Aquanautic-Elba.de, Morcone (Elba)

61 Bewertungen
Homepage:
http://www.Aquanautic-Elba.de
Email:
info@aquanautic-elba.de
Anschrift:
Loc. Morcone 33 57031 Capoliveri Italien
Telefon:
+39 3396285979
Fax:
Basenleitung:
Öffnungszeiten:
Von Ostern bis November von 8:00 Uhr bis 19:00 Uhr
Sprachen:
Skype-Name Basis:
aquanautic-elba.de
mehr Infos

Diese Tauchbasis kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(61)

Ina W.Aowd82 TGs

Tauchen mit und bei Freunden

Wir sind zum wiederholten Male auf Elba bei Aquanautic Elba. Und es wahr wieder wundervoll. Die Leihausrüstung war wieder perfekt in Schuss, da diese jedes Jahr neu gekauft wird . Die neue Tauchcrew ist gut eingespielt, sehr freundlich und hilfsbereit. Wer gerne im Mittelmeer taucht sollte unbedingt herkommen und die Tauchplätze auf Elba erkunden!
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Taucher324259PADI Rescue Diver400 TGs

McAquanautic!!!

Wir waren diesen Juni zum mittlerweile vierten Mal bei Aquanautic zu Gast und obwohl ich noch nie eine Bewertung abgegeben habe kann ich diesmal nicht anders als meine Meinung zu äußern. Gleich zu Beginn möchte ich der Fairness halber festhalten daß Tauchen auf Elba immer noch sehr schön ist und die Infrastruktur und Technik bei Aquanautic keinen Vergleich zu scheuen braucht. Leider
mussten wir gleich bei unserer Ankunft feststellen dass der Besitzer der Basis ein neues Management installiert hat und die seit vielen Jahren ansässige Stammcrew beinahe restlos ausgetauscht wurde. Das ist natürlich für alle Stammgäste die die alte Crew kannten und liebgewonnen hatten sehr schade, wer Aquanautic von früher kennt wird wissen, dass man dort das Gefühl hatte bei einer Familie voller interessanter Menschen zu Gast zu sein und auch über das Geschäftliche hinaus im Basisleben willkommen zu sein.
Soweit mag der Unterschied nur für die alten Hasen unter den Gästen deutlich werden, für die aber umso schmerzhafter, uns hat es jedenfalls weh getan nach all den Jahren und gemeinsam erlebten Abenteuern plötzlich nur mehr als Nummer wahrgenommen zu werden.
Was für alle von Bedeutung ist, ist dagegen der riesige Verlust an Erfahrung der mit diesen Veränderungen einherging. Das alte Team kannte die Insel sowohl unter als auch über Wasser wie seine Westentasche und stand stets mit Rat und Tat zur Seite wenn man irgendetwas brauchte, die neue Crew ist zwar sichtlich bemüht aber in vielerlei Hinsicht sehr unerfahren. Als wir da waren hatten sie noch deutliche Probleme den normalen Tagesablauf in den Griff zu bekommen, es gab Verspätungen und Fehler bei der Auswahl der Tauchplätze und bei jeder weiterführenden Frage wurden wir an den neuen Manager verwiesen, schade nur dass der vorher in Ägypten gearbeitet hat und über Elba genau so wenig Bescheid wusste wie alle anderen auch. Um jetzt nicht zu hart zu klingen muss ich klarstellen dass Aquanautic sicher nicht die einzige Basis ist die so arbeitet und irgendwie kamen wir auch jedesmal ins Wasser, aber zur früheren Souveränität der Crew ist es kein Vergleich und es werden Jahre vergehen bevor man sich dort dem alten
Standard auch nur annähert.
Was uns auch sehr sauer aufstieß war das gestiegene Preisniveau, die Unterkunft die wir über die Basis gebucht hatten kostete uns deutlich mehr als wir für andere Unterkünfte bezahlt hätten die ebenso schön waren und noch dazu näher an der
Basis und am Strand lagen! Hier können wir wirklich nur jedem ans Herz legen vor dem Buchen die anderen Optionen in der Bucht zu überprüfen. Das gleiche gilt für das ebenfalls über die Basis erhältliche Abendessen. Während man dort zwar ein gutes und reichliches Tagesmenü bekommt sind die Preise pro Gericht deutlich höher als in den Restaurants am Strand. Dort kann man a la carte mit Meerblick essen, und wenn man wie in Italien üblich ein wenig für das Gedeck bezahlt wird das durch ein Schnäpschen aufs Haus nach dem Essen wieder wettgemacht. Beide Strandrestaurants bieten übrigens eine reiche Auswahl an exzellenter Küche,
als Fischliebhaber kamen wir uns vor wie im siebten Himmel, aber auch anderen Gerichte und Pizza waren vom feinsten.
Gesamthaft war unser Eindruck leider dass bei Aquanautic eine Tauchbasis die früher ihresgleichen suchte aus Profitgier zerstört wurde, wir haben es jedenfalls bis auf weiteres aus unserer Liste an Urlaubszielen gestrichen und sind mit traurigem Herzen nach Hause zurückgekehrt.
Es bleibt uns nichts als dem neuen Team baldige Besserung zu wünschen und unsere Grüße und besten Wünsche gehen an all die welche nicht mehr da sind, es möge ihnen wohl ergehen!!!
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen
Asmodan71Divecon800 TGs

Guter Service mit und bei Aquanautic Elba und Han ...

