Schreibe eine Bewertung

M/Y Emperor Superior

11 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Eigneranschrift:
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Die besten Premium-Tauchbasen

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Die besten Premium-Schiffe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(11)

Wir waren vom 30. November bis 7. Dezember 2012 a ...

Wir waren vom 30. November bis 7. Dezember 2012 auf Tauchsafari mit der „Emperor Superior“ ab Hurghada, Route: Reefs and Wrecks. Die Reise (mit anschließendem Hotelaufenthalt) haben wir bei Aqua Active Agency gebucht. Organisation und Reiseablauf mit mehreren Transfers haben bestens geklappt.

Unsere Kabine auf der „Emperor Superior“ wirkte etwas in die Jahre gekommen und bot ziemlich wenig Stauraum, aber für eine einwöchige Safari war das nicht störend, da kann man die Reisetasche neben dem Bett abstellen. Dafür sind der Speiseraum und der Salon sowie das Tauchdeck sehr großzügig angelegt. Das Essen war sehr gut, es gab immer Salat und Gemüse, auch Obst, Snacks und Erfrischungsgetränke standen immer bereit.

Die Crew war ausgesprochen freundlich und hilfsbereit und die beiden Guides Mischa und Jamie ein sensationeller Glücksfall. Die Briefings waren unter Nutzung exakter Tauchkarten derart kenntnisreich und ausführlich, dass jedes Buddy-Team selbständig tauchen oder sich dem Guide anschließen konnte. Das war vor allem deshalb sehr schön, weil man so an etlichen Tauchplätzen die Wahl hatte, die Zeit am Wrack zu verbringen oder auch Wrack und Riff zu verbinden oder das Altmetall mal ganz auszulassen (einige Wracks hatten wir schon im Mai betaucht). So konnten Wrack-Enthusianten und Riff-Liebhaber Tauchgänge nach Interesse haben. Durch die Ermöglichung des selbständigen Tauchens fielen die unterschiedlichen Erfahrungen der Taucher überhaupt nicht ins Gewicht. Jeder konnte die vorgegebene Tauchzeit von 60 Minuten ausnutzen.

Es wurden täglich vier Tauchgänge angeboten (außer am ersten und letzten Tag, der vierte Tauchgang war ein Nachttauchgang). Beim Tauchen bestand, insbesondere bei den stärker besuchten Tauchplätzen wie der Thistlegorm, der große Vorteil der Safari darin, dass wir vor oder nach den Tagesausflugs-Booten unter Wasser waren. Zumeist waren wir allein an den Tauchplätzen. Das in Tauchberichten oft erwähnte „Rudeltauchen“ gab es nicht. Die Tauchgänge erfolgten entweder vom Schiff oder vom Zodiak, zurück ging es teils zum Schiff, teils wurden die Taucher vom Zodiak aufgenommen.

Die Gruppe war zusammengesetzt mit Tauchern aus England, Finnland, Polen, Spanien, der Schweiz und Deutschland, die Bordsprache war Englisch. Die Gruppe hat bestens zusammengepasst, und für die gute Stimmung an Bord haben neben den entspannten Gästen ganz besonders die Guides mit ihrer umfassenden Kenntnis der Tauchplätze, ihrer liebenswürdigen, freundlichen Art und ihrem Humor gesorgt. Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank an Mischa und Jamie und die ganze Crew.

Für diese perfekte Reise vergeben wir gern sechs Flossen. Wir kommen sicher wieder.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Vom 15. - 22. September waren wir (Gruppe von 7 T ...

Vom 15. - 22. September waren wir (Gruppe von 7 Tauchern) eine Woche unterwegs auf der Reefs & Wrecks Tour. Obwohl ich auch bei vorigen Booten gute bis sehr gute Erfahrungen gemacht hatte, schlug diese Boot wirklich alles. Alles paßte perfekt: sehr gutes Essen, ein tolles Boot insgesamt, eine sehr freundliche und hilfsbereite Crew, sehr gute Flaschenfüllungen (immer > 200 Bar) aber vor allem 2 hervorragende Guides (Sonia und Samer). Fremdsprachen: kein Problem (Arabisch, Englisch, Deutsch und Spanisch). Tauchzeiten: kein Problem (letzter Tauchgang sogar mehr als 2 Stunden). Als einer unserer Taucher vor dem Ruckflug auf dem Flughafen merkte, daß er sein Jacket auf dem Boot hatte liegenlassen, wurde uns diese noch schnell zum Flughafen gebracht.
Fazit: Ich fahre jederzeit wieder mit Emperor, vor allem aber mit diesen Guides.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen
TotiRescue

Die EMPEROR SUPERIOR misst 36 Meter und wurde 200 ...

Die EMPEROR SUPERIOR misst 36 Meter und wurde 2004 erbaut. Zehn Doppelkabinen bieten komfortable Unterbringung für 20 Personen. Alle Kabinen haben Klimaanlage sowie ein eigenes Bad (DU/ WC). Der geräumige Essbereich und die zwei Salons haben verfügen über Klimaanlage, DVD/ TV und Stereoanlage. Hervorragende Menüs werden an Bord angeboten. Wie auf der gesamten Emperor Flotte, so finden Sie auch hier eine Sicherheitsausstattung nach internationalem Standard, ausgestattet mit einer Nitrox-Anlage und mit mindestens zwei Guides an Bord. Die Routen umfassen alle Südtouren - Just Brothers, Simply the Best, Simply Magnificent, The Big Four, South & St Johns ab/ an Marsa Ghalib.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Schiffsklasse:
Luxusklasse
Baujahr:
2004
Länge:
36
Breite:
8,3
Anzahl Kabinen:
10
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
20
Motoren:
2 x 800 PS
Max. Geschwindigkeit:
12
Generatoren:
2 x 80 kw
Kompressoren:
2 Bauer Nitrox Membran
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
NIcht spezifiziert.
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
je 1
Anzahl Besatzung:
10
Anzahl Guides/TL:
2
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
50 Ltr
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
> 30
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm