Fragen zu Tauchgebieten gehören in dieses Forum. Tauchbasen, Tauchplätze, Reiseziele, einfach alles rund um die beliebten oder weniger bekannten Tauchziele kann hier diskutiert werden. Es ist schon viel vorhanden - benutzt auch mal unsere Suche.

Tauchen auf den Balearen oder in Katalonien

Hallo Taucher,

meine Lebensgefährtin und ich haben letztes Jahr auf Gili T den OWD gemacht und seit dem nicht mehr getaucht. Wir planen einen kleinen Erholungstrip (nicht nur fürs Tauchen). Wenn möglich würden wir aber gerne ein paar Fun-Dives mitnehmen bevor wir ein größeres Ziel wie Ägypten oder die Azoren ins Auge fassen (und den Advanced Open Water).

Meine Frage ist also: Gibt es in der Umgebung von Barcelona oder auf den Balearen schöne Tauch Spots für Anfänger. Denn das sind die beiden Ziele, die im Moment in Frage kommen. Uns ist schon klar, dass uns da wahrscheinlich etwas anderes erwartet als in Indonesien. Schön werden sollte es aber trotzdem..

mfg

alxfry

Geo Tags: Spanien, Balearen
AntwortAbonnieren
SiliumDies und das
18.04.2019 15:58
Hallo,

Mallorca bietet im Süden tolle Tauchspots, insbesondere um Dragonera sind die Spots sehr schön. Die meisten sind auch anfängerfreundlich, ich selbst war dort auch als OWD mit wenigen Tauchgängen tauchen. Dragonera ist eine kleine vorgelagerte Insel und gleichzeitig ein Naturschutzgebiet, als ich dort zum Tauchen war, waren die Sichtweiten rießig, es gab relativ viel Fisch (Barakuda-Schulen, Oktopusse etc.), Steilwände, die anfängertauglich sind und vieles mehr.
Angefahren werden die von den Tauchbasen aus Port Andratx und Umgebung.
Im Osten, bei Cala Ratjada, soll es auch gute Spots geben.

Beste Grüße
18.04.2019 16:23
Porto Colom auf Mallorca kann ich nur empfehlen. Ist aber natürlich deutlich kälter und lange nicht so bunt wie Indonesien oder Ägypten.
ms76AOWD
18.04.2019 17:17
Südwesten Mallorca, Isla del Toro ist auch ein schönes Naturschutzgebiet mit Zackenbarschen, barracudaschwärmen, nudibranches uvm. Zoea fährt von Santa ponsa aus ständig dorthin (10 Minuten mit dem Boot).
Lg
moeAOWD 140TG
18.04.2019 19:48
Mallorca, Cala Bona (verläuft mit Cala Millor), Albatros Diving Center.
Basenleitung ist Martine und Toni (sie Belgierin, er Spanier). Beide sprechen fliessend Deutsch.
Holen euch auch vom Hotel ab und bringen euch auch wieder zurück.
http://www.albatros-diving.com/de

Rainer215007DTSA***, Trainer C Sporttauchen
18.04.2019 20:25
Ich war bereits mehrmals auf Mallorca zum Tauchen. Im Südwesten kann ich Dir die WestCoastDivers empfehlen. Machen auch Ausflüge nach El Toro. Aber auch die Wracks vor Palma, das Hausriff, selbst die kleine Insel El Sec mit den Barakudas ist sehr schön und anfängergeeignet. Besonders klasse fand ich einen Tauchplatz östlich von Palma "Delta", wo man in nicht einmal 10 m Tiefe laaaaange abwechslungsreiche TG machen kann.
Im Nordosten war ich in Cala Ratjada bei Mero mit meiner Tochter. Großer und kleiner Käse, Zackenbarsche usw. machen das Tauchen auch in geringer Tiefe zum Vergnügen.

21.04.2019 19:50
Danke für die vielen Antworten. Mit dem Input kann ich richtig was anfangen.
Da keiner sich für Ibiza oder Barcelona oder sowas ausgesprochen hat kann ich wohl sicher davon ausgehen, dass Mallorca die richtige Anlaufstelle ist.

Super lieben Dank.

alxfry
KabafitCMAS **
21.04.2019 20:41
Was verstehst du unter Umgebung Barcelona? Es gibt dort die Costa Brava mit klasse Tauchen, z.B bei den Medas Inseln. Das du Mallorca oft hörst ist kein Wunder, da klassisches Pauschal Reiseziel der Deutschen. wink2
21.04.2019 21:34
Moin!

Ich habe etwa 10 Jahre in Barcelona gelebt und kann die Costa Brava als Tauchgebiet auch sehr empfehlen. Allerdings sehen manche Gebiete, insbesondere in der Nähe der größeren Städte durch die UW-Jagd ziemlich mitgenommen aus.

Interessant sind die Seepferdchen vor Badalona, die Islas Medas und das Cap de Creus. Wenn ich einen Kurztrip machen würde, wäre vermutlich die Kombination aus Barcelona (gegebenfallls auch Girona) und Tauchen am Cap de Creus (z.B. von Rosas oder Cadaques aus) meine Wahl.

Einen Vergleich mit Mallorca kann ich nicht machen, da es zu lange her ist, dass ich dort Tauchen war. Menorca wäre Eventuell noch eine Alternative zu Mallorca, die weniger stark frequentiert ist und auch schöne Tauchspots hat.

So oder so: viel Spaß und gute Reise!

Liebe Grüße, Martin
moeAOWD 140TG
21.04.2019 21:43
Nicht nur
Meine Schwester lebt dort
Antwort