Ich verbringe grade meine letzten Stunden auf Elba und habe zusammen mit drei Freunden eine Woche Tauchen mit Aquanautic Elba hinter mir. Die Organisation der Basis lief für uns reibungslos und unauffällig. So wie es seien sollte. Wir wurden erwartet, eingewiesen und die Organisation bzw Abläufe sind so einfach gehalten, das sich vieles von selbst erklärt. Jeder bekommt eine nummerierte Kiste für sein Geroedel. Blei legt man davor ab, die Anzüge können problemlos aufgehängt werden. Direkt am Eingang befindet sich ein grosser Spuelplatz. Daneben ausreichend Bänke zum an und abroedeln und eine gemütliche Sitzecke mit Kaffee, Wasser und nach den Tauchgaengen auf Wunsch frisch gezapftem Bier. Mann trägt sich in die Listen der Tauchfahrten für den folgenden Tag ein und alles geht seinen Gang. Auf Wunsch können die Ziele auch abgesprochen und variiert werden. Das Revier bringt es natürlich mit sich, das aufgrund der Wetterbedingungen ein Ziel evtl auch mal auf dem Boot geändert werden muss. Die Basis befindet sich in einer kleinen Bucht und ab und an zeigen sich die wahren Wetterverhältnisse erst weiter draußen Daily buisness in diving. Das Personal war immer nett und zuvorkommend freundlich und hat auch eine kleine eigenen Bereich im hinteren der Basis wo sie ungestoert sind.Auch auf den Booten war immer eine helfende Hand zur Stelle und die Tauchplaetze sind auch für unerfahrener Taucher in guter Begleitung geeignet, insgesamt war es ein guter Service auf der Basis und toller Urlaub
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt bei dieser Tauchbasis buchen

Allgemein Infos

Über
Herzlich Willkommen bei Aquanautic Elba!

Auch im heißesten Monat August werden Sie die Temperatur unter den schattenspendenden Pinien auf unserem Basisgelände angenehm kühl empfinden. Nehmen Sie sich einfach einen ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Unsere Tauchbasis befindet sich in Morcone, einem so kleinen Ort, dass der Weg dorthin erst ab Capoliveri ausgeschildert ist. Folgen Sie deshalb bitte zunächst den Schildern Richtung Capoliveri / Porto Azzuro.

In ...
Mehr lesen
Angebot
Trockentauchanzüge im April und Mai kostenlos mieten!

Nitrox ohne Aufpreis!
Services
  • Ausrüstungsverkauf
  • Werkstatt
  • Regler-Revisionen
  • Neoprenarbeiten
  • Behindertengerecht
  • Tauchclub vorhanden
  • Filmentwicklung analog
  • Filmentwicklung digital
  • Kreditkartenzahlung
Ausstattung
Kompressoren:
2 x Bauer Super Silent, Nitrox Membran Anlage. Spezielle Luftfilter und permanente Überwachung
  • Trockenraum
  • Spülbecken Ausrüstung
  • Schulungsraum
  • Schliessfächer
  • Lampenlademöglichkeit
Boote:
4 Tauchboote unterschiedlicher Größe
Entfernung Tauchgewässer:
150 m
  • Hausriff
  • Aufenthaltsraum
Leihausrüstung
Anzahl Leihausrüstungen:
50
Marken Leihausrüstungen:
Mares
Alter Leihausrüstungen:
jedes Jahr erneuert
  • Kameraverleih
  • Videoverleih
  • Computerverleih
  • Rebreatherverleih
Flaschen
Anzahl Flaschen:
60
Flaschengrößen:
5, 8, 10, 12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Stahl
Gase
  • Nitrox
  • Trimix
  • Argon
  • Rebreathersupport
Ausbildung
Anzahl TLs:
5-10
Anzahl Guides:
2-5
Ausbildungs-Verbände:
SSI, PADI
Ausbildung bis:
Instructor
  • Schnuppertauchen
  • Nitroxausbildung
  • TEK-Ausbildung
  • Rebreatherausbildung
  • Fotoausbildung
  • Kinderausbildung
  • Behindertenausbildung
  • Pool für Ausbildung
Ausbildungsgewässer:
Strand
Angebote
  • Halbtagestouren
  • Tagestouren
  • Mehrtagestouren
  • Nachttauchen
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
komplett auf jedem Boot
  • Erste Hilfe Ausrüstung
Nächste Dekokammer:
Portoferraio (ca. 20 km)
Nächstes Krankenhaus:
Portoferraio (ca. 20 km)