Pro Dive International - Catalonia Royal Tulum

9 Bewertungen
Homepage:
https://www.prodiveinternational.com
Email:
info@prodiveinternational.com
Anschrift:
Telefon:
+52 1 984 745 0763
Fax:
+52 984 802 8387
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
taeglich von 8 bis 17 Uhr inkl. Feiertage
Sprachen:
Skype-Name Basis:
pro.dive.mexico
Facebook page:
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(9)

Taucher332918Advanced ow35 TGs

Hotel top, tauchen flop

Wen man nur Badeferien will ist das Hotel wirklich toll.
Nur lag unsere Priorität beim Tauchen. Wir haben je 12 Tauchgänge gebucht, nicht gerade günstig wen man es mit Ägypten oder Asien vergleicht. Wir hatten ziemlich hohe erwartungen. Doch leider wurden wir bei jedem einzelnen Tauchgang enttäuscht. Cozumel war 4 Stunden pro weg und die unangenehme Reise mit pickups und der Fähre nicht wert. Wen man eigene Ausrüstung hat trägt man die immer selber, wie vom Hotelzimmer zur Rezeption so auch unterwegs. Für den Transport hatten wir mal einen verschimmelten Bus der von der Decke tropfte! Das Wetter im nov.21 war etwas stürmisch wodurch wir immer Ströhmung hatten und die Sicht war ziemlich bescheiden. Von den Riffen und der Vielfalt der Meeresbewohner hätten wir uns viel mehr erhofft. Bei der Tauchbasis in der Nähe (10Min.) war das Boot defekt, so mussten wir mit Pickups jeweils 45-60 Minuten Fahren! Und das nennen die dan Lokaler Tauchgang. Als es um den Tauchgang in der Cenote ging habe ich gesagt, dass ich Platzangst habe, dass es nicht zu lange und zu enge Tunels sein dürfen. Der Typ hat uns versichert, dass das kein Problem sei. Nur hatte er keine Ahnung. Es war natürlich genau anders als Versprochen. Vor Ort hiess es dann, dass 20 Minuten komplet zu ist und keine Auf-und Ausstiegsmöglichkeit besteht. So durfte ich die ganze Zeit im Jungel warten, den eine Möglichkeit zurück zum Hotel gab es nicht. Jeder einzelne Tag mit Prodive war ein verlohrener Tag unserer teuren Ferien. Als wir sagten, dass wir das so nicht mehr wollen, die übrigen Tauchgänge nicht antreten wollen und gerne den rest des Geldes zurück hätten wurde uns gesagt, dass es überhaupt nichts zurück gibt. Trozdem gingen wir nicht mehr, die verbleibenden Tage am Strand waren wesendlich besser als die ständigen enttäuschungen beim Tauchen! In unseren Augen kassieren die einfach das Geld und meinen dann, die können alles machen was sie wollen. Ob man glücklich ist damit oder nicht interessiert die nicht. Im gegenteil, wenn man abbricht und nicht mehr kommt haben sie noch mehr Geld für noch weniger Leistung..! Wenn euch sowas passiert, melded es bitte dem Hotel. Ich finde es wichtig, dass die bescheid wissen, immerhin steht dieses Häuschen von Prodive bei Ihnen im Areal. Wir werden nie wieder kommen und das tut uns leid für das tolle Hotel.
Uns wurde auch ein Gutschein angeboten, aber was sollen wir damit wenn wir sowiso nicht wieder kommen und das auf keinen fall weiterempfehlen?!?
Tipp für Europäer: geht nach Asien oder Ägypten. Es ist einiges günstiger, die ganze Reise wie auch das Tauchen. Zudem viel schöner unter Wasser. Und der Service beim Tauchen ist viel besser als hier bei Prodive.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Michael218389AOWD136 TGs

Wir waren im September 2015 drei Wochen in Mexiko ...

Wir waren im September 2015 drei Wochen in Mexiko. Die Wochen zwei und drei haben wir im Catalonia Royal Tulum verbracht. Die Onlinebuchung war einfach und auf Rückfragen wurde schnell reagiert. Gezahlt wurde alles im Voraus. Eine Anzahlung und die Restzahlung vor Ort ist nicht möglich. Nitrox ist kostenlos. Ein Tauchtag in den Cenoten ist recht teuer und es werden weitere Cenoten mit Aufpreis (ca. 50$) angeboten, sodass man locker über 200$ für ca. 90min tauchen kommt. Der Aufpreis hat wohl etwas mit der längeren Anfahrt zu tun.
Im Hotel gibt es keine Tauchbasis, sondern nur einen Infostand. Eine Möglichkeit zum Ausspülen der Ausrüstung, sowie einen Lagerraum gibt es dort nicht. Da ich in der ersten Woche schon auf Cozumel bei Prodive tauchen war, musste ich nicht ein weiteres Mal komplett einchecken.
Der Shuttleservice war immer pünktlich. Einmal sind wir vom Hotel direkt zum Tauchen und einmal sind wir zuerst zur Basis in einem anderen Hotel gefahren. Von dort aus sind wir dann gemeinsam mit dem Guide zu den Cenoten. Die Basis liegt in einem großem Hotelkomplex, in dem auch Delfine in einem Becken gehalten werden. Dafür hätte Prodive Mexico eigentlich NULL Flossen verdient…..
Die Briefings vor Ort waren gut und die Guides haben jede Ausrüstung im Wasser nochmal gecheckt.
Die Teamzusammenstellung hat mir zum Teil nicht gefallen. Die anderen Teilnehmer hatten 6 und 14 Tauchgänge!!!, sodass ich von meiner teuer bezahlten Tauchzeit einige Minuten damit verbracht habe, zuzuschauen, wie die anderen versuchen überhaupt runterzukommen.
Bis auf die Lampe habe ich keine Leihausrüstung genutzt. Diese gab beim ersten Tauchgang den Geist auf. Das hatte zur Folge, dass der Guide wild rumfuchtelte, mir ins Gesicht leuchtete und nach dem Tauchgang schnell prüfte, ob ich den Defekt verschuldet habe. (Das würde natürlich was kosten) Er stellte dann aber fest, dass nicht meine Schuld war.
Die angebotene Tagestour nach Chichen Itza wird nicht durch Prodive durchgeführt, sondern nur vermittelt. Diese kann man vor Ort auch günstiger buchen.
Wenn ich Prodive mit anderen Basen, die ich weltweit kennenlernen durfte, vergleiche, dann sind die Preise für die gebotenen Leistungen nicht angemessen. Das geht auch besser!
Man merkt, dass es sich um ein großes Unternehmen handelt und der sonst typische Basisleiter nicht vorhanden ist.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
jestAOWD74 TGs

Wir haben im Hotel Catalonya Royal Tulum übernach ...

Wir haben im Hotel Catalonya Royal Tulum übernachtet.
Sensationelles Hotel mit einer sensationellen Tauchbasis.
Ich hatte 8 sehr schöne Tauchgänge.
Cenoten: Muss man gemacht haben (sensationell)
Bullenhaie Unglaublich cool.
Cosumel: Wunderschönes Tauchgebiet.

Equipment des Tauchcenters ist perfekt, Personal sehr freundlich, Tauchcenter gut, Dive guides waren sehr kompetent.
Preisleistungs Verhältniss. Sehr Gut!

Getaucht wird im Riff vom 10 Minuten entfernten Tachcenter im Dreams.
Transfer zum Dreams hat immer perfekt geklappt.

Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
extern
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
2 Boote ab Puerto Aventuras
Entfernung Tauchgewässer:
5 -10 min ab Puerto Aventuras
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Scubapro & Cressi
Alter Leihausrüstungen:
neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
ohne Limit
Flaschengrößen:
12lts
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
2-3
Anzahl Guides:
alle Guides sind mindestens MSDT's
Ausbildungs-Verbände:
PADI, sowie alle weiteren fuer Referrals
Ausbildung bis:
MSDT & IDC Staff Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool, Cenotes & Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
ja
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Playa del Carmen (SSS)
Nächstes Krankenhaus:
Playa del Carmen (Hospiten)

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen