Die Tauchbasis der Coraya Divers Brayka Bay bietet mit seinen kurzen Wegen zum Einstieg ins Hausriff und zum Ablegeplatz der Speedboote perfekte Voraussetzungen für Taucher und Schnorchel Liebhaber.Selbstverständlich bieten wir euch auch schöne Busausfahrten an sowie Ganztagesausflüge mit unseren großen Tagesbooten.

Homepage:
www.coraya-divers.com
Email:
brayka@coraya-divers.com
Anschrift:
Coraya Divers Brayka Bay Brayka Bay Resort / Royal Brayka Resort Marsa Alam Egypt
Telefon:
+20 100 008 5396
Fax:
Basenleitung:
Romana Čiliaková & Kris Williams
Öffnungszeiten:
Mo - So 08:00 bis 18:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
Coraya Divers Brayka Bay
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(18)

OrrrcaOWD7 TGs

Familiäre, professionelle Tauchbasis

Ich habe hier meinen OWD gemacht und mich zu jeder Zeit gut betreut, unterstützt und gefördert gefühlt. Hier wird auf jeden Taucher, egal ob absoluter Beginner oder mit jahrelanger Erfahrung individuell eingegangen.
Die Basis ist gut und modern ausgestattet und das gesamte mehrsprachige Team hilft freundlich und qualifiziert.
Die Basis hat ein tolles Hausriff und bietet eine Vielzahl an Tauchausflügen an.
VinceVegaRescue80 TGs

Tolle, gut organisierte Tauchbasis

Ich habe Anfang August, zusammen mit einem Freund, einen einwöchigen Urlaub mit Tauchpaket im Brayka Bay Resort mit der angeschlossenen Tauchbasis Coraya Divers Brayka Bay gebucht. Der Email Kontakt bei der Buchung mit der Basenleitung Romana war sehr nett. Wir bekamen sofort umfassende Infos zu den Checkdive Zeiten, welche Unterlagen sie bei Checkin benötigt, wann wir am besten zum Checkin erscheinen sollen etc.. Wir hatten sofort einen guten Eindruck. Dieser bestätigte sich sofort bei der Ankunft, unsere Namen waren auf der Planungstafel vermerkt und man erwartete uns schon. Wir wurden von einer netten Mitarbeiterin durch die Basis geführt, uns wurde alles gezeigt, bekamen Infos zum Tagesablauf, zu den buchbaren Ausflügen mit Tagesboot, Speedboot oder Minibus. Danach wurde uns eine Box zugewiesen.
Ich hatte in den 6 Tauchtagen 17 Tauchgänge. Teils guided und teils unguided. Einige am Hausriff und einige an anderen Tauchplätzen wie Elphinstone, Abu Dabbab oder Nemo City. Early Morning Dives und Nightdives. Ich fühlte mich immer gut aufgehoben, die Guides waren alle immer gut drauf, kompetent, hilfsbereit und immer für einen Scherz zu haben.
Das Hausriff in der Brayka Bay konnte man vom Einstieg am Strand auf verschiedene Weisen betauchen, entweder direkt vom Einstieg lostauchen zu Nord- oder Südriff, oder man läßt sich mit dem Zodiac bis an den Buchteingang bringen und taucht dann über Nord- oder Südriff zurück. Letzteres war natürlich spannender, da man so mehr vom Riff gesehen hat.
Das Riff selbst ist wirklich sehr schön! Die Korallen sind intakt und farbenfroh. Zu den üblichen Rifffischen haben wir auch Adlerrochen, Barracudaschwärme, Riffhaie, große Zackenbarsche, Muränen und Delphine gesehen.
Die Ausflüge mit dem Speedboot und Minibus die ich gemacht habe, haben mir auch sehr gut gefallen. Es stimmt das die Speedboote keine Leiter haben, das ist für ältere Taucher, oder Taucher mit Handicap leider schlecht. Für mich war das allerdings kein Problem. Wenn man mal nicht den Schwung hatte selbst aufs Boot zu kommen, bekam man immer geholfen.
Ich war mit Sicherheit nicht das letzte Mal hier zu Gast.
Mehr lesen
Bubble_HardyAOWD SSI425 TGs

Gut organisierte Basis

Die Basis ist wohlorganisiert, sehr sauber, Sicherheit wird groß geschrieben, Personal und Guides sind äußerst kompetent und freundlich.
Im Januar/Februar scheint die Basis etwas zu schwächeln.
Leider bot die Basis entgegen ihrer Werbung in meinem 4-wöchigen Aufenthalt nur EINMAL Tagesboot (Dolfin House) an, während andere Basen (z.B Extra Divers Port Ghalib) täglich fuhren.
Das kann ökonomische Gründe haben (wenige Taucher), dann sollte man aber so fair sein, und auf der Homepage darauf hinweisen.
Die Speedboote besitzen keine Einstiegshilfe (Leiter o.ä.). Da ich mir bei einem früheren Speedboot-Ausflug schon mal eine Rippe gebrochen hatte, kam das für mich nicht mehr in Frage, was die Zahl der erreichbaren Tauchplätze einschränkte.
Unverständlich war mir auch, dass es zwar Tee und Kaffe kostenlos auf der Basis gab, aber Wasser aus dem Spender nur, wenn man vorher für 9€ eine Aluflasche gekauft hat... Auf den Minibusausfahrten gab´s einen halben liter Wasser, auf dem Boot waren Wasserspender.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2 * L&W 450 , Nitrox Membrane Anlage
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
4
Entfernung Tauchgewässer:
50 Meter
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
100
Marken Leihausrüstungen:
Mares, Aqualung, Suunto, Kowalski
Alter Leihausrüstungen:
Neu
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
300
Flaschengrößen:
10,12,15 Liter
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
6
Anzahl Guides:
9
Ausbildungs-Verbände:
SSI, PADI, CMAS
Ausbildung bis:
TL
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Pool und Hausriff
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
6 mal vorhanden
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
10 Minuten entfernt
Nächstes Krankenhaus:
20 Minuten entfernt

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen