Orca Dive Club, Mövenpick Hotel, Abu Soma (Inaktiv)

2 Bewertungen

Diese Tauchbasen ist inaktiv / geschlossen. Die Daten bleiben sichtbar, keine Informationen können hinzugefügt werden.

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe

Bewertungen(2)

blubbermakerMD (SSI)350 TGs

Meine Frau und ich waren vom 20.09. bis 04.10.14 ...

Meine Frau und ich waren vom 20.09. bis 04.10.14 mit den ORCAs von Mövenpick beim Tauchen.

Erst mal ein paar Facts:
Die ORCA-Tauchbasis ist dem Mövenpick angegliedert und bietet neben dem Service rund ums Tauchen auch alles für die Schnorchler. Inklusive natürlich der zugehörigen Bootsausflüge!

Die Basis selbst ist sehr sauber und hat alles was der (Unter-)Wasserfreak benötigt. Für zertifizierte Taucher mit einem EANx-Brevet ist Nitrox ´for free´.

So, und jetzt das, was eine gute Basis ausmacht und von anderen Basen hervorhebt:
Mit Herzblut geleitet wird die Basis von Susi, einer Deutschen, die seit langem in Ägypten lebt. Susi wird von den beiden Ägyptern Hosny und Mohamed unterstützt, die beide sehr gut deutsch sprechen. Achmed ist Ende September unter Tränen nach Hamata verabschiedet worden!

Da meine Frau und ich bis auf Blei und Tanks alles selbst dabei hatten, waren wir auf das Leihequipment nicht angewiesen. Hat aber alles einen tip-top Eindruck gemacht. Und das ist nun mal (lebens-)wichtig, wenn man abtaucht.

Am Besten vorab schon mal per Mail Kontakt aufnehmen, dann läuft alles beim Einchecken wie am Schnürchen.

Über die Organisation zum Tauchen kann man echt nur Positives sagen. Die Bootsausflüge starten (noch) alle von Safaga aus, weil der Stag vom Mövenpick noch nicht fertiggestellt ist. Ist aber alles ´easy going´. Wenn man gegen 08:00 in der Basis aufschlägt ist die Box fürs Boot schon gepackt. Nur nochmal kurz checken, ob alles passt, weil man das eben gewohnt ist, und dann gehts mit dem Transfer in 10 Minuten zum Boot. Wir waren auf der Amira-Star und der Alia 3. Beide Boote sehr gut, wobei uns die größere Amira-Star noch besser gefallen hat. Die Crew an Bord ist hilfreich und immer für ein Späßchen aufgelegt.
Die Briefings von Achmed, Mohamed, Saher und Rashidy sind besonders hervorzuheben. Da passt einfach alles!
Da wir die Divesites noch nicht kannten, aber auch immer ohne Giude unterwegs waren, war natürlich das Briefing für uns auch sehr wichtig.
Die angesteuerten Divesites selbst bieten echt alles. Vom Wrack-TG über gigantische Korallenlandschaften bis hin zu den kleinen und großen Viechereien unter Wasser.

Kommt man dann nach dem Tauchen wieder in die Basis zurück, warten schon wieder fleißige Hände darauf, das Equipment auszuwaschen. Nicht dass wir das nicht selbst gemacht hätten, aber es ist schon auch irgendwie angenehm. Wir haben uns dann eben auf das Reinigen unserer Regler und der UW-Kamera beschränkt und dann eben noch einen Plausch mit Susi, Hosny oder Mohamed gehalten und Taucherlatein ausgetauscht.

Es war eben eine familiäre Atmosphäre, in der man sich einfach gut aufgehoben und wohl fühlt!
Wir haben uns superwohl gefühlt und schicken Susi, Hosny und Mohamed nochmals ganz liebe Grüße in die Soma Bay und ein fettes DANKE und AUF WIEDERSEHEN!

Euch ein big bubbles - no Troubles und immer ausreichend Druck in der Flasche!


Scherengarnele


Salem Express


Rotmeer-Walkman


Igelfisch


Steinfisch


Anglerfisch


Adlerrochen


HAVE FUN!

Mehr lesen

Wir haben ende Juli 2014 unseren Urlaub im Mövenp ...

Wir haben ende Juli 2014 unseren Urlaub im Mövenpick Resort Soma Bay verbracht. Ich habe in dieser Zeit ca. 15 Tauchgänge mit der besagten Orca Tauchbasis gemacht. Das Team und auch die deutsche Leiterin (Susi) sind alle super nett und kompetent. Sprachlich kann ich die Basis auch nur loben, alle sprechen Englisch und die meisten sogar Deutsch. Das Equipment war (soweit ich das mit meinen 30TG bewerten kann) in einem guten Zustand. Die Basis bietet sowohl TG am Hausriff als auch in Form von Bootstouren an. Die Basis selbst verfügt jedoch nicht über ein eigenes Hausriff, sondern es wird das Hausriff von Orca Dive Soma Bay (im Breakers Hotel) mitgenutzt. Ebenso verfügt die Basis noch nicht über eine eigene Marina (ist aber wohl geplant), und es wird somit die Marina von Orca Dive Safaga sowie Soma Bay mit genutzt. Der Transfer nach Safaga (von dort gingen die meisten Bootsausflüge) dauert ca. 10 Minuten, nach Soma Bay geschätzt 15-20. Der Transfer und die fehlende Marina sind der Grund für die fehlende 6. Flosse. Über die Besatzung der Boote kann ich auch nur gute Worte verlieren. Auch hier sind alle sehr nett und es wird gegen ein geringes Endgelt ein warmes Mittagessen und kalte Getränke angeboten.

Insgesamt würde ich die Tauchbasis uneingeschärnkt weiterempfehlen.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
4
Flaschenmaterial:
4
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
NIcht spezifiziert.
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
NIcht spezifiziert.
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
NIcht spezifiziert.
Nächstes Krankenhaus:
NIcht spezifiziert.

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen