Schreibe eine Bewertung

Attersee, Steinschlagtafel

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
A1-Schörfling-Ri Seefeld bei KM 11,5 - Steinschlagtafel auf der rechten Seite, vorher rechts einbiegen und dann nach links fahren.
Örtlichkeit / Einstieg:
Am Ende des Weges oder anschließend dem Trampelweg folgen und nach ca. 40m einsteigen.
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
bei den örtlichen Tauchbasen
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
112 oder 144
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

AlpendiverCMAS***

War gestern mit meiner Tochter CMAS* dort. Mit de ...

War gestern mit meiner Tochter CMAS* dort.
Mit dem auto bei der Steinschlagtafel KM 11,5 nach links in den Weg einfahren (Sackgasse), am Ende anrödeln und gleich ins Wasser springen (Uferverbau Steinkörbe) oder den Tampelweg folgen und nach ca. 40 m kann man gut einsteigen. Wir sind auf ca. 20 m nach links Richtung Schwarze Brücke getaucht. Schlammiger Grund mit vielen Felsbrocken und Baumstämmen/-stümpfen. Nach ca. 15 min kommt man zu den Anfängen der Steilwand der schwarzen Brücke. Am Rückweg empfiehlt sich bei Beginn des Schlammbodens auf 10- 5 m aufzutauchen um sich dort die vielen Fische anzusehen. Vor allem die Hechte waren sehr neugierig.
Hat mir sehr gut gefallen da es sehr abwechslungsreich ist.
Parkplatz gibt es für ca. 5 Autos, aber hintereinander ohne Ausweichmöglichkeit.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen