Marelino Sub, Capoliveri (Elba)

46 Bewertungen
Homepage:
http://www.marelinosub.com
Email:
info@marelinosub.com
Anschrift:
Marelino sub Loc. Madonna delle Grazie no.99 IT-57031 Capoliveri LI Isola d'Elba
Telefon:
+41 79 441 82 74
Fax:
Basenleitung:
Anina Schlumpf & Beat Weber
Öffnungszeiten:
ganze Jahr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
Facebook page:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(46)

Elba's Beste

Nach mehreren Jahren Pause von Italien's Tauchgebieten haben wir uns entschlossen, wieder einmal auf Elba zu tauchen. Auf der Suche nach einer geeigneten Tauchbasis sind wir auf Marelino Sub gestoßen - ein echter Glücksfall.
Mit der Gabbiano als Tauchboot und mobile Basis entfällt lästiges Flaschenschleppen ebenso wie voll aufgerödelt im Schlauchboot zum Tauchpatz schippern zu müssen - so kann man ganz entspannt den Tauchgang starten. In der Regel wird zweimal pro Tag zum Tauchen gefahren, wenn das Wetter auf der Capoliveri Seite nicht passt, fährt jemand aus dem Team das Schiff nach Porto Azzuro, dann geht's dort von der Marina los. Damit sieht man auch die Tauchplätze auf dieser Seite der Insel.
Das Team der Basis, bei uns bestehend aus Anina, Beat und Äge ist kompetent, immer freundlich und sehr auf die Bedürfnisse und Wünsche der Kunden ausgerichtet. Wer mag, kann auf der Terrasse der Basis ein Dekobierchen trinken, ab und zu organisieren Anina und Beat auch einen Grillabend mit den Gästen.
Fazit: volle Empfehlung unsererseits, wenn wir wieder auf Elba tauchen, dann sicher hier!

Mehr lesen
Taucher332246AOWD40 TGs

Einfach genial!

Mein Sohn Marius und ich waren im Juni 2021 14 Tage bei Beat und Anina tauchen. Marius hat seinen Grundkurs gemacht. Sowohl Theorie als auch die Praxis hat Beat super vermittelt und jede Frage ausführlich beantwortet. Die Tauchgänge waren bestens organisiert, das Material in einem Superzustand und die Betreuung sehr persönlich. Alles war sehr freundschaftlich und die Besprechungen nach den Tauchgängen auf dem Dach der Tauchbasis sind immer wieder ein toller Abschluss. Und egal welches Problem man hat, Beat und Anina sind darauf eingegangen und haben es versucht zu lösen. Die Tauchplätze selbst sind einfach immer wieder sehr schön und abwechslungsreich und gut von der Tauchbasis aus zu erreichen. Das Team wurde durch die Unterstützung und Erfahrung von Äge jedes Mal bereichert…..Ich gehe auf jeden Fall wieder hin denn es war einfach genial.
Petra aus Konstanz +4917647157337
Mehr lesen
bert01CMAS **300 TGs

Schön war's

Da die letzte Bewertung schon 2 Jahre alt ist, möchte ich ein kurzes Update machen:

Wir waren im Juli 2018 einige Tage auf Elba und haben mit den Marelinos schöne Tauchgänge erlebt.
Nach einem sehr unkomplizierten Check-In waren wir mit auf dem Boot zum Tauchen.
Praktisch ist, dass man sein Gerödel an Bord lassen kann, wenn man das möchte.
Die Flaschen werden auf den Fahrten hin bzw. zurück vom Tauchspot gefüllt, so entfällt auch das lästige Flaschenschleppen.
Wir haben sehr schöne Tauchgänge gemacht (Wassertemperatur bis zu 27°C auf 20m) und viele schöne „Sachen“ gesehen.
Es wird in kleinen Gruppen getaucht und dabei natürlich auch auf Vorlieben (z.B. tief oder nicht so tief oder lieber Fotos machen) Rücksicht genommen.
Je nach Anzahl der Taucher kann es auf dem Boot auch etwas kuschelig werden. Unter Wasser verläuft sich das aber schnell
Vielen Dank an dieser Stelle an Tille, mit dem wir viel Spaß hatten!
Zum Tauchboot und zurück wird man mit einem kleinen Beiboot gefahren – ganz unkompliziert.
Nach dem Tauchen gibt es auf der Dachterrasse einen Kaffee oder auch ein Dekobier – Danke hierfür!


Wie man das Tauchen noch angenehmer machen könnte:
- Eine Toilette an der Basis
- Eine kurze Einweisung in die Basis / auf dem Boot
- Verschiedene Spülbecken für Anzüge / Automaten / Füßlinge / … (es gab nur eines)
- Wenn die Taucher, die die nächste Ausfahrt nicht mitmachen wollen, ihr Gerödel von den Flaschen entfernen und wegräumen würden. Dann könnten die nachfolgenden Taucher einfacher ihren Tauchgang vorbereiten / ihr Gerödel fertig machen und es wäre klarer, welche Flaschen gefüllt werden müssen.


Prima weil:
- Sehr faire Preisgestaltung
- Unkompliziertes Einchecken und Bezahlen
- Sehr hilfsbereit bei „kleinen Problemen“
- an einem schönen Strand gelegen
- Dachterrasse mit Sonnenschirm
- Kinderlieb
Mehr lesen

Allgemein Infos

Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
ja, an Basis und auf Boot
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
12 m lang, 3,5 m breit + Zodiacs
Entfernung Tauchgewässer:
5-30 Min.
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
30
Marken Leihausrüstungen:
Mares, Cressi, Oceanic
Alter Leihausrüstungen:
1 - 3
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
10, 12, 15
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
3
Anzahl Guides:
1
Ausbildungs-Verbände:
PADI, NAUI, CMAS, Barakuda
Ausbildung bis:
Dive Guide
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Meer, Strand
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
Sauerstoff und Wenoll an Bord
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Porto Ferraio, auf der Insel
Nächstes Krankenhaus:
Porto Ferraio, auf der Insel

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen