Schreibe eine Bewertung

Aquarius Diving Center, Royal Azur Hotel, Hurghada

51 Bewertungen
Kontakt:
Homepage, Email
Anschrift:
Royal Azur Resort
Telefon:
+20 100 2586484
Fax:
Basenleitung:
Mostafa El Sayed
Öffnungszeiten:
08:00-17:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(51)

Hallo,machte vom 16.09.2014 bis 01.10.2014 im Roy ...

Hallo,
machte vom 16.09.2014 bis 01.10.2014 im Royal Azur Palace mit meiner Familie Urlaub.Dort am Strand sah ich die Tauchbasis von Aquarius.Kurzerhand entschloss ich mich zu einem Schnupperkurs im Tauchen.Ich ging zu der Basis und lernte Hosnie ( Tauchlehrer )kennen.Nach einem ausführlichen Gespräch mit Hosnie entschloss ich mich für einen Tauchgang.Am nächsten Morgen um 9:00 Uhr
gings los.Hosnie erklärte mir alles ausführlich und mit einer Ruhe und Gelassenheit, so das ich zu keiner Zeit ein schlechtes Gefühl hatte.So, ab mit dem Schlauchboot ans Hausriff und los.
Nun begannen die absolut geilsten 20 min.
Was soll ich sagen, aus einem Tauchgang wurden Drei und jeder wurde besser als der davor.Habe mich nun in Deutschland zum Tauchschein angemeldet und freue mich auf den nächste Urlaub in Ägypen( Natürlich zum Tauchen ).
Möchte mich nochmals ausdrücklich bei Hosnie und seinem Team für die schönen Tauchgänge bedanken und wir sehen uns im nächsten Jahr.
DIRK

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Hallo liebe Tauchfreunde.Ich war mit meinem Sohn ...

Hallo liebe Tauchfreunde.
Ich war mit meinem Sohn OWD und ich AOWD vom 22.05.-29.05.13 Im Club Azur in Makadi und wir wollten dort einige schöne Tauchgänge unternehmen. Deshalb sind wir am Tag unserer Ankunft zur Tauchbasis des Aquarius Diving Club gegangen. Beim Einchecken hat mich als erstes stutzig gemacht, dass sie uns fragten mit welchem Reiseveranstalter wir kommen. Als ich erwähnte dass wir die Reise über FTI gebucht haben hatten Sie auf einmal andere Preise welche günstiger waren als die auf der Homepage und ausgehängten Preisliste. Des Weiteren sollten wir sofort alle Tauchgänge im Voraus bezahlen. Ich war nun zum 8. Mal in Ägypten tauchen und es war das erste mal dass ich diese alle im Voraus bezahlen sollte. Ich tat dies natürlich nicht, welches das ägyptische Basispersonal natürlich nicht erfreute.
Am nächsten Tag sollte es dann losgehen. Wir wurden mit einem Bus in einen ungefähr 10 km entfernten Hafen gefahren welches ca. 30 Minuten dauerte. Das Boot war in einem guten Zustand.
Was mich jedoch als nächstes stutzig machte war beim Bootsbreeving, das nur darauf Wert gelegt wurde das man nicht mit nasser Kleidung auf das Sonnendeck ging, wo jedoch der erste Hilfekasten und der Sauerstoff für Notfälle war wurde nicht erwähnt.
Beim Checkdive mit Ibrahim ging anfangs alles glatt, bis er nach dem Check meinen Sohn mit 120 bar auf einmal auf das Boot zurück schickte. Ich wurde danach 2 mal einem neuen Buddy zugeteilt.
Der zweite Tauchgang war wie das 1. Riff nicht spektakulär. Keine Fische und die Korallen waren ebenfalls nicht sehr toll. Hatte schon deutlich bessere Tauchgänge.
Das Tauchen mit Ibrahim unserem Guide kann man leider nur als Rudeltauchen bezeichnen. Sobald du 2 Meter tiefer oder 1 Meter weiter hinten warst hatte er schon seine Rassel in der Hand (was bei einer Gruppe von 8 Tauchern also ständig geschah).
Als wir mit dem Boot im Hafen zurück waren dauerte die Rückfahrt zum Hotel 1 Stunde und 15 Minuten. Das Tauchgepäck kam sogar erst 45 Minuten nach uns an. Somit dauerte es 2 Stunden bis wir unser Hotel wieder genießen konnten.
Auf meine Beschwerde am nächsten Tag wurde gar nicht richtig eingegangen. Als Service wurde mir angeboten das sie ja mein Equipment ausgewaschen hätten.
Da es vor dem Hotel ein Haus Riff gibt und ich eigentlich dort auch noch tauchen wollte sagte das Basispersonal, dass es kein schönes Haus Riff gibt. Dies ist jedoch nicht so, da wir dort schnorcheln waren, ist jedoch nicht einfach zu erreichen.
Das Personal wollte einfach nur das Boot voll bekommen und nicht mit einem Schlauchboot uns zu dem Haus Riff fahren welche vom Schnorcheln aus sehr toll ausgesehen hat. In der Preisliste und im Aushang wird jedoch Hausrifftauchen angeboten.

Die Basis musste früher einmal im Hauptgebäude am Strand untergebrach gewesen sein. Heute ist diese in einer Holzhütte mit ca. 30 qm Fläche, in welcher die Rezeption, Equipment und auch noch ein Schulungsraum untergebracht ist.

Fazit: Hotel Club Azur ist echt zu empfehlen. Was ich leider bei der Tauchbasis nicht kann und wir diese auch nicht mehr besuchen werden.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Wir sind nun schon zum 7. mal im Royal Azur und d ...

Wir sind nun schon zum 7. mal im Royal Azur und dem Aquarius Tauchcenter. Immer wieder werden wir von der Kompetenz und der guten Betreuung der Mitarbeiter der Tauchbasis positiv überrascht. Besonders gut hat uns Barakas betreut.

Egal ob man Probleme mit seinem eigenen Equipment oder Fragen zum Tauchen hat, wird einem immer sehr schnell und fachgerecht geholfen.

Die Dive-Guides sind alle sehr nett und hilfsbereit, ebenso die Bootscrew. Auf dieses Team kann man sich einfach verlassen. Wir fühlen uns sehr gut bei Euch aufgehoben und sicher.

Immer wieder werden wir in dieser Tauchbasis einchecken und dort tauchen!!

Kann man nur empfehlen, es mal selber auszuprobieren.

Vielen Dank an Ilona, die uns im Vorfeld sehr gut beraten hat.

Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
3, max. 24 Personen
Entfernung Tauchgewässer:
NIcht spezifiziert.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
50
Marken Leihausrüstungen:
Aqua Lung
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
150
Flaschengrößen:
12 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
7
Anzahl Guides:
4
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
Assistant Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Rotes Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
auf jedem Boot
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Safaga, Hurghada
Nächstes Krankenhaus:
Safaga, Hurghada

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen