Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(14)

Mehr geht nicht!

Um hier alles zu beschreiben, fehlt mir die Zeit!!!
So etwas habe ich noch nicht erlebt. Das Hotel ist der HAMMER! Und nich zu überkandidelt wie einige Resorts z.B. auf den Malediven. Ein perfekter und freundlicher Service sowohl im Hotel als auch in der Tauchbasis.
Vom Steilwand Driftdive bis zum Muckdive ist alles dabei. Und Critter im Makro bis zum Umfallen. Der wirklich einzige Nachteil: wir hatten wenig Großfisch! Nur ein Manta und 3 Grauhaie. Aber dafür fahre ich dann auch nicht nach Wakatobi.

Scheiß die Wand an, mehr geht nicht!

Wakatobi...2 Wochen Ostern 2016

Wir, eine dreiköpfige Familie, sind gerade aus Wakatobi zurückgekommen. Auf der langen Rückreise (34h) findet man genug Zeit um das eine oder andere als Empfehlung oder Beschreibung weiterzugeben...

Wo fange ich am besten an?
Nun herauszuheben ist definitiv die Freundlichkeit der Mitarbeiter besonders im Restaurant, die Qualität des Essens, das tolle house-keeping (jederzeit ist der Bungalow sauber und vom Sand befreit), auch Spa und Boots-Crew sind super! wing/jacket wird alles vormontiert man muss sich um nichts kümmern. Zu Kaffee und Tee, sowie Wasser und anderen Getränke werden ...
Mehr lesen
PyrhuPADI AOWD101 TGs

Unser Aufenthalt im Wakatobi Dive Resort war ein ...

Unser Aufenthalt im Wakatobi Dive Resort war ein rundum perfekter Tauchurlaub! Es stehen zahlreichend Flaschen verschiedener Größen mit INT und DIN-Ventilen zur Verfügung. Nitrox ist gegen Aufpreis (Tagespauschale) verfügbar. Auch Tech und Rebreather ist theoretisch möglich. Es werden 3 Tauchausfahrten pro Tag angeboten, die extrem gut organisiert sind. Der Taucher erhält eine nummerierte Kiste, in der er sein Tauchzeug legen kann. Zudem gibt es nummerierte Bügel für den Tauchanzug (den wir im März bei 29° Wassertemperatur fast nicht gebraucht hätten). Die Taucher sind verschiedenen Schiffen ...
Mehr lesen
chkhanCMAS Instr **755 TGs

Ich war vom 12.09 - 17.09.2012 in WAKATOBI. Da de ...

Ich war vom 12.09 - 17.09.2012 in WAKATOBI. Da der letzte Bericht über WAKATOBI aus dem Jahr 2008 stammt, möchte ich diesen aktualisieren. Vorausschicken möchte ich, dass ich allein in Wakatobi war. In meiner Woche war das Resort nur halb ausgelastet, außer mir waren eine Gruppe aus den USA, einige ältere Paare sowie einige alleinreisende TaucherInnen im Resort. Die Klientel ist in erster Linie wohl eher USA-Australien, aber ich habe mich sehr wohl gefühlt und war positiv überrascht, dass das Tauchen tatsächlich im Vordergrund steht und auch Alleinreisende leicht Anschluss finden. Mit meinen ...
Mehr lesen
sam23514Rescue200 TGs

Wakatobi vom 05.11.-26.11.08Wenn man seine Ferie ...

Wakatobi vom 05.11.-26.11.08

Wenn man seine Ferien in einem Resort verbringt, wo das Management immer die Sicht eines Gastes einnimmt hat man Glück. Wenn das Management dies auch noch konsequent umsetzt ist man auf Wakatobi. Ich habe noch nie ein Resort erlebt, dass sich so in die Lage des Gastes (Tauchers) hineinversetzt hat. Wakatobi Ferien fangen an, wo andere Resorts noch nicht mal an ihre Gäste denken. Das Wakatobi Dive Resort begrüsst seine Gäste schon vor der Zollabfertigung in Bali. Ein Mitarbeiter sammelt die Pässe und die Visa Gebühren ein und führt einen an den wartenden Schlangen ...
Mehr lesen
AntjeSRescue Diver308 TGs

Wakatobi Dive Resort vom 13.-30.04.2007Auch für u ...

Wakatobi Dive Resort vom 13.-30.04.2007

Auch für uns wurde ein langersehnter Traum wahr, wir hatten schon soviel über Wakatobi gelesen und gehört und wir wollen jetzt gar nicht alles wiederholen, was auch hier im Vorfeld schon berichtet wurde. Die Riffe sind unheimlich schön und völlig intakt mit Farben, wie man sie weltweit leider nur selten findet. Auch die Vielfalt der Fische, Korallen etc. ist sehr groß, wir hatten uns schon im Vorfeld darauf eingestellt, dass wir wenig ´Grosses´ sehen, war auch so. Jedoch trafen wir trotzdem an einem unserer Tauchgänge Haie und Adlerrochen an!

Wir ...
Mehr lesen
baerDivemaster600 TGs

Ein langjähriger Traum wurde wahr!Im Oktober 2006 ...

Ein langjähriger Traum wurde wahr!
Im Oktober 2006 ging unsere Reise nach Wakatobi.
Die Anreise erfolgte über Bali, wo wir direkt nach unserer Ankunft von Crispin in Empfang genommen wurden. Äußerst professionell managte er alle Formalitäten, Gepäck etc. und brachte uns zur VIP-Lounge zum Frühstück. Die Anreise war im Ganzen sehr angenehm. Im Resort wurden wir von der Dive-Crew, welche gleichzeitig das Resort leitete, in Empfang genommen und ausführlich eingewiesen.
Der Gesamteindruck des Resorts ist absolut bemerkenswert gut. Die Bungalows sind sehr schön eingerichtet, es fehlt an ...
Mehr lesen
Bernd197059Padi AOWD400 TGs

Wir haben WAKATOBI vom 18.04 - 28.04.2006 besucht ...

Wir haben WAKATOBI vom 18.04 - 28.04.2006 besucht.

Da der letzte Bericht über WAKATOBI aus dem Jahr 2004 stammt, möchte ich diesen aktualisieren.

Das, was bisher über WAKATOBI geschrieben worden ist, kann ich nur voll und ganz auch 2006 bestätigen.

Es gibt jetzt 22 Bungalows, also max. 44 Gäste.

Die Organisation durch das WAKATOBI-Team ist vorbildlich und beginnt bereits am Ankunftstag in Denpasar mit dem Abholen und Helfen bei den Pass- und Einreiseformalitäten am Flughafen; und dass, obwohl wir erst 4 Tage später nach WAKATOBI geflogen sind.

Der Abflug nach ...
Mehr lesen
hebi759PD OWD120 TGs

Wir waren vom 17. - 28. September 2004 auf Wakato ...

Wir waren vom 17. - 28. September 2004 auf Wakatobi, ja wo soll man da anfangen von den positiven Aspekten dieser Tauchbasis zu erzählen. Unsere Buchung durch das Internet wurde vorbildlich bearbeitet, die Ankunft in Bali, Unterbringung und Transfer war schon eine schöne Einstimmung wie es erst auf der Tachbasis sein wird. Der Flug nach Wakatobi erfolgt neuerdings mit Wings, einer grossen indonesischen Fluglinie in einem relativ geräumigen Flugzeug.
Ja, die Tauchbasis liegt schon Traumhaft und die vielen Dive Sites gehören zum Schönsten was ein Taucher finden kann.
Das Personal ist freundlich, ...
Mehr lesen
Uschi165590PADI Rescue580 TGs

Ich war im September 2002 im Wakatobi Dive Resort ...

Ich war im September 2002 im Wakatobi Dive Resort. Nachdem ich fünf Jahre lang immer wieder nach Berichten über`s Wakatobi gesucht und verschlungen habe, wurde mein Traum im 2002 endlich Realität. Selbstverständlich hätte ich schon früher ins Wakatobi reisen können, doch ehrlich gesagt, hat mich die 18-stündige Fähren-Reisezeit von Ujuung Padang nach Wakatobi doch eher abgehalten davon. Doch nachdem nun ein moderner und sehr bequemer Charterflug von Bali nach Wakatobi eingeführt wurde, konnte mich nichts mehr halten.

Was mich unter Wasser erwartete sprengte meine Vorstellungskraft. Nachdem ...
Mehr lesen