Tulamben liegt im Nordosten der Insel Bali und ist eigentlich ein kleines Fischerdorf. Die hohe und stabile Artenvielfalt und das Vorkommen von sehr vielen Hart- und Weichkorallen haben diesen Spot zum Ziel vieler Makroliebhaber gemacht. Die komplette wirtschaftliche Entwicklung in Tulamben ist also vom Tauchsport geprägt. Und Tulamben hat noch etwas ganz Besonderes zu bieten: Die 1963 gesunkene USAT Liberty ist eines der bekanntesten Wracks von Indonesien in liegt in unmittelbarer Strandnähe - einfach zu erreichen.
Anfahrt / Anreise:
Über Kuala Lumpur oder Singapur nach Dempasar (Bali). Dann mit dem Minibus ca. 2,5 Std. nach Tulamben.
Örtlichkeit / Einstieg:
3 Tauchplätze in unmittelbarer Nähe zum Hotel: Wrack Liberty, Coral Garden und DropOff. Einstieg über lose Steine, kein Sandstrand, kein Steg. Etwas knifflig. Füßlinge mit festen Sohlen von Vorteil!
Wasser:
Salzwasser
Erreichbarkeit:
Beides möglich
Max. Tiefe:
Schwierigkeit:
Für Anfänger
Tauchgangstyp:
Wrack-TGStrömungs-TGHöhlen-TGBergseetauchgangSteilwandtauchgang
Nächste Füllmöglichkeit:
Tauchregulierung:
30 meter, no Deko
Nächster Notruf / Kammer:
Denpasar

Premium-Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Premium-Tauchbasen
Schreibe eine Bewertung

Bewertungen(21)

Wir waren 2014 im Urlaub auf Bali , klar dass auc ...

Wir waren 2014 im Urlaub auf Bali , klar dass auch das Wrack der US Liberty auf unserer Wunschliste stand.
Am Ufer hat man uns dann die komplette Ausrüstung vom Auto zu den Tischen getragen und auch zusammengebaut ( wie ja auf Bali typisch) , wir haben dennoch unsere Ausrüstung nachkontrolliert und mussten uns eigentlich nur selber anziehen

Vom Ufer dann ins Wasser und zum Wrack getaucht , nach kurzer Zeit konnte man den näherkommenden Schatten erkennen .
Das Wrack ist schon zerfallen bzw auseinandergerissen , man muss aufpassen , dass man sich nicht irgendwo reißt oder hängen bleibt .

Hier sind viele größere Fische anzutreffen , die sich im Wrack optimal verstecken können .

Was uns nicht gefallen hat war , dass extrem viele Taucher am Wrack waren und diese einen rücksichtslos mit den Flossen im Gesicht rumgewirbelt haben . Ebenso war auffällig , dass sich einige asiatische Taucherkollegen (begleitet von Guides oder Tauchlehrern) benommen haben wie die letzten Menschen.
Hier wurde am Boden rumgewühlt und Sand aufgewirbelt und sich auf das Wrack und dessen Korallen gesetzt / festgehalten für ein Foto.
Was abgebrochen wurde , wurde einfach fallen gelassen oder mitgenommen .

So etwas finde ich schade und verstößt auch gegen sämtliche Richtlinien des Tauchens !
Mehr lesen

Direkt vor Tulamben gibt es den Coral Garden, der ...

Direkt vor Tulamben gibt es den Coral Garden, der in ´Rechts´ und ´Links´ eingeteilt werden kann.
´Rechts´ findet man auf ca. 25m Tiefe eine Putzerstation, bei der man sich die Hände maniküren lassen kann. ´Links´ hat man die Chance einen der drei Schwarzspitzenriffhaie zu entdecken.
Aber am allerschönsten sind im Coral Garden die zahlreichen Korallen, die dem Riff ihren Namen gegeben haben. An einem sonnigen Tag sollte man sich hier einfach Zeit nehmen und dann ganz in Ruhe auf ca. 3-5m den kompletten Coral Garden abtauchen.Zu sehen gibt es hier Schaukelfische, Netzmuränen, Geistermuränen, zahlreiche Schnecken und Krebse, Barrakudas, Doktorfische und vieles vieles mehr!
Einen ausführlichen Bericht und viele Fotos gibt es hier:
http://www.zauberhaftesanderswo.de/coral-garden/

Mehr lesen
rrragazzoDivemaster

Atemberaubend, das beschreibt den Tauchplatz wohl ...

Atemberaubend, das beschreibt den Tauchplatz wohl am besten.
Das Wrack ist zwar schon einigermaßen auseinandergebrochen und verrostet, aber das hat auch seinen Reiz.
Herrliche Korallen und von den Fischen alles was man erwartet da unten. Auch Besonderheiten wie eine ´Herde´ Büffelkopf-Papageifische (Video: http://www.youtube.com/watch?v=nSZWIwHo0C8), ein riesiger Barrakuda (geschätzte 180 cm lang, Video: )http://www.youtube.com/watch?v=5IDkM7Vs-eA), Pygmäen-Seepferde, Anglerfische oder Geisterpfeifenfische, usw.

Sie auch www.tauchen-bali.at


Cuttlefish


Seestern


Geisterpfeifenfisch


Kanonenrohr der Liberty


Federstern


Aale


Wrack Liberty


Stachelrochen

Mehr lesen

Tauchbasen in der Nähe

Zeige alle Tauchbasen

Aktuellste News Tulamben, Bali

Zeige alle Nachrichten