Homepage:
http://www.sonbouscuba.com
Email:
info@sonbouscuba.com
Anschrift:
Centro Comercial San Jaime s/n 07730 Son Bou Menorca Balearen Spanien
Telefon:
+34 696 628265
Fax:
+34 971 358 157
Basenleitung:
Muriel & Joop
Öffnungszeiten:
09:30-18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
www.facebook.com/sonbouscuba
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(38)

El-SchmidtOWD6 TGs

Tolle Tauchschule mit sehr erfahrenen Betreibern

War das erste Mal auf Menorca und habe für mich als Tauchanfänger eine entsprechende Tauchschule gesucht, die sich auf meine Fähigkeiten einstellen kann. Meine Wahl fiel dann auf Joop und Muriel, die beiden super netten Betreiber der Tauchbasis in Son Bou. Ein erster Kontakt wurde von mir bereits vor Reiseantritt per Mail hergestellt. Diese Konversation verlief schon sehr nett. Auf Menorca angekommen war mein erster Gang zu Son Bou Scuba. Der Empfang war wirklich sehr herzlich. Gleich war klar, dass ich hier meine Tauchgänge durchführen möchte. Das wichtigste: beide sind absolut kompetente und sehr erfahrene Taucher. Durch die große Anzahl an möglichen Spots steht für jedes Können eine hohe Auswahl verschiedenster interessanter Tauchplätze zur Verfügung. Nächstes Jahr geht's wieder nach Menorca. Drei Mal dürft Ihr raten, mit welcher Tauchschule ich dort meine nächsten Tauchgänge machen werde. Fazit: jeder Zeit wieder!!!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher324307OWD31 TGs

Klein, aber fein!!!

Ich war Anfang / Mitte Juni 2018 auf Menorca. Eher per Zufall habe ich im Vorfeld diese Basis in Son Bou gefunden. Die Homepage (http://www.sonbouscuba.org) hat mich direkt angesprochen und überzeugt.
Also direkt am zweiten Tag auf Menorca hin und anmelden. Muriel (zusammen mit ihrem Mann Joop führt sie die Basis) begrüßte uns herzlich und erledigte mit uns den Papierkram und stellt uns die anderen des Teams vor. Ich fühlte mich direkt "angekommen".
Tauchtermine haben wir keine konkret vereinbart. Einfach am Abend vorher bis spätestens 18:00 WhatsApp schreiben und auf Rückmeldung warten; diese kam immer innerhalb von wenigen Minuten. Dann am nächsten Morgen hin und los geht's mit dem Basis eigenen Schuttleserivce. Ausrüstung war schon komplett fertig, also nix mehr zu tun. Hinkommen, Kaffee und los. Meistens direkt vom Strand aus, oder aber mit dem kleinen Boot der Basis.
In der Regel wurden immer zwei Tauchgänge / Tag gemacht, aber wer will konnte auch "nur" einen machen. Nach dem Tauchen war auch nichts mehr zu tun. Die gesamte Ausrüstung (egal ob eigene oder geliehene) wird vom Team komplett ausgespült und zum trocknen aufgehangen. Supi

Die Gruppen an sich waren immer sehr klein. Nie mehr als 10. Empfand ich als sehr angenehm!!!

Außerdem sind sie sehr flexibel. Einmal war das Wasser zum Einstieg zu wellig. Bei Prüfung eine Stunde vorher war noch alles gut. Kein Problem, geht es wo anders hin. Und eine kleine Rundfahrt gab es somit noch gratis dazu

Neben Pflanzen- und Tierwelt waren bei mir außerdem zwei cave dives dabei. Für mich absolutes Neuland, aber ich werde es NIE vergessen!!! Muss man erlebt haben!!!

Einziger Nachteil... Auch dieser Urlaub ging leider vorbei, und irgendwann kam der letzte Tauchgang...

Also... Absolut zu empfehlen!!! Diese Basis ist auf meiner Liste ganz oben angelangt. Sollte ich irgendwann mal wieder auf Menorca sein, dann auf jeden Fall auch wieder bei und mit "Son Bou Scuba"!!! Oder vielleicht wegen dieser Basis nochmal nach Menorca... Wer weiß...

Ach ja, und neben dem Tauchen auch noch den "enriched air" Kurs absolviert...
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Klasse Tauchbasis auf Menorca!

Ich war Anfang Oktober bei Son Bou Scuba tauchen. Schon wenn man das erste mal in die Basis kommt, fühlt man sich dort wohl und gut aufgehoben.
Direkt am nächsten Morgen um 10 haben wir uns getroffen, bei einem Kaffee gequatscht und ich habe erstmal meinen Tauchbuddy kennengelernt, da ich alleine dort war. Hat super gepasst!
Danach ging es während einer lustigen Autofahrt zum Tauchplatz. Nach dem ersten Tauchgang gab es dann ein kaltes Getränk und einen Snack! Dann wieder ab ins Wasser. Um ca. 15 Uhr waren wir an der Basis.
Nachdem wir zurück waren saßen wir noch eine Weile an der Basis - bei Kaffee&Keksen lässt es sich gut über die Dinge quatschen die man gesehen hat.
Es war auch möglich nur ein Tauchgang zu machen - nach dem ersten TG habe ich mich einfach in mein Auto gesetzt und bin abgedüst, denn die Ausrüstung (egal ob geliehen oder eigene) wird in der Basis ausgewaschen.

Muriel&Joop sind super symphatische Tauchlehrer mit Humor. Mein Wunsch war es einen Octupus zu sehen - beide haben daran gearbeitet mir welche zu zeigen. Erfolgreich! Mit den Kenntissen der beiden über die Tauchplätze konnten wir mehrere sichten!! (die kennen echt jedes Versteck in dem die Octupusse wohnen

Während einer Woche konnte ich 7 TG machen und kann sagen, Swiss Cheese war einer meiner schönsten Tauchgänge überhaupt!

Jetzt denke ich darüber nach nächstes Jahr wieder zu kommen, um den Rest der Insel mit den beiden zu erkunden.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
3 x Bauer
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
Basis muss ausleihen: 2 Boote
Entfernung Tauchgewässer:
30 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
25
Marken Leihausrüstungen:
Apeks, Buddy, Polaris
Alter Leihausrüstungen:
Max. 3 Jahre
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
60
Flaschengrößen:
8,10,12,15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
2
Ausbildungs-Verbände:
PADI, DAN
Ausbildung bis:
Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Bucht
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
1x Oxidol, 2x DAN-System
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Mahón (16 km)
Nächstes Krankenhaus:
Mahón (20 km)

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen