Homepage:
http://www.subex.org
Email:
hurghada-shs@subex.org
Anschrift:
im Baron Palace Hotel
Telefon:
+201222407164
Fax:
+20653547471
Basenleitung:
Johann Vifian
Öffnungszeiten:
täglich 08.00 - 17.00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(4)

tibei01OWD*9 TGs

Individualität statt Massenabfertigung

Als wir unseren diesjährigen Jahresurlaub in Ägypten geplant haben, wollte ich unbedingt auch meinen Tauchschein im Roten Meer machen. Auf der Suche nach einer guten deutschsprachigen Tauchschule in Hurghada habe ich schon von zu Hause aus ein paar Tauchschulen dort verglichen und angeschrieben. Aufgrund von „Standardantworten“ der meisten Tauchschulen auf meine Anfragen war die Auswahl dann auch nicht mehr so groß. Die sehr guten und ausführlichen Rückmeldungen per Mail sowie die Bewertungen im Internet haben mich dann davon überzeugt den OWD* Tauchschein bei SUBEX zu machen. So habe ich dann auch schon von zu Hause aus alles gebucht und der Tauchausbildung, gleich zu Beginn des Urlaubes, stand nichts mehr im Wege.
Wie vereinbart wurde ich am ersten Abend von meinem Tauchlehrer Beat pünktlich an der Rezeption im Hotel abgeholt und wir fuhren gemeinsam zum Einkleiden in die SUBEX-Tauchbasis im Baron Palace Sahl Hasheesh. Der erste Eindruck der Tauchbasis dort war sehr angenehm.
Die Räumlichkeiten sind großzügig gestaltet, sauber, aufgeräumt, mit ordentlichem Equipment und alles hängt an seinem Platz. Ich wurde in Ruhe komplett eingekleidet und bekam meinen eigenen Spind mit Namenschild. So konnte die Ausbildung am nächsten Tag ohne Verzögerungen beginnen. Es gibt kostenlose Getränke wie Wasser, Kaffee und Tee in der Tauchbasis sowie auch auf dem Boot. Getrennte Toiletten und Duschen sind ebenso in der Tauchbasis vorhanden.

Großes Glück hatte ich, als sich herausstellte, dass ich die meiste Zeit der einzige Tauchschüler für den geplanten Zeitraum der Ausbildung an dieser Tauchbasis war. So war neben der individuellen Ausbildung auch noch viel Zeit die Unterwasserwelt zu genießen. Die ersten Theorieeinheiten und Tauchgänge wurden am Hausriff der Tauchbasis in Sahl Hasheesh durchgeführt.
Vor jedem Tauchgang wird in Ruhe und ohne Zeitdruck das Briefing durchgeführt. Dabei wird sehr ausführlich besprochen wohin wir tauchen, welche Übungen geplant sind und worauf besonders geachtet werden soll. Alle Tauchgänge wurden anschließend ohne Zeitdruck durchgeführt. Gleiches gilt für das Debriefing, dabei wurden nicht nur die durchgeführten Übungen zur Ausbildung besprochen sondern auch an Bildern gezeigt welche Tiere und Korallen beobachtet werden konnten. Besonders hervorzuheben sind die langen Tauchgänge. Jeder Tauchgang dauert so lange wie der Luftvorrat vorhanden ist. Wir waren immer erst mit Erreichen der „Reserve“ am Steg oder dem Boot. Das ist nicht überall so….
Auch die Theorieeinheiten wurden sehr Ausführlich und anhand von praktischen Beispielen, ordentlichen Schulungsunterlagen und laufenden Verständnisfragen ohne Zeitdruck durchgeführt. Das Schulungsbuch welches als Leihgabe kostenlos zur Verfügung gestellt wird, ist „eigentlich“ nicht notwendig. Wenn man ordentlich im Unterricht mitmacht ist die schriftliche Prüfung mit 40 Fragen Multiple Choice kein Problem.
An den letzten beiden Tagen der Ausbildung sind wir zu zweit (Beat und ich) sowie 2 Mann Crew mit der „ALCASAR“ zu unterschiedlichen Tauchplätzen gefahren.
Welche Tauchschule/basis macht das schon für 1 Person…...
Wir waren an beiden Tagen das erste Boot welches den alten Hafen in Hurghada verlassen hat.
Dementsprechend waren wir auch die ersten und vorerst die einzigen an den verschiedenen Tauchstationen. Auch bei diesen Tauchgängen vom Boot hat mir Beat sehr viel beigebracht und gezeigt. So konnte ich verschiedene Einstiegsmöglichkeiten vom Boot ins Meer kennenlernen.
Das Mittagessen das die Crew an Board zubereitet hat war sehr gut und reichlich.
Ich habe mich Bord der „ALCASAR“ an beiden Tagen sehr wohl gefühlt.
Im Nachgang kann ich sagen, dass es die beste Entscheidung war meinen OWD* Tauchschein bei SUBEX gemacht zu haben. Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Ruhe, Sicherheit, Qualität und auch der Naturschutz stehen an oberster Stelle. Es wird darauf geachtet, dass für jeden Tauchgang neue Plätze angefahren werden wo keine oder nur wenig andere Boote sind.
Auch am Subex-Hausriff in Sahl Hasheesh hatte jeder Tauchgang ein anderes Ziel mit einzigartigen Entdeckungen. Sonderwünsche werden bei jedem Briefing erfragt und je nach Möglichkeit auch erfüllt. Bei Subex zeigt sich der Unterschied von Individualität statt Massenabfertigung.
Besonders zu empfehlen ist auf jeden Fall der Einzelunterricht, da neben der Ausbildung immer noch viel Zeit ist die wunderbare Unterwasserwelt zu entdecken. Ich wurde von meinem Tauchlehrer Beat sehr gut ausgebildet. Sehr großen Wert hat Beat darauf gelegt, dass ich weiß was bei kleineren Problemen bis hin zum Ernstfall zu tun und zu beachten ist um sich selbst oder seinem Tauchpartner zu helfen und um im Notfall sicher in Sicherheit zu kommen. Dies wurde auch durch teilweise unangekündigte und immer wiederkehrende Übungen gefestigt.
Es hat mir so viel Spaß mit SUBEX gemacht, dass ich im Anschluss an die Ausbildung weitere Tauchgänge gebucht habe.
Die Preisgestaltung bei Subex ist Transparent und das Verhältnis von Preis / Leistung aus meiner Sicht auch fair und gerechtfertigt. Es gibt keine negativen Überraschungen wie zusätzliche Gebühren oder Steuern…

Vielen Dank noch einmal für alles an Beat und das gesamte SUBEX-Team.
Bis auf ein baldiges Wiedersehen….
Gruß
Tino



Mehr lesen

Spitzenmässige Basis

Auch hier nach El Qusier und Sharm eine professionelle, saubere, umweltbewusste Subex Basis mit einem supernetten Team angetroffen. Lieben Dank vor allem an Anina und Beat, aber auch an die anderen lieben Helferlein. Entspanntes Tauchen an einem wunderschönen Hausriff mit diversen Korallenblöcken auf 5-14m. Bootstauchgänge via Hurghada werden angeboten, haben wir (noch) nicht gemacht. Enriched 28er Air top. Wir kommen wieder und wenn Ägypten, dann nur mit Subex.
Nikolaus322611AOWD66 TGs

Tauchen mit SUBEX Sahl Hasheesh

Ich war mit Family Mitte Jänner im Baron Palace Hotel, das zu dieser Zeit gefühlte 20% ausgelastet war - absolutes Urlauberloch nach Silvester - dementsprechend waren leider auch keine Taucher vorhanden....nach der der Info beim Einchecken, dachte ich mir "Na toll, dann kann ich mir tolle Bootstauchgänge abschmicken" ... Denn bei aller Liebe: das "Hausriff" in der max. 14m tiefen Lagune soll nicht das Maximum des (Tauch) Urlaubs sein, aber kann doch für Überraschungen gut (dazu später) sein...
Wie auch immer folgte der HAMMER: Franziska, mein Spitzen-Tauchguide, meinte nach Rücksprache mit dem Chef würden Sie auch mit mir ALLEINE Bootsausfahrten machen (bevor sie gelangweilt in der Basis rumhocken !!!!) - Ich dachte zuerst an einen Aprilscherz, fahren doch die meisten Tauchbasen erst mit mind +4 Tauchern raus...

Aber tatsächlich: Ich war 3x mit dem Boot allein mit Franziska unterwegs - unfassbar großartig!!!

Mein Fazit: 5*+ : Absolute TOP-Tauchbasis – Preislich selbstbewusst – aber Qualität und Zufriedenheit haben eben ihren Preis!
Ah ja zum Thema Hausriff: Für Makrofans seeehr interessant – UND ein Riesen – Barrakuda kann einem auch mal übel dreinschauend begegnen
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
100 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
20
Marken Leihausrüstungen:
ScubaPro
Alter Leihausrüstungen:
neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
12 l & 15 l
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
CMAS, SSI
Ausbildung bis:
CMAS***
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
25 km
Nächstes Krankenhaus:
25 km

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen