PDL im Sunrise Select Royal Makadi

3 Bewertungen
Homepage:
http://www.pdldivers.net
Email:
makadi@pdldivers.net
Anschrift:
Sunrise Select Royal Makadi Makadi Bay Red Sea Governorate Ägypten
Telefon:
+20 1148441119
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(3)

DonTommy67PDIC/CMAS **110 TGs

Stressfreie und Erholsame Tauchgänge

Alles in allem waren es schöne und vor allen Dingen stressfreie Tauchgänge an Bord der Kito. Die Guides sind alle sehr auf Sicherheit bedacht und bringen dieses auch zum Ausdruck. Schöne ruhige Tauchgänge in kleineren Gruppen zusammengewürfelt aus "Erfahrenen" und weniger erfahrenen Tauchern. Die Guides waren stets gut gelaunt und haben nur gute Laune verbreitet. Die Basis ist rein ägyptisch geführt. Das heißt aber nicht das man an der Sicherheit spart. Das Equipment war, soweit ich das Beurteilen kann, gepflegt. Ich tauche stets mit meinem eigenen "Zeug". Man ist halt in einem fremden Land, das darf man nicht vergessen. Hier werden einige Dinge halt etwas anders gehandhabt. Aber das Ziel ist der Weg. Ich komme wieder. Trotz Covid-19 versuche ich im Juni 2020 wiederzukommen. Ich habe mich dort sehr wohlgefühlt.
Mehr lesen
Bubble1994CMAS* und CMAS**50 TGs

relaxed und sicher

Dies ist eine rein ägyptische Tauchbasis, was ich aus entwickungspolitischen Gruenden immer versuche zu bevorzugen, anderseits natuerlich keine Abstriche bei der Sicherheit machen möchte.
War eine knappe Woche mit meinen beiden Söhnen dort und hatte die Basis vorher per email kontaktiert und einen guten Familienpreis bekommen, mit 3 mal 5 Tage Package à 2TG/Tag per Boot (oder shore wenn man will aber das wird sicher schnell langweilig) und 3 mal PADI Nitrox Kursen und Material, hat auch alles gestimmt mit der Abrechnung nachher (ist ja leider nicht immer so). Personal sehr sympatisch (guides, team auf Boot und an Basis) und immer hilfsbereit, auch „ohne“Trinkgeld – das gebe ich immer erst am Ende. Da wir unseren Nitrox Kurs gemacht haben, bekamen wir alle folgenden Nitrox TG umsonst, so bekommt man dann gleich Űbung.
Es gibt 2 Schiffe, ein kleineres (für ca. 8 Taucher) das die Sites um Makadi anfährt (20-40 min Fahrt) und ein grösseres der Partnerbasis, das ab Hurghada fährt (in hochsaison auch von Makadi). Da wird man von der Basis abgeholt und im Minibus hingefahren (20 min) – das wird täglich angeboten, aber wir sind lieber die anderen 5 Tage in/vor Makadi Bay geblieben, da dort die Riffe besser erhalten sind.
Wir waren meist zu dritt mit einem guide unterwegs, eventuel kamen noch 1-2 andere Taucher mit und ansonsten gab es immer noch eine weitere Gruppe von 3-5 Tauchern. Die Gruppen wurden immer gut eingeteilt, nur einmal waren wir mit einem OW Vater und 12 jähriger Tochter, die leider mehr mit ihrer Kamera als mit dem Tauchen beschäftigt war und daher sehr betreut werden musste und wir auf 12m blieben (sie yoyote herum und wurde letztendlich vom guide festgehalten) und nicht sehr weit kamen. Das war natürlich nicht die Schuld der Basis, ich denke da hätte eher der Vater mal eingreifen sollen und die Kamera wegnehmen, dann hätte das sichr besser geklappt. Dafür sind die Ägypter natürlich zu nett. Aber auch auf 12m gibt es viel zu sehen, und mit meinem 14 jährigen Sohn muss es ja auch nicht immer tiefer gehen. Es sind immer 2 Mann auf dem Boot bleiben wenn getaucht wird. Jackets und Regler hatten wir geliehen und es war alles in Schuss und gab genügend Auswahl. PADI Nitrox Kurs war auch ok, wir hatten uns allerdings auch schon mit divesen Videos vorbereitet, und es konnten jederzeit Fragen gestellt werden. Bezüglich der dive sites konnten wir unsere Wünsche angeben und sie sind darauf eingegangen.
Sicht war super (30m) und wir haben eine Menge gesehen, (rotes Meer halt) besonders eine absolut riesige Loggerhead Schildkröte (fast 2m), Eagle rays und eine grosse freischwimmende Muräne. Vielleicht nicht wie Marsa Alam aber ich war doch überrascht.
Wir fanden das kleinere Boot ok, ein älteres und sehr erfahrenes Paar ist aber immer extra nach Hurghada gefahren, weil sie das grössere bevorzugten (mehr Platz pro Person).
Die meisten Gäste kamen wie wir vom Sunrise Royal Makadi Aqua Resort, mit booking.com im Angebot gebucht - PDL liegt direkt davor (von anderen Hotels kann man über den Strand hinkommen). Das Resort kann ich empfehlen, es war unser erstesmal all inclusive, und es hat uns trotzdem gefallen. Die Gäste zerlaufen sich in der grossen Anlage und sind auf mehrere Pools verteilt, das Buffet ist gut, abwechslungsreich und ausserhalb der normalen Essenszeiten sind mehrere Snackbars offen und inclusive (man kommt gegen 14/15 Uhr zurück da wird es manchmal knapp), dazu gibt es noch 8 à la carte Restaurants (6 inclusive), von italienisch bis asiatisch. Dazu riesige Wasserrutschen, und ein Animationsprogramm (hatten wir kaum Zeit zu). Zimmer lag trotzdem sehr ruhig!
Insgesamt kann ich also Makadi Bay, PDL und Sunrise Royal Makadi Aqua Resort empfehlen, besonders für Anfaenger, Familien,und auch mit Nichttauchern. Sportliche Rotes Meer Tieftaucher die Haie u.a. sehen wollten werden vielleich in Marsa Alam, Marsa Shagra Village oder so glücklicher.
Mehr lesen
JVD GimbsheimPADI DM260 TGs

Hier mal wieder ein Bericht für Euch: PDL Divers ...

Hier mal wieder ein Bericht für Euch:

PDL Divers ist eine ägyptische Basis. Im Jahr 2014 wurde die Basis noch von Orca betrieben. Die Staff und das Management sind ein Traum. Sie sind wirklich sehr engagiert die Tauchgänge und Ausfahren zum Erlebnis werden zu lassen. Echt klasse. Sicherheitsaspekte werden dabei nicht vernachlässigt. Herzlichen Dank an Ali, Said und wie sie alle heißen. Ihr seid echt super!

Das Hausriff dort ist ein Traum, es gibt soviel unterschiedliche Sachen zu sehen. Ein Adler-Rochen zieht im Hausriff und am Steg seine Kreise. In der Zeit als wir dort waren hatten wir 3 verschiedene große Tagesboote zur Verfügung. Wir waren von der Sauberkeit an Bord bei allen Booten wirklich beeindruckt. Es wurde uns auch ermöglicht alleine (1 Taucher, 1 Guide, 1 Kapitän) mit einem kleineren Boot rauszufahren und sogar eine individuelle Uhrzeit abzusprechen (alles ohne Aufpreis). Da wir nur abwechselnd tauchen konnten (Kind, 5 Jahre) kam uns das sehr, sehr entgegen. Ob das in der Hochsaison auch noch geht, mal ausprobieren. Aber dadurch konnten wir mehr Tauchgänge machen als wir uns überhaupt erhofft hatten. Einfach geil .....

Der Versuch unser Kind probeweise mit aufs Boot zu nehmen, war ein voller Erfolg. Er hat sich so wohl gefühlt und die Staff war so toll, dass er eigentlich gar nichts anderes mehr wollte. Einer von uns hat getaucht - einer war mit Kind (langer Neopren und Schwimmärmel) schnorcheln. Man hat auch angeboten, die Betreuung zu übernehmen, damit wir zusammen tauchen können. Vielleicht nächstes Mal, wenn unser Kind auch schwimmen kann.

Wir waren wirklich rumherum zufrieden.

Wenn ich diese Basis vergleiche mit Extra Divers (quasi nebenan - waren wir davor 2x) muss ich sagen, dass beide Basen ohne Einschränkung super sind. PDL ist ägyptisch gemütlich, individueller, etwas günstiger und mit internationalen Gästen, während bei Extra Divers alles straff durchorganisiert und pünktlich ist, Publikum überwiegend deutsche Taucher.

Wir haben das Sunrise Select Royal Makadi gebucht und obwohl wir anfangs von der schieren Größe erschlagen waren, sind wir richtige Fans geworden. Hoteleinrichtungen toll, Essen lecker (u.a. 7 AI/a-la-carte Restaurants) und die Staff dort war die beste die wir bisher in Ägypten hatten! Wirklich nett und zuvorkommend - unabhängig vom Trinkgeld.

Na dann.... schönen Urlaub wünscht Euch

Diana@joy-venture-diving.de


Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
NIcht spezifiziert.
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
NIcht spezifiziert.
Entfernung Tauchgewässer:
direkt
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
Marken Leihausrüstungen:
Bare / Scubapro
Alter Leihausrüstungen:
NIcht spezifiziert.
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
NIcht spezifiziert.
Flaschengrößen:
NIcht spezifiziert.
DIN/INT:
DIN
Flaschenmaterial:
Aluminium
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
NIcht spezifiziert.
Anzahl Guides:
NIcht spezifiziert.
Ausbildungs-Verbände:
PADI
Ausbildung bis:
NIcht spezifiziert.
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Rotes Meer
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
NIcht spezifiziert.
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Hurghada
Nächstes Krankenhaus:
Hurghada

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen