Divestar Ibiza (ehemals Punta Dive), Cala Martina

9 Bewertungen
Homepage:
http://www.divestar-ibiza.com
Email:
info@divestar-ibiza.com
Anschrift:
Playa de Cala Martina, s/n, 07820 Santa Eulalia, Illes Balears
Telefon:
0034971336726
Fax:
0034971319413
Basenleitung:
Davy – Operations Manager
Öffnungszeiten:
vom 1. Mai bis 31. Oktober Montag-Samstag 10:00 Uhr 1.Tauchgang
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(9)

Sunseeker1983AOWD304 TGs

Herrliche Tauchgänge auf Ibiza

Dieses Jahr sollte es nach Ibiza gehen um entspannt zu tauchen. Manche denke jetzt Ibiza? Tauchen? Passt das?
Ganz klar für uns, zu zweit ja. Wir (2 AOWD Taucher) waren schon 2 mal auf der Insel, um zum tauchen. Deswegen hatte wir auch eine Vorstellung was uns erwartet, obwohl wir auf neue Tauchplätze hofften. 2 Basen kannten wir bereits, davon kam aber nur eine in Frage. Ich schaute was es noch an interessanten Basen gibt und nahm vorab mit insgesamt 3 Basen Kontakt auf. Eine antwortete nicht und die andere ging nicht auf unsere Tauchplatzwünsche ein. Roland von Divemaster hatte sehr schnell geantwortet und nicht nur der erste Kontakt war sehr freundlich. Er ging auf unsere Wünsche und Bedürfnisse ein. So machten wir von Deutschland aus alles (Tauchziel, Nachttauchen, Lagerung Ausrüstung, Check In, Flaschenwunsch, Ablauf, Wassertemperatur...) klar.
Als wir dann auf Ibiza gelandet sind ging es am nächsten Tag zur Basis. Wir wurden sehr herzlich empfangen und der Check In verlief schnell und komplikationslos.
Nachdem alles erledigt war wurde uns die Basis gezeigt und der Ablauf erklärt. Für unsere Ausrüstungen bekamen wir Kisten, in denen alles verpackt wurde zur sicheren Aufbewahrung. Für die Wertsachen gibt es Schließfächer vor Ort. Da die Tauchgänge alle vom Boot aus stattfanden wurde das Equipment in Netze zum Transport gepackt. Nach dem Umziehen ging es auf das Schiff, dort waren bereits die Flaschen für uns bereitgestellt. Dies ist ein toller Service, da man hier keine Flasche tragen muss.
Das Briefing war meistens auf dem Schiff, außer bei Don Pedro und der Fischfarm hier war es anhand von 2 tollen Modellen an Land.
An Bord baute jeder Taucher seine Ausrüstung zusammen, um zu überprüfen ob alles funktioniert, wenn dies bei allen der Fall war ging es los. Es gibt von Montag bis Samstag Vormittags verschiedene Tauchziele, die nach Plan angefahren werden. Die Ziele sind alle toll. Das Wrack Don Pedro und die Fisch Farm sind dabei zwei absolute Highlights. Je nach Wetter oder Interessen kann dies sich auch ändern.
Nachmittags gibt es die Möglichkeit 1 oder 2 Tauchgänge zu machen an Orten in Basisnähe.
Die Tauchgänge wurden alle geführt. Es bestand aber auch die Möglichkeit, wenn man sich z.B. an einem Tauchplatz auskannte selbstständig zu tauchen. An allen Tauchplätzen sahen wir reichhaltiges Leben im Mittelmeer, z.B. Rochen, Schwärme von Barrakudas, Zackenbarsche, Muränen, viele Lippfische, Brassen und vieles mehr.
Auf besonderen Wunsch kann man mit Roland auch auf Schneckenentdeckungstour gehen.
Zurück am Strand nahm jeder seine Sachen (außer die Flaschen) und konnte alles mit Süßwasser an der Basis spülen. Dafür gab es zwei Becken. Eins für Anzüge und alles sandige, hier war noch Reinigungsmittel hinzugefügt und ein weiteres für Maske, Computer ...
Nachdem man mit dem reinigen fertig war konnte man Warm duschen, hier wurde sogar das Duschgel und Haarwaschmittel gestellt.
Kurz gesagt eine tolle herzliche 5 Sterne Basis auf Ibiza, wo man sich gut aufgehoben fühlt in sehr familiärer Atmosphäre. Wir kommen sehr gerne wieder.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
u.waldenSSI AOWD510 TGs

Ibiza tauchen im Januar und Mai

Ein kurzer Abstecher für eine Woche kurzfristig im Mai war eine super Idee, das Wasser hatte erst 18-20°. Genau so hatten wir es Sylvester hier verlassen. Wir waren übern Jahreswechsel schon eine Woche auf der total verlassenen und verweissten Insel. Da hatten alle Tauchschulen, Hotels, Bars und Kneipen zu. Die ganz wenigen offenen Kneipen dafür waren total überlastet. So war es Anfang Januar zwar 22° am Tag mit super Sonne, aber Nachts gabs Frost. Bei 20° Wassertemperatur machten wir zwei super Landtauchgänge!
Und nun im Mai 25°, warme Nächte und die Tauchschule Divestar-Ibiza in Cala Martina hat schon drei Wochen offen. Von der Stammbesatzung sind krankheitsbedingt nicht viele da. Aber es ist auch noch keine Touristenhochzeit.
So machen wir die Jungfernfahrt mit dem renovierten großen Booot, 2 mal 150 PS Motoren, kein schaukeln bei Wellen und super schnelles erreichen der Tauchplätze. Es wurden wieder super Tauchgänge mit vielen Fischschwärmen, Moränen und Barracudas.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
holger.taucherSSI OWD355 TGs

Tauchen auf Ibiza September 2018

War wieder mal eine schöne Zeit auf Ibiza. Es gibt eine kleine Neuerung auf der Tauchbasis. Ein neues kleines Toilettenhaus, da das alte Klo in der Basis selbst geschlossen wurde.

Das Personal ist international und sehr freundlich. In der Basis gibt es schöne warme Duschen. Nach dem Tauchen werden diese gerne genutzt. Es besteht die Möglichkeit sich die Ausrüstung auszuleihen, oder man bringt seine eigene Ausrüstung mit.
Die verschieden Tauchplätze sind sehr abwechslungsreich und immer wieder kann man Neues entdecken. Es gibt zwei Ausfahrten mit dem Boot täglich, ausser Donnerstag. Da ist die Basis geschlossen. Früh ist ein Doppeldive und Nachmittag ist ein Doppeldive.

Das Personal macht früh und nachmittags vor jeder Ausfahrt das Boot klar. das heißt, Flaschen auf das Boot bringen. Blei gibt es ebenfalls an Bord. Dieses verbleibt an Bord. Der Taucher muss also nur mit der verbliebenen Ausrüstung bis zum Boot laufen. Nach der Rückkehr des Bootes werden die Flaschen auf einen am Strand stehenden Wagen gepackt und zurück zur Basis geschoben zum wieder füllen.
Wie man sieht ist das die angenehmste Art zu tauchen. Echt entspannend.

Die Basis ist sehr empfehlenswehrt. Wenn man nach Ibiza zum Tauchen kommt führt kein Weg an Divestar Ibiza vorbei.
Ich selbst kann diese Basis nur weiterempfehlen.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
Luft
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
ja
Entfernung Tauchgewässer:
20 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
>40
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Rebreatherverleih:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
>50
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
Rebreathersupport:
NIcht spezifiziert.
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
Ausbildung
Anzahl TLs:
>5
Anzahl Guides:
>5
Ausbildungs-Verbände:
Padi, DAN
Ausbildung bis:
Instructor Development Course
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
super Strand
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Ibiza Stadt
Nächstes Krankenhaus:
Ibiza Stadt

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen