Schreibe eine Bewertung

Safaga Palace, Safaga

7 Bewertungen
Homepage:
Email:
Anschrift:
Safaga Rotes Meer Ägypten
Telefon:
Fax:
mehr Infos

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen

Premium-Boote in der Nähe

Zeige alle Premium-Schiffe
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(7)

TauchmarieCMAS***

Ich war vom 17.11.-1.12.08 im Holiday Inn Safaga ...

Ich war vom 17.11.-1.12.08 im Holiday Inn Safaga (tauchen mit Orca), AI, Einzelzimmer mit Meerblick.

Das Hotel hat 4 landestypische Sterne, die in meinem Fall auch verdient waren.
Zimmer ist ein typisches Doppelzimmer (Block 1&2) mit Nachttisch, Ablagetisch, Spiegel, Kofferablage, Minibar, Wasserkocher, Telefon & TV, Bad mit Du/WC, Bademantel, Schlappen.
Die low-budget-Zimmer (Block 5&6) waren identisch ausgestattet, die Minibar allerdings leer und kein Wasserkocher, Bademantel, Schlappen auf dem Zimmer (irgendwo muss der kleine Unterschied ja sein).

Bei Ankunft werden einem Koffer und Tauchgepäck (beides 30kg) gleich abgenommen und auf´s Zimmer gebracht. Die Rezeption ist deutschsprachig (englisch hätte für mich auch gereicht) und sehr freundlich. Bei AI werden die typischen Urlaubsarmbänder in grün vergeben.
Bei Abfahrt oder jederzeit zwischendurch kann man Gepäck vom und zum Zimmer bringen und holen lassen - ich schleppe meine 30kg-Tauchgepäck nicht selbst durch´s Hotel...

Ich habe das Hotel anschliessend nur zum Frühstück und dann wieder abends gesehen, da ich zum Tauchen zu Orca verschwunden bin - Wiederhölungstäter.
AI-Getränke wurden in Plastikbechern ausgegeben, zum Abendessen in Gläsern. Von wegen ´nur ein Glas´ kann ich nicht bestätigen, da musste man eben einen Kellner ranwinken und bestellen. Abends wurde eine Flasche Wasser pro Person ausgegeben. Ehrlich gestanden? Mir hat es gereicht die zweite und dritte besorge ich mir eh auf dem Boot - ein bißchen wollen die Jungs auch verdienen.

Frühstück gibt es von 7-10:30 in ausreichender Menge. Auch um 10 werden noch frische Eier zubereitet, nur mit den Crepes sah es dann schon ein bißchen schlecht aus. Die Ausstattung an Frischkäse war mir ein bißchen dürftig, aber das ist nun mal Geschmackssache.

Abendessen gab es von 18:30-22:30. Gegen 21:00 war das Restaurant gähnend leer und das Buffet trotzdem heiss und ausreichend nachgefüllt. Nur die Frischzubereitungstheke war dann meist schon leergeplündert.

Der Zimmerservice räumte immer nett hinter mir her und beförderte auch den von mir reingeschleppten Sand jeden Tag aus dem Zimmer raus (Mistschuhe, der Sand klebte recht gut). Bad wurde gemacht und hatte immer zwei frische grosse Handtücher.

Handtuchausgabe für den Pool öffnete morgens gegen 7, so dass man auch zum tauchen noch ein frisches Riesenhandtuch erhielt. Die Handtuchausgabe sowie die Strandbar schloss allerdings mit Sonnenuntergang - also gegen 17:00.

Allgemein ein Hotel mit dem ich recht zufrieden bin. Ich war jetzt das 5.Mal da, bis jetzt immer in den low-budget-Zimmern, diesmal das erste Mal mit AI (war billiger als HP).

Wie immer: keine Sterne-Wertung, aber ich werde sicher wieder hin fahren und preisabhängig wieder im Holiday Inn übernachten...
Mehr lesen

Ich war diesen Sommer zum 7. Mal im Holiday Inn i ...

Ich war diesen Sommer zum 7. Mal im Holiday Inn in Safaga. Was kann man zu den unterschiedlichen letzten Berichten sagen?

In jedem der Berichte steckt etwas Wahrheit.

Aus meiner Sicht ist das Holiday Inn aufgrund seiner zentralen Lagen in der Bucht von Safaga und der anerkannten Spitzen-Tauchtauchbasis Duck´s Divers schlichtweg das optimale Hotel für Taucher in dieser Gegend.

Sowohl die Innenriffe als auch die Außenriffe sind mit kürzesten Anfahrtszeiten per Boot zu erreichen und das Hotel erfüllt aus meiner Sicht alle Anforderungen eines Tauchers.

Richtig ist aber, dass sich das Hotel zuletzt verschlechtert hat und dass ´All Inclusive´ dort nicht mit dem verglichen werden kann, was man in Europa darunter versteht - es kostet aber praktisch auch nicht mehr als die Halbpension, daher sollte man seine Anforderungen etwas zurückschrauben.

Die Behauptungen, dass man nur eine Flasche Wasser pro Tisch bekommt, kann ich nicht bestätigen, wir haben immer das bekommen, was wir (nach-)bestellt haben.

Weiters hat das Essen natürlich kein europäisches Hauben-Niveau, aber es ist immer etwas dabei gewesen, das Erwachsenen und Kindern gleichermaßen geschmeckt hat.

Das Frühstück kann man sogar als ausgezeichnet bezeichnen, da habe ich in deutschen 4-Stern-Hotels schon viiiiiel Schliimmeres bekommen.

Die Hotels links und rechts vom Holiday Inn sind jedenfalls vom Service und vom Essen her nicht besser, bereits getestet.

Wir fahren nächsten Sommer wieder hin. Bei Detailfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mehr lesen

Hotel war sehr Taucherunfreundlich.Wasser auf Zut ...

Hotel war sehr Taucherunfreundlich.Wasser auf Zuteilung 1 Flasche pro Tag.Eher 2 Sterneniveau.Jeden Tag das selbe Essen,Geschmacklos.Service überfordert und unfreundlich trotz Trinkgeld.Zimmer waren ok.Dank der super Tauchbasis Duck´s Diver wurde der Urlaub trotzdem noch schön.Trotz guter Tauchbasis kommt dieses Hotel nicht mehr in Frage.
Mehr lesen

Allgemein Infos

Art:
Hotel
Kategorie:
****
Anzahl Unterkünfte:
14
  • Restaurant
  • Pool
  • Tauchbasis
  • Bar
  • Fitnessbereich
  • Behindertengerecht
  • Kinderbetreuung
Essensoptionen:
All inklusive

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen