasis mit Mike und Mary erlebt und können nur sagen: das war Spitze. Das Hausriff bietet eine Vielfalt an Fischen, wie man sie sonst nicht so oft hat. Auch diesmal haben wir viel Neues gesehen. Schildkröten und Napoleons haben uns fast auf jedem Tauchgang begleitet. Schnorcheln ist bei ruhigerem Wasser möglich und lohnend.
Bei der Auswahl der Ziele für Bootstauchgänge wird auf die Wünsche der Taucher Rücksicht genommen. Auch bei Problemen haben Mike und Mary stets ein offenes Ohr und sorgen für schnelle Abhilfe. Die Preisgestaltung ist transparent,so dass die Endabrechnug keine bösen Überrraschungen birgt
Fazit: Wenn man einen ruhigen Urlaub verleben will und auf Rudeltauchen sowie Animation verzichten kann, ist man hier gut aufgehoben.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Mein Buddy Andreas und ich waren jetzt im Juni 20 ...

Mein Buddy Andreas und ich waren jetzt im Juni 2015 für eine Woche im Zabargad Beach Ressort, ehemals Zabargad Dive Ressort. Unsere Erfahrungen in Kurzform: Basisbetreiber sind Emperor Divers, Chefs im Ring sind Mike und Mary. Beide haben den Laden super Im Griff, Pünktlichkeit, perfekte Organisation, Kompetenz und Humor sind an der Basis selbstverständlich. Hervorzuheben sind die (noch) relativ heilen Riffe, die per Tauchboot angefahren werden, wirklich tolle und abwechslungsreiche Tauchplätze. Auch das Hausriff ist ein lohnendes Ziel. Hier hat uns sogar ein Delphin einen Besuch abgestattet. Also: Alles perfekt.
Ein anderes Thema ist das Hotel. Essen perfekt, aber leider nicht die Gebäude. Am Rand der Anlage gibt es Anzeichen des Verfalls, da liegen Ziegel und allerlei Bauschutt herum. Aber wir waren ja zum Tauchen dort und da kommt garantiert jeder auf seine Kosten. Wir wollen uns noch einmal bei Mike und Mary bedanken, die sich auch Sorgen um den Zustand des Hotels und dessen Zukunft machen. Desahalb gilt die folgende Bewertung NUR für die Tauchbasis und ausdrücklich nicht für das Hotel.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Tagesboote
Entfernung Tauchgewässer:
40 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Aqualung, Coltri
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
12, 10, 15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
1
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Anfänger bis Divemaster
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Rotes Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
15 L O2
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
5 km
Nächstes Krankenhaus:
5 km

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen