Schreibe eine Bewertung

Attersee - Hinkelsteine

1 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Von A1 Wien - Salzburg, Ausfahrt Richtung Attersee. Am Ostufer an der B152 bei km 16,8
Örtlichkeit / Einstieg:
Einstieg über Steinstufen, grosser Parkplatz
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
30
Schwierigkeit:
Für Fortgeschrittene
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Föttinger in Steinbach
Tauchregulierung:
Nächster Notruf / Kammer:
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(1)

aabbccAOWD

Parken: Der Parkplatz am Tauchplatz ist relativ g ...

Parken: Der Parkplatz am Tauchplatz ist relativ gross, ich schätze mal 10 Autos haben dort Platz.
Einstieg: Sehr guter Einstieg mit flachen Steinstufen, kein Problem auch mit schwerer Ausrüstung.

Zum Tauchgang selbst: Wir haben die Steine sehr leicht gefunden indem wir bei der Boje neben dem Bootshaus abgetaucht sind, und dann dem Grund auf 17m Tiefe gefolgt sind.
Man taucht etwa 10 Minuten bis man dann direkt auf den obersten der 3 Hinkelsteine stösst.
Alternativ könnte man auch an der Oberfläche bis zum kleineren Holzhäuschen schnorcheln und dort abtauchen um Luft zu sparen.
Ich fand die Hinkelsteine recht imposant, bin aber auch noch Anfänger. Fische und Bewuchs sind relativ spärlich, wir haben lediglich ein paar kleinere Fische im 5m Bereich gesehen.

Alles in allem hat mir der Tauchgang recht gut gefallen, die Sicht war wetterbedingt (Regen am Vortag) allerdings nicht besonders gut. Bei guter Sicht sicher ein sehenswerter Tauchplatz bei dem ich demnächst wieder abtauchen werde.
Mehr lesen
Schreibe eine Bewertung

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen