• 206 Fotos
  • 3 Videos

Tauchen in Hamburg

Der große Stadtstaat im Norden ist nicht gerade ein Taucher-Paradies. Die Elbe und die Alster sind wegen des Schiffsverkehrs nicht als Tauchrevier geeignet und in den kleinen Teichen der Hansestadt lohnt ein Tauchgang kaum. Einzig der Hohendeicher See direkt am Elbdeich ist mit seinem Strand und dem Einstieg am Clubhaus des DUC Hamburg mit knapp zehn Metern Tiefe, zum Tauchen gut geeignet. Die bisweilen schlechte Sicht wird oft durch Begegnungen mit Hechten Aalen und Krebsen wettgemacht. Toller See für Tauchsüchtige, die die 70 Kilometer lange Anfahrt nach Hemmoor oder zur Ostsee scheuen.

Tauchplätze in Hamburg

Zeige alle Tauchplätze in Hamburg

Aktuellste News Hamburg

Zeige alle Nachrichten

Die letzen Reiseberichte unser Nutzer - immer einen Blick wert:

Hallo zusammen,

wir haben lange überlegt ob wir Euch von der großartigen Reise nach Ägypten mit dem großartigen Dive Team Hamburg überhaupt erzählen sollen. :-)
Je mehr wir erzählen, desto schwieriger wird es werden uns nächstes Jahr einen Platz zu sichern, wenn sich alle für die Reise anmelden wollen.
Spaß beiseite! Es war eine absolut fantastische Reise mit unbeschreiblichen Momenten und Erlebnissen.
Bevor wir weiter berichten wollen wir uns ganz herzlich bei Euch, Jessica und Marco, bedanken, das Ihr Euch soviel Mühe bei Planung, Vorbereitung und Betreuung gegeben habt.
Es war für uns der erste Tauchurlaub und Ihr habt die Messlatte für weitere Urlaube so extrem hoch gelegt, das es schwierig sein wird diesen Level jedes Mal wieder zu erreichen.
Es war nicht unbedingt ein Urlaub in dem man mal richtig viel schlafen konnte, denn es war ein voll gepackter Tag.
Aber wir hätten keine Minute dieser Zeit mit Schlaf verschwenden wollen, weil wir dann wirklich viel verpasst hätten.
Und obwohl wir den ganzen Tag unterwegs waren, was es der entspannteste Urlaub den wir jemals hatten.
48 Taucher haben sich jeden Tag verteilt auf 4 Schiffe auf den Weg auf das Meer gemacht um die Unterwasserwelt zu erleben. Und wir können nur sagen das es extrem viel zu erleben gibt. Fantastische Unterwasserwelten mit extrem vielen Arten von Fischen, faszinierende Schildkröten, Moränen, Rochen, Kugelfischen und wunderschönen Korallen beeindruckende Wracks. Zu dem einmaligsten Erlebnis können wir dann wohl das Schnorcheln mit kleinen Schwertwalen zählen. Zwischen 10 Walen mit einer Größe bis ca. 6m zu schwimmen und diese beim Jagen nach Thunfischen zu sehen, einschl. der späteren Fütterung der Jungtiere, ist ein so unbeschreibliches Gefühl.
Auch das Schwimmen mit einer Gruppe von ca. 20 Delfinen war fantastisch und haben unsere Vorstellungen bei weitem übertroffen.
Ein unbeschreiblich schöner Urlaub zu dessen Erfolg Jessica und Marco vom Dive Team Hamburg den größten Teil beigetragen haben.
Einen super lieben Dank an alle anderen Mitglieder des Dive Team Hamburg die uns jeder Zeit mit Rat und Tat zur Seite standen.
Dabei ist besonders Jörg zu erwähnen. Vielen Dank.
Wir sind immer wieder froh darüber an Euch geraten zu sein, als wir uns entschlossen haben mit dem Tauchen zu beginnen.
Wir wollen mal ein paar Worte über die, aus unserer Sicht, beste Tauchschule im Norden loswerden!
Haben letztes Jahr mit dem Tauchen angefangen und sind durch Zufall zum Dive Team Hamburg gekommen.
Man muß auch mal Glück haben. Das es gleich wie ein Sechser im Lotto war stellte sich dann bei jedem weiteren Kontakt heraus. Egal ob während der Ausbildung, im Shop oder zwischendurch.
Haben jetzt den OWD, AOWD und ganz frisch den Nitox-Kurs beim Dive Team gemacht.
Wir haben selten ein Team kennen gelernt, das so hinter einer Sache steht und das auch zu jedem Zeitpunkt an uns weiter gegeben hat. Besonders sei dabei Marco erwähnt, der mit Leib und Seele diesen Job zu lieben scheint und das auch super an die Schüler weiter geben kann.
Super Ausbildung, super Tauchlehrer, super Teamleitung mit Jessica und Marco.
Ich könnte jetzt die ganz besonderen Tauchlehrer aufzählen, aber dann müsste ich jeden einzelnen der Tauchlehrer nennen, denn alle machen ihren Job großartig und mit jedem macht Ausbildung und die Zeit dazwischen super viel Spaß.

Beim Dive Team Hamburg ist der Weg (in diesem Fall die Ausbildung) das Ziel! Das Brevet ist dann der Bonus!

Einige abschließende Worte:
Keiner hätte besser aus unserem Funken an Interesse für das Tauchen so ein Großbrand machen können wie das Dive Team Hamburg mit allen seinen Mitwirkenden (Sydney als neuestes Mitglied mit eingeschlossen)!! Das wird sich nie wieder löschen lassen!! Und das ist auch gut so!

Tauchbasen in Hamburg

Zeige alle Tauchbasen in Hamburg

Themen über

Letzte

Beliebt

Letzte Kleinanzeigen