Homepage:
http://www.seawolf-diving.de
Email:
info@seawolf-diving.de
Eigneranschrift:
Sheraton Road Hurghada Ägypten
Telefon:
+20 12 7461076
Fax:
Facebook page:
mehr Infos

Dieses Tauchsafarischiff kann direkt gebucht / kontaktiert werden. Klicke auf den Buchungsbutton um mehr Möglichkeiten, Preisinformationen und/oder Verfügbarkeiten zu sehen....

Preise & Buchen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(34)

rmsPADI Rescue376 TGs

Seawolf Soul Safari

Ich und meine Frau samt unserem Tauchclub von 11 Leuten waren vom 09.-16.08.2018 auf der Nord-(Wrack)-Tour im nördlichen Roten Meer. Um es gleich vorwegzunehmen: Alles war fantastisch. Wir haben diese Tour das letzte Mal 2009 gemacht mit einem Konkurrenzunternehmen, aber diese Safari hat alles getoppt.

Zum Schiff:
Die Felo ist lt. Guide das größte der Seawolf Flotte. Sie beherbergt in 11 Kabinen 22 Gäste. Die Kabinen (wir hatten Kabine 2 im hintersten Bereich) sind allesamt komfortabel groß. Unser Badezimmer war das größte, das ich je auf einem Tauchschiff erlebt habe. Und das Beste: Alles hat super funktioniert. Die Dusche war wirklich heiß bis kalt, die Toilettenspülung hatte ordentlich Druck, die schönen weißen Fliesen im Bad waren ganz neu. Die Klimaanlage im Zimmer war ohne Tadel. Wir hatten die auf 22 Grad eingestellt und hatten einen herrlichen Schlaf. Wir hatten getrennte Betten, die geschätzt 1,90 Meter lang waren und eine sehr bequeme Matratze hatten. Ich habe geschlafen wie ein Bär im Winterschlaf.

Zum Tauchen: Super. Wir hatten 2 Guides, Helmy und Safwart, 2 Ägypter, die perfekt englisch sprechen. Die Briefings machte stets Helmy, der offenbar erfahrenere von Beiden. Wir, unsere 11 Mann Ösi Partie, hatten Helmy als Guide. Es standen 2 große Zodiacs in Form von Schlauchbooten mit ausreichend Motorisierung zur Verfügung. Es wurden alle nennenswerten Wracks ausser die Rosalie Moller betaucht, das Tauchen war äußerst entspannend, außer bei der Thistlegorm mussten wir wegen sehr starker Strömung am Seil ab- und auftauchen.
Nitrox war immer zwischen 30 und 32% befüllt und ich und meine Frau hatten immer eine satte Füllung von 220 Bar im Tank, was Tauchgänge stets von mindestens 60 Minuten erlaubte.

Das Essen: War stets abwechslungsreich und eigentlich sehr gut. An einem Abend gab es Barbecue an Deck, Grillspieße, etc, was auch sehr lecker war.

Die Crew: Die beste und hilfsbereiteste, die ich je erlebt habe. Von den Guides angefangen über den Rest der Mannschaft, alle super

Resümee: Wenn ich wieder ans Rote Meer zum Tauchen fahre, dann wieder mit der Seawolf (und ich habe schon viele Safariboote anderer Betreiber im Roten Meer benutzt).


Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

viel gesehen, erholt und gut aufgehoben

Nicht das erste Mal, aber das erste Mal auf der Seawolf Felo 5.10.-12.10.17 unterwegs. Schönes Boot, groß, geräumig, mit Salon, Essbereich und zwei Sonnendecks ausgestattet. Das Taucherdeck war durch die Aufteilung der Gruppen geräumig. Mein Platz war namentlich gekennzeichnet (Box), wo ich auch Kleinzeug verstauen konnte. Anzüge konnten auf Bügel trocknen. Die Kabine (Unterdeck) war geräumig, mit Klima und Kühlschrank ausgestattet. Das Bad mit WC und Dusche, leider keine separate Duschkabine. Täglich wurde sie gesäubert und aufgeräumt, ich konnte gemütlich Tauchen. Danke Jungs vom Salon und Service! Mein Tank wurde je nach Wunsch mit Pressluft oder Nitrox gefüllt. Die Jungs vom Tauchdeck und Zodiak haben zuverlässige Arbeit geleistet, waren immer da, wenn man sie brauchte und immer zu Späßen aufgelegt. Das Essen war super, dreimal am Tag Büffet und nachmittags gab es dann noch einen Snack, süß oder herzhaft. Getränke waren frei, bis auf alles was in Dosen war und Alkohol. Bootsbriefing und Sicherheit war per Video am Beginn der Safari mit allem drin, kurz und knapp! Super informativ, alle Fragen direkt geklärt! Tauchplätze und Route waren gut durchdacht, hier danke an die Guides und an Kapitän. Briefings waren ausführlich, Sicherheit wurde groß geschrieben. Wünsche, Probleme wurden ernst genommen und soweit möglich erfüllt. Wer wollte konnte das ENOS – System nutzen. Das einzig negative, die Woche verging viel zu schnell! Tolle Woche, viel gesehen, erholt und gut aufgehoben – was will ich mehr. Danke, gerne wieder.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

BDE 25.05.-01.06.17

Boot gutes Mittelmaß, großzügig mit eher kleinen Kabinen (Unterdeck). Waren nur 10 Gäste - Service einwandfrei. Guides: Sie (merci Kiro!) hervorragend, er (Mohamed) wegen Ramadan etwas lahm. Crew super eingespielt, waren zur Stelle, wenn gebraucht ohne Aufdringlichkeit. Tour bestens bekannt und schön, Transfers zwischen den Riffen und Überfahrt zu den Brothers sensationell schnell und komfortabel - lag auch am Wetter aber auch an den klug gewählten Zeiten (zwischen den Winden), danke Tante Google und Windfinder.
Haie: Fuchshaie nah und mehrfach, Hammerhaie, Longimanus vom Boot aus, Manta. Schildkröten und der ganze Rest.
Meine 20igste Rotmeersafari seit 2000 - und trotz aller Uunkenrufe ("weniger Hai,weniger Fisch, weniger Korallen, weniger.. weniger...") - immer noch sehr schön und mein Eindruck ist, dass die Veränderungen nicht signifikant sind, sondern eher dem Zufall geschuldet.
Der Dr.
Mehr lesen
Du kannst deinen Urlaub direkt auf diesem Liveaboard buchen

Allgemein Infos

Über
MY SEAWOLF-FELO ist ein 39 m langes und 8,6 m breites Holzboot, und wurde Anfang des Jahres 2010 fertig gestellt.

Das Boot verfügt über 8 Doppelkabinen im Unterdeck, 2 Suiten mit King-Size-Betten auf dem Oberdeck ...
Mehr lesen
Örtlichkeit
Seawolf Diving Safari ist stationiert in Hurghada.
Die Schiffe fahren im gesamten Ägypten Roten Meer.
Die Seawolf-Dominator fährt zudem Tauchsafaris im Sudan.
Angebot
Immer aktuell:
siehe http://www.seawolf-safari.com/angebote.html
Schiffsklasse:
Luxusklasse
Baujahr:
2010
Länge:
39 m
Breite:
8,6 m
Anzahl Kabinen:
11
  • Kabinen mit DU/WC
Max. Anzahl Taucher:
22
Motoren:
Caterpillar 2x 750 PS
Max. Geschwindigkeit:
14 kn
Generatoren:
2x 100 kW super silent
Kompressoren:
2x Bauer je 320 l + Nitroxanlage
Treibstofftank:
14 Tonnen
Wassertank:
12 Tonnen
Zodiak Anzahl:
2
Zodiak Motoren:
Yamaha 40 PS
Anzahl Besatzung:
11
Anzahl Guides/TL:
2
Anzahl Flaschen:
30
Flaschengrößen:
12, 15 l
DIN/INT:
Beides
Flaschenmaterial:
Aluminium
Ausstattung
  • Entsalzungsanlage
  • Klimaanlagen Kabinen
  • Klimaanlage Salon
  • Sonnendeck
  • Taucherplattform
  • Aufenthaltsraum
  • DVD / TV
Tauchtechnik
  • Nitrox
  • Trimix
  • Rebreathersupport
  • Lademöglichkeit 12/24V
  • Lademöglichkeit 110V
  • Lademöglichkeit 220V
  • Kameraverleih
  • Computerverleih
Kommunikation
  • Bordfunk
  • Satellitentelefon
  • Satellitenfax
Sicherheit
Sauerstoffausstattung:
4 x 50 l mit Ambubeutel + Koffer 5 l
  • Erste Hilfe Ausrüstung
  • Rettungsinseln
Anzahl Rettungswesten:
26
Technik
  • GPS
  • Radar
  • Echolot
  • Fishfinder
Aktivitäten
  • Wasserski
  • Angeln/Fischen
  • Parasailing
  • Abendprogramm