Homepage:
http://www.masterliveaboards.com/galapagos/
Email:
galapagos@masterliveaboards.com
Eigneranschrift:
10/512 Moo 3 Tambon Vichit Phuket 83000 Thailand
Telefon:
+66 (0) 76 367 444
Fax:
+66 (0) 76 367 134
Facebook page:
mehr Infos

Dieses Tauchsafarischiff kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(5)

NinoulaExtended Range Nitrox Diving800 TGs

Oktober 2017 Galapagos Master

Leider bin ich nicht so überzeugt von der Galapagos Master. Die Kabinen sind recht eng. Für Kameras gibt es herzlich wenig Platz, vor allem wenn an Bord fast alles Fotografen mit grossen Kameras sind. Das Tauchdeck ist relativ klein und die Tauchanzüge werden nicht trocken.

Von den Nautilus Lifelines waren bis auf 4 alle kaputt. Und das bei dem Preis dieses Schiffes
Auch dass Nitrox extra zahlbar ist und wenn man mit Luft taucht, schief angeschaut wird finde ich nicht wirklich prickelnd.

Bademäntel wären genial, da es sehr windig war. Ok es gibt gewärmte Badetücher, doch Bademantel wär viel besser. Vielleicht wären so weniger Taucher erkältet.
Wir hatten 1 Woche eine kaputte Toilette, somit mussten wir immer auf die Toiletten draussen.
Das Personal war superfreundlich und hilfsbereit, die Sauberkeit ist ok. Die Tauchguides waren sehr professionell.
Essen war lecker doch für mich eine mittlere Katastrophe, es gab jeden 3. Tag THUNFISCH!!! In der heutigen Zeit THUNFISCH ist ein NO GO! Ok die wenigsten Taucher denken an die armen Fische leider…. Es gab nur sehr wenig Gemüse was für Menschen die weder Fleisch noch Fisch essen ein Problem ist.
Es sollte eine andere Lösung geben für das Trinkgeld, denn bei einer 2wöchigen Tour ist das wirklich extrem viel Geld, dass man bar auf sich tragen muss!

Doch alles ist schlussendlich egal, wenn die Hammerhaischulen vorbeiziehen, die Walhaie, die Mondfische, Mantas, Mobulas, Adlerrochen und was da alles sonst noch vorbeizieht.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen
LorischlomoSSI Master Diver310 TGs

Gute Safari mit kleinen Mängeln

Wir waren im August 2017 7 Tage mit dem Schiff unterwegs. Der erste Guide Macarron ist extrem erfahren und fit, um auch unerfahrene Taucher durch Tauchgänge mit Kälte, sehr schlechter Sicht und starker Strömumg zu führen. Und die Sicht - das ist nicht Teil der Bewertung des Schiffs - war extremst beschissen, so dass von den legendären Hammerhai-Schulen an Darwin und Wolf nichts zu sehen war. Aber das ist die Natur. Dafür kann die Truppe an Bord nichts.
Die waren Spitze! Haben echt gerackert. Der Service war wie wir es von Master Liveaboards erwarteteten, untadelig. Das Essen war leider etwas zu "international" und okay, aber nicht herausragend. Man wundert sich, warum sich niemand traut, die ecuadorianische Küche zu pflegen. Wer braucht in Ecuador Spaghetti Bolognese, wenn es Fritada, Parillada und Co gibt?
Einziger Mangel war das etwas zu enge, nicht gut ausgestattete Tauchdeck. Wenn das Boot mit 16 Gästen voll besetzt ist, wird es beim Anrödeln etwas stressig. Im Vergleich zur Philippine Siren, die der gleichen Firma gehört, ist es auf der Galapagos Master eng. Auch die Tauchanzüge hängen so dicht aufeinander, dass sie nie trocknen und, da es auf Galapagos oft starken Wind gibt, zieht man dann bis zu vier Mal am Tag einen feuchten, kalten Anzug an und später bei kräftigem Wind wieder aus. 4 von 16 Gästen bekamen ab Tag 3 eine Erkältung. Das Schiff ist nicht ausgerüstet für kalte, windige, regnerische Tage. Für die Malediven wäre es okay. Auf Galapagos kann man statt einer Klimaanlage auch mal eine Heizung gebrauchen, sowohl in des ansonsten gemütlichen Räumen als auch in den leicht angwohnten Kabinen.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Über
Built of steel, the Galapagos Master is the most eco-friendly, dive liveaboard in the Galapagos Islands. She has 8 well-appointed modern cabins, a spacious interior and generous outside space for relaxation and dive gear ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Galapagos Islands
Angebot
NIcht spezifiziert.
Schiffsklasse:
Komfortklasse
Baujahr:
2004
Länge:
32.3m
Breite:
7.5m
Anzahl Kabinen:
9
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
16
Motoren:
2 x MTU 6062 475hp
Max. Geschwindigkeit:
12 knots
Generatoren:
4 x John Deere (15-75Kw)
Kompressoren:
3 x Coltrisub M16 and Nitrox Bank System
Treibstofftank:
NIcht spezifiziert.
Wassertank:
16 tonnes
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Besatzung:
9
Anzahl Guides/TL:
2
Anzahl Flaschen:
30+
Flaschengrößen:
12 ltr/15 ltr
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Beides
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
3 x 50 ltr O2 tanks, regulators and O2 masks
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
30+
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm