• 2904 Fotos
  • 11 Videos

Tauchen auf den Balearen

Die Islas Baleares liegen im westlichen Mittelmeer und bestehen aus den Inseln Mallorca, Menorca, Ibiza, Formentera und der kleinsten Insel Cabrera. Während Mallorca mit knapp 900.000 Einwohnern das umtriebige, touristische Zentrum der Balearen ist haben sich Menorca und Formentera eher zu stillen Perlen entwickelt. Ganz anders Ibiza, die Partyinsel und der krasse Gegensatz zu allen, die stille nur 20 Einwohner zählende Felsinsel Cabrera. Das Tauchen wird auf den vier touristisch erschlossenen Inseln groß geschrieben und bietet die gesamte Vielfalt des Mittelmeeres.

Tauchplätze auf den Balearen

Zeige alle Tauchplätze auf den Balearen

Aktuellste News Balearen

Zeige alle Nachrichten

Letzte Artikel Balearen

Zeige alle Artikel

Die letzten Reiseberichte unser Nutzer - immer einen Blick wert:

Ich war Mitte Mai für ein verlängertes Wochenende mit drei Tauchtagen bei Diving Dragonera (ab Anfang Mai wieder regelmässig geöffnet). Am ersten Tag war es extrem windig und wellig, und der Nachmittagstauchgang musste abgesagt werden. Das komme aber pro Jahr nur 1-2 mal vor, ich hatte also wirklich Pech. Wasser zwischen 16-18C, Sicht gut um die 20m. Um Dragonera viel Fisch, vor allem Barrakudas. Sonst typisch Mittelmeer. Ist aber nicht so vielfältig wie Kroatien oder andere Mittelmeer Topdestinationen. + Gut organisierte Basis, persönliche Boxen und Kleiderbügel + Warme Duschen (jetzt im Frühjahr Gold wert) + Nettes Team + Bootsplatz nur wenige Meter von der Basis entfernt + Gutes Zodiac, vor allem die mit dem Hartboden fix verschraubte stabile Leiter ist einzigartig, und habe ich bei einem Zodiac, so noch nie gesehen. + Ausfahrten auch mit nur 1 oder 2 Gästen + Flexible Guides, keine Gängelei erfahrener Taucher + Preis- / Leistung gut + Verschiedene Flaschen (10, 12, 15l Stahl, kurze oder lange Versionen). Flaschen waren immer nur knapp mit 200bar gefüllt, nicht noch etwas extra obendrauf. +/- Etwas gar stur betreffend TTU (meine war halt schon 2 Jahre und 11 Monate alt). Ob die Kontrollen/Strafen der Behörden wirklich so drastisch sind, konnte ich nicht verifizieren. Andere Basen auf den Balearen akzeptieren aber anscheinend auch nur die Selbstdeklaration (falls alles mit Nein beantwortet werden kann). Verbesserungsvorschläge: Einen Wasserspender in der Basis fände ich gut, verringert Anzahl Petflaschen, und sorgt für gut hydrierte Taucher. Alles in Allem ein tolles langes Wochenende mit einigen guten Tauchgängen!
Als echter Wiederholungstäter habe ich bei Skualo Portocolom meine Höhlentauchausbildung nach SCD (Swiss Cave Diving) hier während meines Urlaubs fortgesetzt. Die Tauchbasis organisierte mir dabei nicht nur das Ausbildungspaket vom SCD, das ich für meinen "Full Cave Diver" benötigte, sondern reservierte mir auch das passenden Hotel für meine Bedürfnisse. In meinem Fall war das Hotel das "Vistamar Portocolom" in Laufweite der Tauchschule. Zimmer, Verpflegung (Halbpension) und der gesamt Service waren absolut perfekt und sehr international ausgelegt. Hier ist man sehr bewußt ganz weit weg vom Tourismus alla Bierkönig & Co. Die Tauchausbildung zum Höhlentaucher ist sicher anspruchsvoll und findet in 3 Stufen statt. Ich habe im vergangenen Herbst und jetzt alle Ausbildungsstufen bei Dirk, Marina und Team durchlaufen. Hoch professionell, heraus- aber nicht überfordernd und stets begeisternd wurde die Ausbildung für mich gestaltet. Die Ausrüstung der Tauchbasis ist dabei stets auf dem neusten Stand. Dirk und das Team kennen die Höhlen wie ihre Westentasche. Daher ist stets das höchste Maß der Sicherheit gewährt. Da ich selbst CMAS-Tauchlehrer bin, weiß ich es zu schätzen. Welche Höhlen wir betaucht haben und wo sie liegen ? Sorry, aber das ist Cave-Diver-Ehre und bleibt unser Geheimnis. Dirk und Team zeigen sie Euch sicher gerne, wenn Ihr dort tauchen geht. Versprechen kann ich nur, dass es sich lohnt ! Neben der reinen Tauchausbildung, die durch Swiss Cave Diving auf dem allerhöchsten Stand ist, biete die Tauchschule natürlich auch die reguläre Tauchausbildung und das "Schnuppertauchen" an. Selbst über Wasser gibt es große Erlebnisse für Groß und Klein (Standup-Paddeling, Piratenhöhle, ... ) Transfers vom Hotel zur Basis werden in nagelneuen und klimatisierten Vans der Marke Renault gemacht. Sprachen: deutsch, englisch, spanisch, französisch (ich hoffe, ich habe keine vergessen) Fazit: Hier sind Profis am Werk ! Absolut empfehlenswert !
Ich war Mitte Mai für ein verlängertes Wochenende mit drei Tauchtagen bei Diving Dragonera (ab Anfang Mai wieder regelmässig geöffnet). Am ersten Tag war es extrem windig und wellig, und der Nachmittagstauchgang musste abgesagt werden. Das komme aber pro Jahr nur 1-2 mal vor, ich hatte also wirklich Pech. Wasser zwischen 16-18C, Sicht gut um die 20m. Um Dragonera viel Fisch, vor allem Barrakudas. Sonst typisch Mittelmeer. Ist aber nicht so vielfältig wie Kroatien oder andere Mittelmeer Topdestinationen. + Gut organisierte Basis, persönliche Boxen und Kleiderbügel + Warme Duschen (jetzt im Frühjahr Gold wert) + Nettes Team + Bootsplatz nur wenige Meter von der Basis entfernt + Gutes Zodiac, vor allem die mit dem Hartboden fix verschraubte stabile Leiter ist einzigartig, und habe ich bei einem Zodiac, so noch nie gesehen. + Ausfahrten auch mit nur 1 oder 2 Gästen + Flexible Guides, keine Gängelei erfahrener Taucher + Preis- / Leistung gut + Verschiedene Flaschen (10, 12, 15l Stahl, kurze oder lange Versionen). Flaschen waren immer nur knapp mit 200bar gefüllt, nicht noch etwas extra obendrauf. +/- Etwas gar stur betreffend TTU (meine war halt schon 2 Jahre und 11 Monate alt). Ob die Kontrollen/Strafen der Behörden wirklich so drastisch sind, konnte ich nicht verifizieren. Andere Basen auf den Balearen akzeptieren aber anscheinend auch nur die Selbstdeklaration (falls alles mit Nein beantwortet werden kann). Verbesserungsvorschläge: Einen Wasserspender in der Basis fände ich gut, verringert Anzahl Petflaschen, und sorgt für gut hydrierte Taucher. Alles in Allem ein tolles langes Wochenende mit einigen guten Tauchgängen!

Tauchbasen auf den Balearen

Zeige alle Tauchbasen auf den Balearen

Tauchsafaris auf den Balearen

Zeige alle Liveaboards auf den Balearen

Themen über

Letzte

Beliebt

Letzte Kleinanzeigen