Schreibe eine Bewertung

Copacabana bei Graz/Steiermark

6 Bewertungen
Anfahrt / Anreise:
Über die Autobahn A2 Abfahrt Flughafen Graz Thalerhof oder A9 Abfahrt Kalsdorf bei Graz beschilderung Copacabana folgen. Anfahrsplan siehe www.pazifik.at
Örtlichkeit / Einstieg:
Die Basis hatt einen eigenen Zugang zum See. die Zufahrt zur Basis für aus und einladen des Tauchgerödels ist gestattet Parkmöglichkeit ca 50m neben der Basis. Übernachtungsmöglichkeit vor Ort ca. 500m Hotel Ökotel Doppelzimmer € 25 inkl. Frühstücksbuffet www.oekotel.com Kalsdorf b. graz
Wasser:
Süßwasser
Erreichbarkeit:
Landtauchgang
Max. Tiefe:
12m
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Direkt bei der Basis 2x 450l Bauer K14 200/300 bar Ausrüstungsverleih, auch Kindergerechte Ausrüstung vorhanden nähere info unter www.pazifik.at/Basis
Tauchregulierung:
Sämtliche Tauchaktivitäten müssen bei der Tauchbasis angemeldet werden. die Tauchbasis verfügt über ein eigenes betauchbares Schiffswrack Die MS. St Wolfgang sowie eine 4 sitzige Cessna Tauchkurse von OWD bis Assistent Instructor Trainer
Nächster Notruf / Kammer:
Notruf 144 (Rotes Kreuz) Druckkammer LKH Graz 0316 385 33 02
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(6)

Also ich war das zweite mal bei der Copacabana Ta ...

Also ich war das zweite mal bei der Copacabana Tauchen. Es war Sensationell es war am 13.04.2014. Die Sicht ca. 15m wir haben alles abgetaucht. Auto, Telefonzelle, Hai, Flugzeug, Schiffwrack zudem hatten wir sehr viele Krebse, Barsche und einen Hecht zu Gesicht bekommen.

Mehr lesen
Bluemchen1971AOWD, Nitrox

Waren übers Wochende auf der Copacabana und könne ...

Waren übers Wochende auf der Copacabana und können diese Tauchbasis und den netten kleinen See nur wärmstens empfehlen.
Guggi und Rainer hatten Basisdienst - uns wurden alle Wünsche von den Augen abgelesen und wir wurden rundherum verwöhnt wie bei Muttern. Wir haben uns sehr wohl gefühlt und freuen uns schon auf unseren nächsten Ausflug nach Graz. Die Tauchgänge waren trotz knapp 2m Sicht traumhaft schön. Vor allem der Wracktauchgang auf der St.Wolfgang, der viele Bewuchs, die vielen Fische und der UW-Funpark haben es uns angetan.
Ein schöner See der von Wien aus in 2 Stunden zu erreichen ist aber ein totales Sommer-Sonnen-Urlaubsfeeling beschert. Palmen am Schotterstrand, Griechenlokal, kleine Bars... und natürlich die super geführte, saubere und großzügig angelegte Tauchbasis die keine Wünsche offen lässt.
Jederzeit wieder!
Mehr lesen

Wir waren über Ostern in der Steiermark unterwegs ...

Wir waren über Ostern in der Steiermark unterwegs daher mussten wir unbedingt an der Copacabana vorbeischauen. Nach einem sehr netten Kontakt per Handy durften wir ins Wasser. Die Aussenanlagen Strand etc sehen sehr gut aus obwohl die Basis noch nicht aufhatte. Das Wrack fanden wir dann sehr leicht ist praktischerweise mit einer Boje markiert.
Leider waren hier ein paar Taucher unterwegs die die Scheiben des Wracks eingeschlagen haben. Trotzdem ein absoluter Wracktipp weil komfortabler gehts kaum! Wir kommen wieder.
Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen