• 197 Fotos
  • 3 Videos

Tauchen in Hamburg

Der große Stadtstaat im Norden ist nicht gerade ein Taucher-Paradies. Die Elbe und die Alster sind wegen des Schiffsverkehrs nicht als Tauchrevier geeignet und in den kleinen Teichen der Hansestadt lohnt ein Tauchgang kaum. Einzig der Hohendeicher See direkt am Elbdeich ist mit seinem Strand und dem Einstieg am Clubhaus des DUC Hamburg mit knapp zehn Metern Tiefe, zum Tauchen gut geeignet. Die bisweilen schlechte Sicht wird oft durch Begegnungen mit Hechten Aalen und Krebsen wettgemacht. Toller See für Tauchsüchtige, die die 70 Kilometer lange Anfahrt nach Hemmoor oder zur Ostsee scheuen.

Tauchplätze in Hamburg

Zeige alle Tauchplätze in Hamburg

Tauchbasen in Hamburg

Zeige alle Tauchbasen in Hamburg

Themen über

Letzte

Beliebt

Letzte Kleinanzeigen